Höhenverstellbarer Tisch im Studio

  • Ersteller MSchreiber
  • Erstellt am
M
MSchreiber
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
31.10.16
Beiträge
95
Kekse
0
Aufgrund vom Umzug muss ich mein Studio neu einrichten, Platzbedingt, sind schon viele Synthis weg und wird dann doch mehr in Richtung DAW gehen.
Tischmäßig finde ich die direkten Studiotische mit 19" Racks schon sehr interessant.
Bei einem Besuch heute in nem Büromöbel Geschäft zwecks ordentlichem Arbeitsstuhl, bin ich auf die Höhenverstellbaren Tische gekommen. Preislich liegen die unter den Studiotischen und sind relativ groß mit 2m x 1m.
Vorteil wäre da das Bequeme arbeiten auch ,mal im stehen wenn man ewig sitz. Stylisch sind die Studiotische natürlich weit vorne.
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • 6738399_800.jpg
    6738399_800.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 43
  • Masters Place Double - White - Topfront - ret.jpg
    Masters Place Double - White - Topfront - ret.jpg
    115,4 KB · Aufrufe: 29
  • 15154638_800.jpg
    15154638_800.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 30
  • hhenverstellbarer-Schreibtisch-KlickFlip-2.jpg
    hhenverstellbarer-Schreibtisch-KlickFlip-2.jpg
    7,7 KB · Aufrufe: 30
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.792
Kekse
22.158
Aha, so so. Ist ja gar nicht mal so interessant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.192
Kekse
198.332
Ort
Salzburg
jenachdem ob du die ganzen Rack Sachen brauchst? für einen relativ minimalistschen Arbeitsplat ist so ein höhenverstellbarer Tisch schon super
Ich hatte im Büro auch mehr als 15 Jahre lang einen Höhenverstellbaren Tisch, und das ist schon toll, das du einfach untertags mal zwischendurch 1-2 Stunden im stehen arbeitest. mochte ich gerne

Edit: Nachtrag. nach meinen Post hier bekomme ich erfreulicherweise nun Werbung zu Höhenverstellbaren Tischen in den Sozialen Medien...praktisch :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zelo01
Zelo01
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.274
Kekse
9.753
Für die Gesundheit ist ein höhenverstellbarer Tisch bestimmt super, aber aufpassen was mit der Raumakustik passiert. Insbesondere wenn die Lautsprecher auf dem Tisch stehen, hat eine Höhenverstellung des Tischs massive Auswirkungen auf den Klang.
Aber auch wenn die Lautsprecher nicht auf dem Tisch stehen, verschieben sich da einige Kammfiltereffekte im Arbeitsbereich. 2m x 1m ist eine schön grosse Fläche die halt Erstreflexionen produziert, und nicht unerhebliche Auswirkungen hat.

Eine Messung des Raums dürfte bei unterschiedlicher Tischhöhe jedes mal anders ausfallen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.132
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
M
MSchreiber
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
31.10.16
Beiträge
95
Kekse
0
Es würde ein neuer Tisch kommen und so ein Stuhl in der Art wie gerade gepostet. Persönlich tendiere ich zi nem Studiotiscj, auch der optik wegen.
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.132
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Sehr gut. Höhenverstellbar, wie oben schon geschrieben, bewirkt eine "Verstellung der Akustik". :great:
 
M
MSchreiber
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
31.10.16
Beiträge
95
Kekse
0
Ich wusste schon schon warum der Kollege bei mir auf der Igno Liste steht.
 
R
R-Kelly
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.21
Registriert
13.09.10
Beiträge
20
Kekse
0
Aufgrund vom Umzug muss ich mein Studio neu einrichten, Platzbedingt, sind schon viele Synthis weg und wird dann doch mehr in Richtung DAW gehen.
Tischmäßig finde ich die direkten Studiotische mit 19" Racks schon sehr interessant.
Bei einem Besuch heute in nem Büromöbel Geschäft zwecks ordentlichem Arbeitsstuhl, bin ich auf die Höhenverstellbaren Tische gekommen. Preislich liegen die unter den Studiotischen und sind relativ groß mit 2m x 1m.
Vorteil wäre da das Bequeme arbeiten auch ,mal im stehen wenn man ewig sitz. Stylisch sind die Studiotische natürlich weit vorne.

Mich interessiert dieses Thema auch sehr. Falls vielleicht DIY in Frage kommt kann man sich auch einen höhenverstellbaren Studiotisch zusammen basteln. Hierzu habe ich ein schönes Video dazu gefunden..



Oder falle es doch die kauf fertige Lösung sein soll...


 
M
MSchreiber
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
31.10.16
Beiträge
95
Kekse
0
Hab jetzt den Millenium SD 180 von Thomann.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben