Hihat scheppert

von Lavalampe, 22.01.05.

  1. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Jetzt aber richtig :)
    ich hab seit gestern ein neues Drumset aber ich habe ein Problem mit meiner Hihat. Ich habe sie befestigt aber wenn ich die Hihat zusammenschlage dann kommt ein scheppernder Ton welcher ein langes Nachklingen hat. Die Hihat (Sabian Pro Fusion 13) verschließt wohl nicht richtig oder? Oder ist das normal das man nicht so exakte trockene "Tak tak tak" Töne machen kann? Hatte vorher eine ganz billige (Meinl Laser 15) Snare aber da ging das ganz sauber.
    Ich hab das Gefühl das ich die Hihat falsch auf den Hihatständer befestigt habe. Wie geht das denn richtig? :D
     
  2. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 22.01.05   #2
    Auf den Snareständer? :D

    Geht es jetzt um die Snare oder um die HiHat, oder darum, dass die HiHat bei der Snare ein Geräusch verursacht?
     
  3. John Connor

    John Connor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.01.05   #3
    HiHats passen nur ganz selten auf Snarerständer. Da musst du schon Glück haben, so ne passende Kombination aus HiHat und Snareständer zu finden. Eine Snare auf einem HiHatständer zu befestigen ist allerdings kein Problem. Da scheppert dann auch nichts. :screwy:
     
  4. Lavalampe

    Lavalampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 22.01.05   #4
    Für wie blöd haltet ihr mich eigentlich? :D
    Naja richtig gedacht falsch geschrieben. Natürlich auf den Hihat Ständer.
    So und nun mal bitte was brauchbares :great:

    ---edit----

    Ich glaube ich hab den Fehler gefunden. Ich habe die Schraube welche das obere Hihat Becken festhält zu weit durchgedreht und dadurch hat es sich nicht 100 prozentig schließen lassen. Hört sich doch gleich viel geiler an.
     
  5. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 22.01.05   #5
    ja das problem ist (habe ich schon oben gepostet) dass ich dein Problem nicht richtig verstehe, du verwechselst in dem Text andauernd Snare und HiHat :D
     
  6. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.04.05   #6
    hmm...ich hab irgendwie seit neuestem auch ein scheppernden ton auf meinem hi-hat...irgendwie ist das untere bottom teil nicht wagrecht drauf,das heißt auf einer seite sind sie fast zu und auf der anderen weit offen.und es kommt irgendwie immer ein ton von der kupel mit....bitte helft mir ich glaub ich mach die teile sonst noch kaputt..

    ich spiel übrigends den dimensions power hi-hat...aber daran liegts glaub net
     
  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 18.04.05   #7
    Es liegt auch viel an gescheiter Hardware.
    In der Schulbigband haben wir ein Sonor 3005.
    Eigentlich ganz net das Set nur die Harware enttäuscht schwehr.
    Da ist das spiel auf meiner Cobra ein wahrer Hochgenuss.

    Da haben wir immer die gleichen Probleme.
    Filze verformen sich sau schnell-> Becken liegt nich plan
    Schrauben gehen auf/ nicht richtig zu/ zu aber nie wieder auf
    Pedal ist ein graus
    und der Beckenhalter des Hihattops lässt sich so gut war gar nicht richtig einstellen.

    -> Nicht an der Hardware sparen auch wenn das viele gerne tun ^_^.
    Das hab ich einmal gemacht und als ich dann meine Beckenständer mit Tape stabilisieren muste wars mir zu doof. Jetzt kauf ich nur noch
    ordenliches Zeug. Tama *grins*
     
  8. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.04.05   #8
    @mickey_mike

    Schau mal an deiner HiHat, dort wo das Bottom aufliegt (die kleine Platte) müsste von unten, schräg, eine Schraube drin sein. Damit kann man die besagte Platte schrägstellen, damit das Bottom in Waage liegt. Für den Fall das der Boden beim Set allgemein etwas abschüssig sein sollte.
    PS.: das ist auch bei Hardware aus dem unteren Preissegment so.
     
  9. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.04.05   #9
    ich weiß das ding kenn ich schon^^
    is so auch wenn ich daran dreh krieg ichs nich perfekt hin aber kanns eigentlich so einstellen das der schepper ton nich mehr so stark is...
    hmm..isses bei euch eigentlich auch so das das teil ein bissel scheppert wenn man die hi-hats aufeinanderlegt und nich auch das pedal mim füß drückt?
     
  10. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.04.05   #10
    kann es sein,das mein hi-hat vielleicht kaputt ist?
     
  11. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 19.04.05   #11
    Kannst du Fotos davon machen?
     
  12. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.04.05   #12
    hmm..leider net is schlecht hmm....aber ich erkenn eigentlich keine risse oder sonstiges,nur der rand ist halt ein wenig "abgenutzt"aber ich glaub das is normal....
    is halt so immer wenn ich draufhau kommt noch ein leichtes "ping" bon der kuppel vom top mit...
     
  13. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.04.05   #13
    was für eine HiHat hast du denn? Serie usw..?
     
  14. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.04.05   #14
    paiste dimensions power hi-hat...die jetzt leider abgesetzt würde....naja...
    und ich hab den c-800w hi-hat stand von pearl
     
  15. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 19.04.05   #15
    Ich hab ne Tama Roadpro, und hatte noch nie irgendwelche Probleme:great:
     
  16. Falco

    Falco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #16
    bei mir war es am anfang ähnlich! ich hab tagelang umernander geschraubt und ich habs nicht hingekriegt!

    aber jetz gehts irgendwie! ich sag jetzt eifach mal mann muss sie einspielen!
     
  17. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.04.05   #17
    ich geh trotzdem mal morgen zu dem händlier weil ich guck mal wie er auf sich auf seinem hi-hat stand anhört....wenn nich geb ich sie glaub zurück...^^
     
  18. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.04.05   #18
    Vielleicht ist dein Top einfach zu locker und die Becken zuweit auseinander. Ich glaub weder das es an den Cymbal'n noch an dem Stand liegt.
     
  19. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.04.05   #19
    glaub mir ich hab da schon alles ausprobiert aber könnt auch sein das ich sie erst einspielen muss....
     
  20. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 20.04.05   #20
    Hab so ein Video gesehn, wo Joey Jordison bei Metallica drummt. (Lars Ulrich war wohl krank an diesen Auftritt)
    Der spielt die Hi-Hat normal offen. (ca 2-3cm Abstand) Das scheppert auch ganz schön...

    Sei froh, du bist jetzt genauso cool wie Joey :p:rolleyes::D
     
Die Seite wird geladen...

mapping