Hilfe! Das CryBaby klaut meinen Klang (dünner Sound)

von tom181, 03.04.07.

  1. tom181

    tom181 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    1.790
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hallo,

    heute morgen kam mein CryBaby GCB95. Klang mit Kopfhörer (am Zoom505) nicht schlecht.

    Heute Abend habe ich das CryBaby vor meinen A15 gepackt - zuerst dachte ich, das neue Kabel ist Mist. Aber leider klaut mir das CryBaby im Bypass den kompletten Sound - die kompletten Bässe fehlen, die Höhen sind überbetont. Klingt einfach "dünn".

    Ist das Verhalten normal (muß hier ein TryBypass eingebaut werden? Gibt es eine Variante, die ohne größere Umbaumaßnahmen - das Wahist gerade mal 12 Stunden alt = Garantie! - auskommt? ) oder ist das Wah defekt?

    Reihenfolge: Klampfe - Wah - Amp

    Edit:
    Das Verhalten tritt im Bypass auf, im Betrieb gefällt mir der Sound!

    Gruß

    Tom
     
  2. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.04.07   #2
    was genau meinst du? klingt es dünn wenn es in betrieb ist oder wenn du es ausgeschaltet hast?
     
  3. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 03.04.07   #3
    Also ich höre auch ohne True-Bypass keinen merklichen Unterschied, wenn es nicht aktiviert ist. Allerdings muss es immer Saft haben, sonst beeinflusst das auch den Sound im Ausgeschalteten Zustand, wenn ich mich recht entsinne. Check also mal die Batterie.
     
  4. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 03.04.07   #4
    Hi,
    wenn es deinen Sound klaut, würd ich so schnell wie möglich zur Polizei gehen und es Anzeigen.:D

    Ne, jetzt mal im Ernst.
    Das klingt sehr komisch. Ich würds sofort wieder zurück bringen, wenn du noch Garantie hast.
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.04.07   #5
    Das hört sich nach typischem CryBaby Klang an. Der ist nunmal "dünn".
    Der Filter in dem GCB95 ist in den Bässen schlank und recht Höhenreich, heisst ja nich umsonst CryBaby :D

    Ich glaube, dir gefällt der Grundsound des Wahs nicht.
     
  6. tom181

    tom181 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    1.790
    Erstellt: 03.04.07   #6
    Hi,

    sorry, ich hab' mich unpräzise ausgedrückt:

    Der Klang bei ausgeschaltetem Wah ist dünn (wenn das Wah auf Bypass steht). Beim "Wahen" gefällt mir der Ton 1a.

    Gruß

    Tom
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.04.07   #7
    Modde das Teil mal um auf True-Bypass, das sollte einiges am Sound tun.

    Lies einfach mal im MD-Forum, da steht einiges dazu drin.
     
  8. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.04.07   #8
    dann scheint es an dem sehr bescheidenen bypass des cry babys liegen. ich wollt meins auch mit true bypass und evtl boost modifizieren.

    kennt eigentlich jemand das problem, dass wenn man das wah aktiviert es ab und zu mal passiert, dass der sound plötzlich fast komplett weg ist??? wenn wenn dann noch mal drauftritt, hört man wieder was. ich finde sowas echt inakzeptabel für solch ein pedal! außerdem knackt das teil beim einschalten...:mad:
     
  9. tom181

    tom181 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    1.790
    Erstellt: 03.04.07   #9
    Ich hab's gefunden - das CryBaby ist ein Gerät für den harten Touralltag.

    Da reicht es nicht aus, das Pedal zärtlich zu streicheln - der Bypass will mit Nachdruck ein/ausgeschaltet werden.

    Jetzt klappt's......

    Gruß

    Tom
     
  10. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 03.04.07   #10
    @chilly: klingt als wäre dein Switch im Eimer. Wenn er schon knackt, ist das ein deutliches Zeichen, das dafür spricht. Alte versiffte Schalter habe mit der Zeit einiges an Dreck durch die Auf- und Ab-Bewegung in sich eingezogen. Daher die Kontakprobleme. Probiers mal mit Kontaktspray (auf eigene Gefahr).
     
