Hörprobe Mix

von cyanite, 30.07.07.

  1. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 30.07.07   #1
    Hey Jungs,

    habe jetzt meinen neuen Amp (Line 6 HD 147) und wollte mal sehn was sich so Recording-technisch (DI) machen lässt damit.

    Gitarre ist gedoppelt, leichtes Panning, der Bass ist auch durch den HD eingespielt, die Drums kommen aus Cubase Studio 4.

    Das Riff ist aus Seethers "Like Suicide" (vom kommenden Album).

    Wollts mal hier mit der Fragestellung Posten, ob jemand Verbesserungsvorschläge hat...

    Ansonsten viel Spaß beim hören :)

    http://www.cyanite.de/public/keep/like_suicide.wma
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 30.07.07   #2
    Hi cyanite! Erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Amp, sowas ist immer wieder schön! ;)
    Zur Aufnahme: Gitarren klingen echt gut, schön "dreckiger" Sound. Sauber gedoppelt und gespielt.
    Der Bass könnte meiner Meinung nach mehr "Bauch" vertragen, kommt nicht
    so rüber, ist sogar fast unhörbar. Ansonsten find ich die Drums nicht schlecht, in Cubase gemacht? Respekt!
    Was für eine Soundkarte hast du denn? Onboard?
    Aber echt gute Aufnahme,
    Lg, Thomas
     
  3. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 30.07.07   #3
    Zum Bass: Was meinst du mit "mehr Bauch"? Also welche Frequenzbereiche genau?
    Ich habe manchmal das Problem, dass der Bass zu stark einzeln hörbar wird - er soll ja bei diesem Riff die Gitarre nur untenrum ergänzen, um einen satten, runden Sound zu erreichen.

    Zu den Drums: Das ist halt das Standard Rock Kit im HaliOne (oder wie der genau heisst), hab ich nichts dran gemacht, ausnahmsweise ;-)
     
  4. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 04.08.07   #4
    sehr geil!
    mach mal die gitarren breiter. (panning)
    beim bass push mal um die 200Hz, und kopier die Bass spur einmal und nehm ein sättigungstool zum verzerren von dieser. dann regel die solange zu, bis es im mix passt.
    bei der gitarre evtl. lowcut höher setzen. musst du aber einfach mal hören. die drums klingen wie aus einem anderen raum. ist zwar cool gemacht, sind aber zu weit entfernt im vergleich ist die gitarre direkt in die fre***. versuch das mal etwas besser in balance zu bekommen.
     
  5. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 04.08.07   #5
    Habe versucht, die Sachen umzusetzen.

    Die Drums haben aber irgendwie von haus aus schon einen gewissen Hall. Muss nochmal sehn ob ich den im HalionOne abstellen kann oder verringern oder so...
    Den Rest hab ich schonmal gemacht ;)

    http://www.cyanite.de/public/keep/like_suicide2.wma
     
  6. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 08.08.07   #6
    geil! volles gitarrenbrett! hammer.
    aber die drums gefallen mir immer noch nicht, versuch die noch besser ins gesamtbild zu rücken.
     
  7. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 08.08.07   #7
    meinst du den Sound der Drums oder den Hall, der dich stört?
    Am Sound ließe sich per EQ was machen...

    edit:
    Habe jetzt etwas Hall auf BD und Snare gegeben, dazu am EQ von Snare und Becken geschraubt, die Lautstärkenverhältnisse noch leicht überarbeitet:

    http://www.cyanite.de/public/keep/like_suicide3.wma

    Übrigens joe, mir scheint wir haben einen ehr ähnlichen Geschmack, was Gitarrensound getrifft, hm? Schade, dass du soweit weg wohnst, sonst könnte man gegenseitig Rig's testen...
     
  8. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 09.08.07   #8
    ich weiss nicht, ich weiss nicht. die drums klingen immer noch als würden sie im nebenraum stehen.
    die snare muss mehr in den vordergrund kommen.

    gitarrensound? kommt immer drauf an. an sich für das riff ist der geil und gefällt mir. ist halt sehr böse. könnte ne mesa endstufe sein ;)
    da kann man schon immer viel experiemtieren.
    habe gerade mal schnell zwei sampels aus unserer aktuellen demo produktion hochgeladen.
    ich habe die gitarre gedoppelt und zwei leicht unterschiedliche sounds benutzt. ist nicht riesig der unterschied, macht es aber interessanter im mix.

    guitarsoundsample 1 hintereinander beide sounds
    guitarsoundsample 2 zusammen im stereo mix

    ich kann morgen mal einen kurze stelle mit drums und bass posten.
     
  9. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 09.08.07   #9
    Da geb ich Joe recht mit den Drums. Klingt nicht so richtig zusammen wie es sollte...

    ... Zu den Gitarren. Sagt mal der Sound ist ja geil, aber übersteurt da nciht irgendwas total? Oder ist bei mir hier was im argen!?

    Ach und btw. der neue Song macht RICHTIG RICHTIG bock auf mehr.

    Diese genialen Riffs. Wennauch total einfach und simpel...
     
  10. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 09.08.07   #10
    der limiter is natürlich hart am arbeiten, aber nur bei bass und snare schlägen, nicht durchgängig... weiss nicht was du meinst?

    Übrigens bin ich selbst nicht so wahnsinnig begeistert von like suicide... mir stören die harmonics in dem riff und das cleane is auch irgendwie nix neues... nur zugegeben, es macht sau spaß zu spielen, dieser song...

    edit:
    Joe, immerhin findest du meine Amps ziemlich fett und ich deine ;-) Klar, wir machen sicher nicht die gleiche Musik...
     
  11. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 09.08.07   #11
    übersteuern hör ich jetzt auch nicht wirklich raus. aber ist bei MP3s eh immer so eine sache.
    btw. hab meinen beitrag oben editiert. schau mal rein.
     
  12. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 09.08.07   #12
    Der letzte Satz bezog sich bereits darauf ;)
     
  13. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 09.08.07   #13
    Der Song ist auch nicht wirklich neu. Aber darum gefällt er mir, ich mochte den alten Sound von Seether sehr. Und warum dann auf neuen hoffen ;-)

    zu der Aufnahme:
    Fehler lag bei mir. Der EQ meines Players war verstellt, bei alles 0 ist das britzeln weg!

    Also super ;)
     
  14. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 09.08.07   #14
    Gut... Mit den Drums... wie gesagt, kommen aus der Dose. In den Vordergrund Rücken ist immer etwas schwer, denn dafür muss was anderes in den Hintergrund. Die Gitarren haben aber schon reichlich Hall... Kann der snare etwas den Hall nehmen und wieder mehr Höhen, aber weiter vorn als im ersten Sample werd ich sie nicht bekommen. Ideen? Wenn mir jemand sonst noch bessere Drums für Cubase geben kann gern ;-)

    Und was Seether betrifft reden mer mal per PM drüber ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping