Hilfe beim Laney VH 100 R benötigt

von Rising-Force, 12.02.06.

  1. Rising-Force

    Rising-Force Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    907
    Erstellt: 12.02.06   #1
    Also ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines Laney Vh 100 R den ich gebraucht für 500€ in meinem Musikladen erworben habe. Hab in anderen Threads von dem "Master"-Regler gelesen wenn hinten auf Insert schaltet. Wenn ich des aber mach hab ich beim spielen seltsame Soundschwankungen, sodass mittendrin die Lautstärke vom Amp voll leise ist und wenn ich dann nen Meter zu Seite geh is die Lautstärke wieder normal.
    Des kann doch nicht normal sein oder?
    Kann des an den Röhren liegen? kA wann der Vorbesitzer die es letzte mal ausgewechselt hat
    Wie stark sollten der B Kanal ungeboostet zerren, weil ich mit dem nur nen ziemlich gainschwachen Crunch Sound hinkrieg den der geboostete Cleankanal genauso schafft.

    Schon mal Danke im Voraus für eure Antworten.
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 12.02.06   #2
    Das mit dem ungeboosteten B Kanal stimmt schonmal, das ist in Ordnung.
    Ich bekomme da mit der Strat die perfekten Cleansounds noch mit raus.
    Spiele nur den Kanal.

    Zu deinem anderen Problem. Da ist was faul.
    Ich tippe bei diesen Lautstärkenschwankungen eher auf einen
    Deffekt am Effektloop.
    KAnnste ganz einfach überprüfen.

    Nimm ein Gitarrenkabel und geh mit einer Seite in den Send und mit der anderen Seite in den Return (vom Mastereffektloop jetzt).
    Wenn das Problem weg ist liegts am Effektloop.
     
  3. Rising-Force

    Rising-Force Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    907
    Erstellt: 12.02.06   #3
    Ok werd ich gleich mal ausprobiern.
     
  4. Rising-Force

    Rising-Force Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    907
    Erstellt: 12.02.06   #4
    Also als ichs vorhin nochmal ausprobiert hab war des problem am anfang weg. Mit dem am Effektloop gings dann auch noch normal und als ich des kabel wieder rausgezogen war des Problem mit den Soundschwankungen wieder da. Also is wohl der Loop kaputt.
    Des heisst ich muss quasi immer was am Effektloop angeschlossen ham oder einfach ein Kabel in send und return reinhauen?
    Oder musst des repariert werden?
     
  5. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.02.06   #5
    Ob das repariert werden muss hängt davon ab ob du den FX Loop brauchst oder nicht. Wenn Du keine Effekte im Loop benutzt, dann wäre es am einfachsten und günstigsten weiterhin das Patchkabel in den Loop zu hängen und diesen damit zu überbrücken.
     
  6. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.02.06   #6
    und du bist sicher, dass du diese soundschwankungen nur hast, wenn du den amp auf "insert" stehen hast ?

    würde ihn halt mal ins geschäft zurückbringen zur untersuchung... da hast du ja noch garantie drauf! ich hatte mit meinem laney soviele probs, dass ich schon andern anfing davon abzuraten sich den amp, so geil er auch ist, zuzulegen. allerdings funzt meiner seit er von einem wirklich kompetenten menschen 2x repariert wurde bisher wieder ohne probleme. zuvor war er aber bei 2 verschiedenen "werkstätten" bestimmt insgesamt 1 duzend mal ohne bleibenden erfolg. also obacht!


    mfg
    mechanimal
     
  7. Rising-Force

    Rising-Force Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    907
    Erstellt: 16.02.06   #7
    Also mei Onkel hat sich des Teil etz angeschaut und es liegt an den Klinkenbuchsen. Hat also keine Auswirkungen auf die Effekte und muss nicht mal repariert werden.

    Danke Danke für eure Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping