Hilfe - mein Flanger is weg

von Gary Moore, 12.07.07.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 12.07.07   #1
    Hi,
    ich hab n´Problem. Ich hab meinen Flanger (Boss BF-2) hat immer bestens gefuntzt, als ich hinter meinem Boss DS-1 hatte. Amp war zu der Zeit noch n´Marshall MG15CDR "wegduck". Jetzt hängt er im Loop meines Marshall JCM 900 4501. Wenn ich ihn normal hinter der Ampzerre nutze ist eigentlich auch alles normal. Seit kurtzem hab ich jedoch nen Boss GE-7 für Leads. Wenn ich den an hab und dann den Boss BF-2 zuschalte, hab ich gar keinen Flanger-Effekt mehr:(. Er ist schon noch da, aber nicht mehr so richtig zu höhren. Woran liegt es? Was kann ich machen?

    P.S.: Es ist übrigen egal, ob der Bf-2 voroder nach dem GE-7 kommt.
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.07.07   #2
    Hast du den EQ neutral eingestellt? Wenn nicht, könnten jetzt die Frequenzen, in denen der Flanger Swooosh macht, weniger laut im mix sein...
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 12.07.07   #3
    Hi,
    bei EQ sind nur die Höhen n´bisschen geboostet, da der Sound vom Amp schon in die Richtung des gewünschten Leadsounds geht. Ansonsten nur noch n´bisschen Volume, sonst nix.
     
  4. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 13.07.07   #4
    Hi erstma,

    Mr. Moore,

    dadurch, daß Sie Ihre Höhen mit dem GE-7 boosten, werden die Mitten auf die der Flanger eher zugreift, wie folglich auch die Bässe, in der Lautstärke nicht anghoben.

    Wenn Sie einmal versuchen, mit dem EQ rein versuchsweise die Mitten statt der Höhen zu boosten, werden Sie feststellen, daß der Phasing-Effekt dominanter sein wird...

    sincerly

    Marv
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.07.07   #5
    mich würde mal die Reihenfolge interessieren:

    Der Effekt, den themarvellous beschrieben hat, könnte ich mir nämlich gut vorstellen, wenn der Flanger HINTER dem EQ sitzt
    ist das so?

    Vielleicht ist auch ein Denkfehler drin, aber probier das mal aus, tut ja keinem weh, änder mal die Reihenfolge und schau, ob's danach besser wird
     
Die Seite wird geladen...

mapping