highway 1

von das tob, 16.05.04.

  1. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 16.05.04   #1
    hab gestern obengenannte mal angespielt.
    da fiel mir auf, dass die halsdicke zum kopf hin breiter wird.
    warum, konnte mir keiner erklären, ausser dass dies nicht unbedingt vorteilhaft ist. ( für meinen geschmack)
    mir wurde auch erklärt, dass das von modell zu modell verschieden ist.
    werden die noch von hand gebaut???

    editier: der hals wird nach oben dicker.
    war etwas komisch formuliert.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.05.04   #2
    Ich kenn das nur andersrum :-)


    Ich hab mir gestern die neue American Deluxe angeschaut. Die ist vielleicht genial geworden. Unlackierter Halz (flitzt nur so), unlackiertes Ahorn Griffbrett, dann die schon bekannte LSR Nut, Locking Mechs, und endlich den genialen Powerswitch: per Push Push Poti zack 5 sounds mehr. Hals Mitte als HB seriell, Steg Mitte auch, in den anderen Stellungen Kombis bzw. zugeschalteter Capacitor. Usw...heisses Teil. Im Laden so um die 1200, echt net übel.

    Nachdem HB-Splitten gang und gäbe ist, wird anscheinden das Gegenteil, SC seriell zu schalten, endlich salonfähig.
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 16.05.04   #3
    der hals wird zum kopf hin breiter? lol, son scheiss, muss ne fehlkonstruktion gewesen sein,
    gruss,
    lw.
     
  4. Guitari

    Guitari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.04   #4
    Also ich hab die highway1 Strat und die wird zum Kopf hin schmaler... halt ein typischer Strathals. Ich kann mir nicht so richtig vorstelen, wie ein Hals bei einer Strat zum Kopf breiter werden kann...
     
  5. das tob

    das tob Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 17.05.04   #5
    ja.
    bis zum 3.bund hatte die H.1 auch nen typischen strathals, der wie bei jeder gitarre sich zum kopfende verjüngt.
    in diesem falle aber, ist, wie erwähnt das nicht der fall.
    ich hab den verkäufer daraufhin angesprochen.
    und hat mich vernünftig wie er ist, darauf hingewiesen, eben gitarren im laden anzutesten und nicht bei e-bay oder sonstwo zu bestellen, da selbst gleiche modelle eben nicht immer gleich verarbeitet sind.
    ich hab sie auch direkt verglichen, wobei die andere einen normalen strat-hals hatte.
    natürlich werden die nicht von hand gemacht, das ist mir klar.
    aber sollte eigentlich nicht passieren.
    schon gar nicht bei ner US-strat.
     
  6. das tob

    das tob Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 17.05.04   #6
    nein, nicht breiter.
    das wär ja noch schöner :rolleyes: :p
    DICKER.
     
Die Seite wird geladen...

mapping