Hilfe! Matamp rauscht!!!

von PeddlerofDeath, 28.03.05.

  1. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 28.03.05   #1
    Servus!

    Hab heute mal wieder über meinen Matamp GT-100 gespielt und nach einiger Zeit fing er auf einmal tierisch an zu rauschen. Der Matamp hat ja nur 1 Volumecontrol, sobald ich die runterregle verschwindet auch das Rauschen, es scheint also am Amp selber zu liegen.
    Ich hab den Amp dann ausgeschaltet, nach ca. 1 Stunde in wieder aktiviert aber das Rauschen war immer noch sehr penetrant zu hören.
    Woran kann das liegen?
    Die Endstufenröhren sind erst wenige Wochen alt, allerdings hat die Vorstufe schon einiges aufm Buckel, könnte es daran liegen???
    Bitte hilft mir, ich muss das Ding bis Freitag wieder am laufen haben, ein Auftritt steht an.
    Danke und Grüße
    Peddler of Death
     
  2. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 28.03.05   #2
    hm rauschts auch, wenn keine Gitarre drin ist? Vorstufenröhren wären vielleicht ne Möglichkeit.
     
  3. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 28.03.05   #3
    Jop, der Amp rauscht auch wenn sich kein Kabel im Input befindet. Das Gitarrensignal ist beim spielen auch komplett unverfälscht, die Lautstärke stimmt, der Sound ist normal wie immer. Nur ist ein enormes Rauschen und gelegentliches Knacken zu hören, welches mit dem Aufdrehen der Lautstärke zunmimmt.

    Gruß
    PoD
     
  4. werkfragment

    werkfragment Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 28.03.05   #4
    als ich meinen gekauft hab finger nach ein paar stunden auch immer mehr zu rauschen an aber dann hab ich ein gutes kabel gekauft und weg wars, mit der wirelessanlage rauscht auch nix jetz is wieder alles voll gut
     
  5. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 28.03.05   #5
    Am Kabel liegts nicht, das hab ich gewechselt, das Rauschen bleibt... :(

    Trotzdem Danke
    PoD
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 28.03.05   #6
    Rauschen kann viele Ursachen haben. Bei meinen Amps hatte ich oft das Problem als sie im (eigentlich gar nicht feuchten) Keller standen. Die kleinen Pins der Vorstufenröhren korrodieren etwas und es kanckt und rauscht. Da hilft nur Putzen und Kontaktspray auf die Pins... einmal habe ich sogar alle Pins einzeln mit 800 Schleifpapier poliert, was 'ne blöde Arbeit!
     
  7. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 28.03.05   #7
    Hmm, na super :rolleyes:
    Naja, ich werd den Amp mal morgen zum Händler meines Vertrauens bringen, trau mich da nicht ran, ich, der Ampexperte schlechthin :p
    Gruß
    PoD
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.03.05   #8
    Wo kann man eigentlich überhaupt noch Matamps holen? Außer Ebay...
     
  9. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 28.03.05   #9
    bei Matamp... aber ich habe auch nen alten GT 120.
     
  10. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 29.03.05   #10
    alte Filtercaps...bringen aber eher ein wummern und knacken weniger ein rauschen...
    alte Vorstufenröhren (sind ja zum Glück nur 2)...also vielleicht mal neue (sind doch schon empfindlich wenn sie direkt auf ner Box stehen und ständig erschüttert werden!)
    Korrosion...alle Kontakte mal Putzen...

    Unwarscheinlich...irgendwo ist die Erde ab...meist gekoppelt mit Radioempfang... (wenn ihr NeonRöhren im Proberaum habt schaltet die mal aus...bei uns wirds dann immer ganz leise soviel Rauschen verschwindet...)
     
  11. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 29.03.05   #11
    Ich denke es wird an den Vorstufenröhren liegen, der Amp wurde vor ca. 2 Monaten generalüberholt, Kontakte etc. wurden also gereinigt, das einzige was nicht erneuert wurde war halt die Vorstufe...
    Und Störquellen haben wir auch keine, wir "betreiben" alles so wie immer und bisher liefs ja immer prima.
    Hab den Amp jetzt in mein Musikgefschäft gebracht, mal gucken was der Techniker sagt, trotzdem danke :great:

    Achso, ich hab meinen Matamp in unserem Proberaum gefunden ;)

    Gruß&Danke
    Peddler of Death
     
  12. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 29.03.05   #12
    warum finde ich nie irgendwas in nem Keller, auf nem Dachboden...noch nicht mal auf nem Flohmarkt...irgendwie hab ich hier im Osten kein Glück...muß das nächste mal in Ungarn schauen...villeicht gibts da ja mal was...
     
  13. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 29.03.05   #13
    Hab soeben n Anruf von meinem Musikgeschäft bekommen...und es waren doch die Wiederstände. 2 Stück um genau zu sein, die wurden vom Techniker bei der letzten Generalüberholung wohl übersehn :rolleyes:
    Naja, Amp läuft wieder, Musiker glücklich und danke an euch

    Gruß
    Peddler of Death
     
Die Seite wird geladen...

mapping