  11. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 03.04.07   #11
    Ich weiß nich was ihr alle mit dem armen bypass habt.. Das Gerät schnurrt bei mir wie ein Kätzchen und hat im ausgeschalteten Zustand noch nie wirklich merklich meinen Sound verändert. So untrue kann der bypass also nicht sein. :D
     
  12. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 04.04.07   #12
    Sehe ich ganz genauso. Ich habe keine Probleme mit Höhenklau oder sonstigem.
     
  13. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.04.07   #13
    doch habe das gleiche problem...was aber auch sein kann ist dass der signalweg zu lang is...vielleicht 3m kabel aus der klampfe ins crybaby und 3m danach zum amp..da kommt schon was zusammen...is vielleicht auch ne richtung in dies gehn könnte..

    aber bei mir war sound auch dünn wegen dem "schlechten" bypass denk ich mal
     
  14. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 04.04.07   #14
    man sollte hier vieleicht mal anmerken das der Endschalter (also wenn das Wah ganz durchgedrückt wird um es auszuschalten) ordentlich getreten werden will!
    Ich habe als ich mein Crybaby neu hatte auch gedacht es hätte einen schlechten Bypass, dabei habe ich einfahc nie fest genug gedrückt! Heißt es war immer an.
    Mann muss einfach mal etwas fester drücken!
    Der Bypass ist ansich echt gut, meinen sound verändert es im ausgeschalteten zustand nicht!
     
  15. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.04.07   #15
    Ich denke auch, dass das bei den Meisten so ist.
    Bei mir klaute das Crybaby weder Höhem noch Bässe noch sonst irgendetwas - zumindest nicht so, dass es mMn als störend empfunden werden kann.
    Da bewirkt ein schlechtes Kabel weitaus mehr.

    @Eightballz:
    Nein, dein Signalweg ist mit 6m noch als ziemlich kurz zu bezeichnen.
     
  16. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.04.07   #16
    naja, ich meine das kann doch nicht ok sein, wenn man grad in ein solo einsteigen will und man hört wenn man pech hat auf einmal nichts mehr! kann man den schalter irgendwie austauschen?
    was meint ihr eigentlich zu dieser boost geschichte? im prinzip ist es doch so, dass der sound dabei vor nem drive kanal nur noch verzerrter, nicht aber lauter wird, weil man das wah ja vorschaltet. würde mir denke ich sehr zusagen. was meint ihr?
     
  17. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.04.07   #17
    Der Schalter funktioniert doch wunderbar, wenn man ihn richtig drückt.
    Ich frage mich, wo das Problem liegt.
    Solange ihr schwerer als 10kg seit, sollte jeder mit Leichtigkeit die benötigte Kraft aufbringen können - zumindest im Stehen.
     
  18. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.04.07   #18
    Und überhaupt... wieso solltest du - in egal welchem Fall - NICHTS mehr hören? Das passiert dir nur, wenn du keinen Saft hast und es dann anschaltest. Habs gestern extra nochmal ausprobiert. Wenn du den Schalter nicht richtig drückst, schaltet es eben nicht... Klingt doch einleuchtend, denk ich.
     
  19. fauler_Zauber

    fauler_Zauber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    700
    Erstellt: 04.04.07   #19
    Na dann ist ja alles klar!
    Ich hab auf den Schalter einen kleinen Gummistopper für Möbel geklebt,
    dann kann man das Pedal auch mit Socken ein/aus-schalten...

    Markus M.
     
  20. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.04.07   #20
    jungens, euren antworten zufolge ist mein cry baby defekt. ich sage doch die ganze zeit, es passiert manchmal, dass ich schalte und statt des wah sounds gibt es nur einen kaum hörbaren sound, der komplett kaputt klingt, soweit überhaupt was zu hören ist. versteht ihr? der signal-pegel ist dann fast komplett weg - man hört kaum was von der gitarre! das ist kein bypass sound sondern es gibt einfach gar keinen sound.
    wenn ich dann wieder drauftrete bin ich wieder im bypass mode, ganz normal. wenn dann nochmal draufgetreten wird klappt's plötzlich wieder mit dem wahen...

    und was haltet ihr von der boost funktion?
     
Die Seite wird geladen...

mapping