hölzer bei a-git...

von pUcK, 18.05.04.

  1. pUcK

    pUcK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #1
    also meine frage: gibt es irgendwelche typischen billighölzer die bei gitarren unterster preisklasse verwendet werden? also ich meine zb ob jetz ne lindendecke (hab nämlich grad ne git bei ebay mit lindendecke gesehn) im vergleich zur fichtendecke qualitativ minderwertiger is...
     
  2. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 18.05.04   #2
    Also richtig krass sing sperrholz gitarren :D
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.05.04   #3

    Also fast alle...denn welche ist schon vollmassiv. :-)

    Aber auch bei Decken....Ovation Celebrity....Sperrholz!


    Sagt lieber laminiert satt gesperrt. Letzteres klingt so billich, ist es aber nicht zwangsläufig.
     
  4. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 19.05.04   #4
    ja.
    lindenholz wurde früher auf billige konzertgitarren gepappt.
    heute gibt es westerngitarren um 59 € mit lindendecke :( neu bei ebay.
    aber nicht nur decken, auch zargen, böden, ja sogar hälse :mad:
    linde ist sehr weiches holz.
    wenns denn sein muss, dann auf die decke.
    fichte ist aber auf jeden fall die bessere alternative.
    zeder ist geschmacksache. manche meinen sie wäre mittiger.
    ich persönlich hab keinen unterschied gehört.
     
  5. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 19.05.04   #5
    ich werde mich bessern ;)
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.05.04   #6
    Jazzgitarren von Gibson haben bis in dn Bereich von 3000 Euro noch gesperrte Decken. So um die 5000 dann auch massive.

    Aber wer würde ne schöne Gibson ES als Sperrholz bezeichnen.... :-)
     
  7. pUcK

    pUcK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.04   #7
    danke für die antworten leute! hab mir sowas schon fast gedacht ^^

    naja aber für 30 euro ne westerngitarre fürs lagerfeuer, das geht schon :)
    muss ich wenigstens nich so drauf aufpassen... morgen kommtse wahrscheinlich an: ich werde soforrt bericht erstatten!
     
  8. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 21.05.04   #8
    ja kann nicht schaden.
    sollte das feuer ausgehen.
     
  9. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 21.05.04   #9
    da bin ich aber ehrlich gespannt.
    folgende fragen lasse ich dir schon mal zukommen.

    - kann man so etwas (gitarre) stimmen. ist sie bundrein.
    -wie singt die linde.
    -und überhaupt.

    report. ;)
     
  10. pUcK

    pUcK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #10
    aalso sie ist da: war super verpackt und is absolut in ordnung!

    @tob: also ich bin ganz begeistert, was man für 30 eure tolle gitarren bekommt ^^. Sie ist bundrein, lässt sich stimmen und bleibt das auch (bis jetz) und der klang ist auch ganz gut. Nagut sie ist jetz natürlich keine ovation aber egal. Hat nen guten bass und schönes sustain...

    leider is mir beim stimmen gleich die hohe e-saite gerissen -.-

    achja und das is die übrigens: hier!

    also diese gitarre und va den verkäufer kann ich auch wegen ihres niedrigen preises bestens empfehlen!
     
  11. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 21.05.04   #11
    freut mich dass die gitarre gefällt.

    das wär physikalisch schon ein ding der unmöglichkeit.
    aber:
    meine 1.western war ne billighohner, etwa150 €.
    keine ahnung welche hölzer etc.
    auf jeden fall klang sie super. jedenfalls in meiner erinnerung.
    und so ist das immer.
    das menschliche gehirn hat die blöde eigenschaft, sich immer wieder an alles mögliche zu gewöhnen, um schlussendlich- erfolge gar nicht mehr wahrzunehmen.
    und ne gitarre die schön klingt, ist auch ein erfolg.
    trotzdem kann ein kompletter lindenkorpus kein sustain herzaubern.
     
  12. bazo

    bazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.04   #12
    Was ist Sustain?
    Und unter Bundrein versteht ihr,dass auch der richtige Ton beim jeweiligen Bund kommt,oder??
     
Die Seite wird geladen...

mapping