HK-Audio - T-Serie, Frequenzweiche

von Bueddie, 23.05.08.

  1. Bueddie

    Bueddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hallo,
    es geht um folgendes Equipment:

    2 Tops VT112 (HK audio)
    2 Woofer HL8 (HK audio)

    Bei welcher Frequenz trenne ich High/Mid vom Low-Signal am besten.

    Da uns der entsprechende Controller AC22 (HK audio) nicht zur Verfügung steht,
    muss ich mit einer Frequenzweiche arbeiten.

    Danke und Gruss
    Bueddie
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Frag´ mal bei www.HKaudio.de

    HL 118 der alten T Serie in grau ?

    Mal bei 125-150 Hz probieren zum Sub
     
  3. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 26.05.08   #3
    Ich denke er meint den Doppel 15er.
    100-115Hz probieren.
     
  4. Bueddie

    Bueddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.08   #4
    Ja, es geht um die Woofer mit den zwei 15"er.
    Welche Frequenzweiche würdet ihr denn empfehlen.
    Kann ich da mit der Behringer CX2300 oder 2310 oder 3400 was falsch machen?

    Gruss
    Bueddie
     
  5. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.270
    Zustimmungen:
    3.419
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 27.05.08   #5
    Hallo Bueddie,

    die Behringer CX2310 ist dafür schon in Ordnung...

    Gruß,
    Wil Riker
     
Die Seite wird geladen...

mapping