Hilfe richtige Verkabellung Marshall DSL 100/HB G412A-Vintage

von Jimyx, 12.08.08.

  1. Jimyx

    Jimyx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    8.09.15
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.08.08   #1
    Hallo,
    ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen. Ich habe mir ein Marshall Dsl 100-Top gekauft und dazu vorübergehend eine Harley Benton G412 A- Vintage bestellt. Ich lese mir gerade hier einige Beiträge durch jedoch bleiben bei mir trotzdem noch Fragen zur Verkabellung offen.

    Der Marshall hat ja einen 16 Ohm Ausgang ,,Zum Anschluß einer einzelnen 16 Ohm Box" und 2x 4 oder 8 Ohm Ausgänge, die parallel geschaltet sind und mit dem Impendanceschalter umgechaltet werden können. Zumindest hab ich das so verstanden.

    Die Box hat laut Hersteller 240 Watt an 8 Ohm und einmal 2x 120 Watt an 2x 16 Ohm. Auf den Bildern der Box sind hinten 2 Eingänge zu sehen.


    Liege ich jetzt mit meiner Vermutug richtig, das ich den Schalter am Top auf 8 Ohm stelle und über einen der Ausgänge in den 240 Watt 8 Ohm Eingang der Box reingehe ? Wenn ja, welchen der beiden Ausgänge nehme ich dafür bzw ist es egal ? Oder liege ich da irgenwie komplett falsch ? Ihr seht ich bin mir da total unsicher, daher bin ich um jeden Ratschlag dankbar.




    Grüße
    Jimyx
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.08.08   #2
    ja du liegst richtig!


    wenn die box 2x16ohm hat oder 1x8 wird sie einen switch haben mit dem du zwischen mono und stereo switchen kannst...

    diesen switch stellst du auf "mono" und ab gehts!
     
  3. Jimyx

    Jimyx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    8.09.15
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.08.08   #3
    Hallo,
    schon mal danke für die rasche Antwort. Ich habe mir die Rückseite der Box nochmal auf den Bildern genauer angeguckt, jedoch kann ich dort nirgends einen switch finden, da ich net weiß ob ich hier Links zu diesem Musikhaus posten darf hab ich einafch mal selbst nen Bild von der Rückseite gemacht und angehangen. Ich denke mal in der Bedienungsanleitung wird stehen welcher der beiden der 2x16 Ohm und der 1x 8 Ohm ist. Jedoch kann ich wie gesagt diese Schalter nicht finden, was hat es damit auf sich?

    Und noch eine Frage ist es egal welchen der beiden Ausgänge ich aus dem Top benutzte, nachdem ich den Schalter Auf 8 Ohm dort gestellt habe ?
     

    Anhänge:

  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 12.08.08   #4
    Das Bild ist vom Vorserienmodell das Schaltpanel der 4x12" sieht anders aus und besitzt einen Schalter. Den Stellst du so ein das er auf 8Ohm steht und dann gehst in die "only Mono 8 Ohm" (oder so ähnlich) Buchse.

    Hinten am Marshall stellst den Schalter auf 8 Ohm ein und stöpselst ihn in die Buchse fertig. Das steht aber auch im Handbuch deines Verstärkers drinnen (Loading Points)...

    Grüße

    p.s. Und nehm ein spezielles Lautsprecherkabel und KEIN(!!!) Instrumentenkabel zum Verbinden des Tops mit der Box!
     
  5. Jimyx

    Jimyx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    8.09.15
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.08.08   #5
    Hallo,
    danke nochmal für die Ausführliche Beschreibung, damit sollte es klappen. Aber es ist egal welchen der beiden Loading Points ich benutzte oder ? Der Marshall hat ja 2. .

    Ps. War heute im Musikladen und hab mir ein Extra Kabel zum Anschluss des Tops an die Box gekauft. Danke aber nochmal für den Hinweis!


    Grüße
    Jimyx
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 12.08.08   #6
    Das ist wurscht, die sind Parallelverdrahtet, deswegen kommt dieses "bei verwendung von 2 cabinets, halbe impendanz einstellen"-geschichte zustande.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping