Hörprobe Zerrer: Ibanez/Maxon SD-9 vs. Boss DS-1

von Hans_3, 28.04.05.

  1. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 28.04.05   #1
    Bei Zerren gibt es unterschiedlich Ansprüche von butterweich bis ultrahart.

    Ein Gerät, das mir besonders ans Herz gewachsen ist, ist das MAxon SD-9 (wurde in den 80er Jahren baugleich auch unter dem Namen Ibanez SD-9 vertrieben - Maxon baut die nämlich die Ibanez-Teile).

    Warum auf den SD-9 gestoßen bin: Ich suchte ein Gerät, das zwar zerrt, mir aber den Grundsound + Dynamik der Gitarre und ihres PUs nicht platt macht. Denn Einheitsmatsch bekommt man zur Not ja auch mit einer 100-Euro-Klampfe hin (so viel muss man übrigens für ein gebrauchtes SD-9 hinlegen...).

    Kurzum: Ich bin ziemlich angetan. Der Ton trägt schön, bleibt zugleich anschlagsdynamisch. Vor allem: Vom Hals-Singleoil bleiben typisch stratmäßger Glanz und Transparenz im Klang gut erhalten. Die Original-Frequenzen der Gitarre werden wenig angegriffen, da die Zerre nämlich nur einen Teil davon verzerrt (fragt mich nicht, welchen).

    Der Boss DS-1 (der für bestimmte Sachen ja nicht schlecht ist), kommt in dieser Hinsicht nicht mit. Das Klangergebnis lässt deutlich weniger von meinem Wunsch (Charakter der Gitarre) über. Irgendwie typisch "bossig".

    3 Beispiel im File:

    1. Maxon Zerre 90%
    2. ZUm Vergleich Boss DS-1 Zerre 90%
    3. Maxon Zerre 25% (in dieser Einstellung lässt sich besonders schön dynamisch "arbeiten" - je nach Anschlagstärke klingt es cleaner oder crunchiger)


    Eingespielt direkt in die Karte über einen Speaker-Simulator. Die zu erzielende Verzerrstärke und Klangwärme ist logischer Weise über einen Röhrenamp deutlich größer.

    Rechts speichern 0,5 MB
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.04.05   #2
    Fett! Mein LoopBooster hört sich ähnlich an, nur etwas mehr Ton(im Loop sweeter), schwer zu beschreiben, kannst du mir mal die Tabs von dem Lick geben? Danke! Ist Strat oder hört sich nämlich recht drahtig an, oder kommt das von dem Maxon, denn bei meiner Paula kann man den Ton auch extrem drahtig mit dem Booster gestalten, denn irgendwo hört sichs so glatt wie n Hummi an... :)
     
  3. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 29.04.05   #3
    für einen Speakersimulator hört sich das aber verdammt gut an :)

    Welcher war denn das ?
     
  4. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 29.04.05   #4
    Hey, die letzte einstellung hört sich sehr sehr geil an! :great: man hört auch schön die dynamik

    Welcher Speakersimulator das war, würde mich auch interessieren!

    Das Boss klingt im vergleichzum Maxon sehr hart... hm, gefällt mir, muss mal schaun ob ich dazu nen schaltplan bekomme *gg*
     
  5. Hans_3

    Hans_3 Threadersteller High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 29.04.05   #5
    Stimmt, da hört man es am deutlichsten. Der Speaker SIM ist die 4x12 der DI-Box Ultra-G von Behringer. Dahinter hängt noch ein Stereo-Analog-Delay mit 200ms.

    Achtung: Aus dem Ultra-G kommt Mikrofon-Level. Da ich ohne Mischpult (Mikro-Vorverstärkung) wegen des Stereo-Delays in den LineIn der Soundkarte gehe, muss nach der Aufnahme der Pegel noch kräftig angehoben werden.

    Ist zwar leicht OT jetzt, aber wo das Thema nun mal da ist: Hier noch ein Soundvergleich ohne SIM und mit Ultra-G (mit Boss DS-1). Der Unterschied ist sehr beträchtlich:

    REchts speichern
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
Die Seite wird geladen...

mapping