Hi hat treten trotz Double Bass

  • Ersteller black metal drummer
  • Erstellt am
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Ich hab jetzt schon öfters Lieder gehört, bei denen der Drummer, wärend er beide Füße voll mit der Bass zu tun hat die Hi Hat so spielt, dass es sich so anhört, als würde er sie ab und zu mal kurz öffnen. Gibts da irgend nen Trick oder ne Technik oder irgend was anderes? Oder ham die dann 2 Hi Hats von denen sich die eine dann halt so anhört?
 
0

00Schneider

HCA PA-Praxis und Drum-History
HCA
Zuletzt hier
06.10.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.555
Kekse
2.889
Also wenn es ein richtiges Öffnen-Schließen ist:

Studio-Aufnahme? Overdubs. Also die Hihat wurde nochmal extra eingespielt.

Live? Unmöglich, außer du heißt Thomas Lang. ;)
 
Blubberfabi

Blubberfabi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.15
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
199
Kekse
24
Ort
Bad Säckingen
Hi,
das ist Live möglich. Ich mach das auch ab und zu für so Double Bass parts mit Funk einlagen
du musst einfach den Fuß nur quer setzen, sodass du beide Pedale erreichen kannst.

Im Studio ist das natürlich overdubbed, wie schon erwähnt.
Gruß
Fabi
 
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Du willst also damit sagen, dass du mit dem Fuß in krummer lage gleichzeitig und unabhängig nen Rhytmus auf der Bass und auf der Hi Hat treten kannst?
 
Blubberfabi

Blubberfabi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.15
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
199
Kekse
24
Ort
Bad Säckingen
Ich kann gleichzeitig das 2. Pedal und das Hihat Pedal treten.
Das is gar nich so schwer. Du musst nur den Fuß quer setzen.
Gruß
Fabi
 
0

00Schneider

HCA PA-Praxis und Drum-History
HCA
Zuletzt hier
06.10.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.555
Kekse
2.889
...es geht aber darum, ob man die HiHat unabhängig vom linken BD Pedal treten/kontrollieren kann. ;)
 
K

kekekorea

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
73
Kekse
0
wer sagt, dass es darum geht ? zeig mir doch mal bitte in der Anfangsfrage, wo da steht, dass der Hi Hat Sound UNABHÄNGIG von den BassDrum Schlägen zu hören ist?
Wenn er das meint, muß er die Frage halt präzisieren...

Es gibt übrigens Kombinationen von Pedals
(steht in nem Drumladen hier in Berlin, den ich kenne),
wo man durch ne kurze Bewegung das Pedal vom DB aushängen kann und bei der Hi Hat einhängen kann... iss ne sache von einem Bruchteil einer Sekunde... ich kanns nicht, weil ich
a) sowas nicht habe und
b) zu schlecht dafür bin,
aber ich bin mir sicher, dass das manche verdammt schnell und präzise können, dass es sich so anhört, als hätten sie "3 Füße" ;)
 
0

00Schneider

HCA PA-Praxis und Drum-History
HCA
Zuletzt hier
06.10.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.555
Kekse
2.889
bmd sagt das:
black metal drummer schrieb:
Du willst also damit sagen, dass du mit dem Fuß in krummer lage gleichzeitig und unabhängig nen Rhytmus auf der Bass und auf der Hi Hat treten kannst?
black metal drummer schrieb:
[...] als würde er sie ab und zu mal kurz öffnen
Soll heißen: hauptsächlich geschlossen und immer mal kurz geöffnet während er nen durchgehenden DB-Rhythmus spielt.

Das Mapex Janus Pedal kenne ich, da kannst du aber nur entweder oder machen. Und das dauert zu lange, da bist du mit dem Fuß schneller auf dem anderen Pedal als du da umschaltest.
 
K

kekekorea

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
73
Kekse
0
jo stimmt scho
 
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
00Schneider versteht mich halt
 
FUDDEL

FUDDEL

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.19
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
270
Kekse
176
Ort
Ochsenbach, Baden-Württemberg
Na ja, schon mal daran gedacht, daß es auch ein zweites HiHat sein könnte?
Eines geöffnet, daß andere zu?
Solche Spielerreien mache ich manchmal auch mit meinem closed HiHat!
 
S

SONORDRUMMER

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
148
Kekse
0
Hi,
Wo wir doch gerade be der Janus sind, ich finde diese erfindung mehr als schrott. Als ich sie antestete is se dauernt hängengeblieben. Und die war neu! Und ich denke das das nur wieder so ne Schlagzeugspielerleichterungstechnik sein soll, die aber nicht gelungen ist und dem "guten" Drummer ein paar möglichkeiten raubt. Und billig is se ja auch nicht gerade.
Mfg, Flo
 
T

TAMA_Fetischist

Guest
FUDDEL schrieb:
Na ja, schon mal daran gedacht, daß es auch ein zweites HiHat sein könnte?
Eines geöffnet, daß andere zu?

Würde auch auf diese Möglichkeit tippen!
 
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Ja, dass mit der 2ten Hi Hat kann natürlich sein. Aber wie bekommt man dann den Sound hin, als würde man sie kurz nur für den einen Schlag öffnen. Denn wenn sie immer offen ist klingts ja wieder ganz anders.
 
T

TAMA_Fetischist

Guest
Vielleicht sind das eben diese großen "Kleinigkeiten" die einen Profisionellen Drummer ausmachen!!!
 
N

Nailen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.03
Mitglied seit
27.10.03
Beiträge
40
Kekse
0
ehm läute habt ihr schon mal das hier gesehen!?!?!?! damit geht sicherlich ganz einfach ohne fußverränkungen!!!

http://www.klinikdrum.com/images/janus1.jpg
 
T

TAMA_Fetischist

Guest
Ja, aber damit kanns entweder BD oder HH bedienen!!! Nichts mit gleichzeitig!!!
 
0

00Schneider

HCA PA-Praxis und Drum-History
HCA
Zuletzt hier
06.10.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.555
Kekse
2.889
Princc schrieb:
Oder nur beides gleichzeitig...
Also bei mir ging nur entweder oder.

Beides Gleichzeitig wäre auch quatsch, weil man BD und HiHat anders spielt.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben