Hilfe bei Verstärkerauswahl

von _Koschi_, 26.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _Koschi_

    _Koschi_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wacken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #1
    Moin Moin!

    Ich will meinen Amp loswerden und mir was neues zulegen. Momentan spiele ich einen Hughes & Kettner Warp 7. Aber da ich den eh nur mit effektgerät davor mag und der mir noch nicht die richtige Power bringt wollte ich mir nun nen Topteil mit ner 4x12 Box zulegen. Am besten Vollröhre. Ich suche was im Preisbereich zwischen 600 und 700 Euro. Meine Lieblingsbands sind Black Label Society, Ozzy Osbourne, Iced Earth usw. Also sind das so ungefähr meine Soundvorstellungen. Suche nen Amp, der auch bei hoher Lautsärke nicht matscht.

    So und nun kommt ihr ins Spiel^^


    keep on rocking!!
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #2
    Wieso solls den unbedingt nen Stack sein? Für 700€ bekommste keine guten Halfstacks, aber gute Combo´s.
     
  3. _Koschi_

    _Koschi_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wacken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #3
    Weil ich Combos langsam net mehr sehen, bzw. hören kann und bisher bei kumpels usw. nur gutes von topteilen bzw. racks gehört habe.

    ich hab vllt an nen crate gedacht. aber hab noch keinen gehört. aber die gibts ja schon vollröhre für den preis. und dann noch gebraucht ne box dazu.
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 26.07.07   #4
  5. _Koschi_

    _Koschi_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wacken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #5
    jau danke! werdsch mich ma umschaun.

    und was haltet ihr so im Ibanez Thermion TN 120 Topteil? gibts bei ebay grad nen angebot. aber hab den noch net eghört. wenn jemand von euch ne seite mit soundfiles von verstärkern weiss wärs kuhl^^ oder nen erfahrungsbericht.
     
  6. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 26.07.07   #6
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #7
    Also am besten machst du das, was x-riff schon gesagt hat----> in ein Musikgeschäft fahren und Amps antesten. Dann hörst du ja welcher dir zusagt und welcher nicht.
     
  8. _Koschi_

    _Koschi_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wacken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #8
    jau danke danke. werd mir den wohl bei ebay ersteigern^^
     
  9. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 26.07.07   #9
    Würde ich nicht machen, außer Du kannst Ihn vorher testen... Eine Gitarre kann man ja noch relativ leicht reparieren wenn was dan ist, aber einen Amp?

    Sieh´ Dich besser hier im Flohmarkt um, da sind permanent gute Angebote drin, oder klapper alle Läden ab, die Du finden kannst... e bay wäre mir zu riskant...

    Grüße

    LesPaulEs
     
  10. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #10
    Jep. habe schon 2x Amps bei ebay gekauft und 2x ne schlechte Erfahrung gemacht. Also das mache ich mit sicherheit nicht nochmal.

    Amps nur noch in Geschäften, bzw. dort, wo man Garantie drauf hat.
     
  11. _Koschi_

    _Koschi_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wacken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #11
    http://cgi.ebay.de/Ibanez-Thermion-...yZ148628QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    ich dachte mir ich kauf mir den. erfahrungsberichte sind gut und die soundproben hörn sich auch gut an. und der verkäufer hat nur gute bwertungen. oder würdet ihr das lieber lassen? ich finde das nen gutes angebot.

    weil im laden sind die topteile mir zu teuer... hab ja nur geringes kapital zur verfügung.
    wo isn hier der flohmarkt? ich werd ihn mal suchen und gucken was es da gibt. aber da gibts ja dann auch keine garantie. von daher^^
     
  12. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #12
    Also bei mir wars auch so: verkäufer hatte über 200(!!!) positive Bewertungen und trotzdem war der Amp nach 1 Woche defekt.

    Und da der Verkäufer auch nur 8 Bewertungen hat, würde ich dir davon wirklich abraten.

    https://www.musiker-board.de/vb/f91-verkaufe/ da ist der Flohamrkt, aber da habe ich auch schon schlechte Erfahungen mit gemacht. Also am besten ist wirklich, wenn du den Amp im geschäft kaufst.

    Auch wenns da teurer ist. Es ist immer noch billiger, als nachher einen kaputten Amp zu haben.

    Und weil dein Kapital eben nicht so groß ist, rate ich dir zu einem Combo. Aber es ist ja dein Geld....
     
  13. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 27.07.07   #13
    Hi,
    wenn dir Blacklabel Society und Ozzy gefallen, könnte dir der Randall RG 50 als Topteil gefallen. Ich finde das ist ein wirklich toller Vollröhren-Amp fürs Geld. Der Sound geht imho recht stark in die härtere Marshallrichtung.
    https://www.thomann.de/de/randall_rh50t_head_gitarrentopteil.htm
    Ist ein wirklich guter Highgainamp der Clean trotzdem gut klingt.
    Gruß, Chris
     
  14. _Koschi_

    _Koschi_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wacken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #14
    jau danke, ich werd mir das teil mal näher anschaun. aber 500 euro... da gibts dann nen problem noch ne box zu kriegen bei meinem buget.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping