Hohe E-Saite zu leise!

flexor

flexor

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.12
Mitglied seit
29.12.04
Beiträge
59
Kekse
0
Hallöle,

ich spiele seit kurzer Zeit eine Pacifica 311MS und habe den Eindruck, dass die hohe E-Saite im Vergleich zu leise ist. Bin im E-Gitarrenbereich eher Anfänger und habe deshalb keine Ahnung, ob ich das beeinflussen kann.
Bin für gute Ratschläge dankbar.
 
AgentOrange

AgentOrange

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Mitglied seit
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
JA, kannst du :D

Schau dir mal die Tonabnehmer an. Da sind 2 schrauben zum hoch bzw. runterdrehen des PUs. Da einfach die Seite wo die hohe e drüber is bissl hochschrauben ;) Oder einfach mal bissl kräftiger anschlagen :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
hans_wurst

hans_wurst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.09
Mitglied seit
11.10.04
Beiträge
208
Kekse
71
@agent_orange

tut mir leid, aber das muss jetzt einfach sein: du hast bald 2700 beiträge geschrieben und weißt immer noch nicht, dass man die gitarrensaite mit a schreibt und nicht e!
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
@hans_wurst

les dir mal agent´s post richtig durch. Die seite bezog sich auf den tonabnehmer und nicht auf die gitarrensaite ;)
 
hans_wurst

hans_wurst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.09
Mitglied seit
11.10.04
Beiträge
208
Kekse
71
oh!!! scheiße, dann nehme ich wieder alles zurück, tut mir leid.
 
AgentOrange

AgentOrange

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Mitglied seit
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
Is ok, hab mir erst gedacht: Oh f*ck, das is mir hier noch nie passiert und dann ausgerechnet jetzt? ;)

Naja, is ja egal :D
 
SickSoul

SickSoul

HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
26.10.04
Beiträge
6.402
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
kann an nicht auch diese pol-pices oder wie se heißen in der höhe verändern (das sind diese "punkte" auf der spule siehe anhang) bei meiner ibanez sind das jedenfalls auf einer seite schrauben...

MfG
 

Anhänge

  • HU.bmp
    97,6 KB · Aufrufe: 133
D

downward spiral

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.20
Mitglied seit
10.04.05
Beiträge
374
Kekse
277
Ort
Dresden
Schau dir mal aus der Draufsicht die Saiten und die dazugehörigen Polepieces an. Die sollten genau darunter liegen. Ich wette mit dir, dass das bei der hohen e nicht der Fall ist. Die wird bauartbedingt etwas daneben liegen.
EDIT: So wird das Magnetfeld nich richtig induziert und das Signal ist schwächer. Da hilft bloß härter anschlagen. Wenn du an einer PickUpschraube rumfummelst bringt das nur n noch unausgeglicheneres Tonverhalten. Würd ich die Finger von lassen. (Lass mich aber auch gerne eines besseren belehren:rolleyes:)
 
N

niethitwo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Mitglied seit
17.10.03
Beiträge
6.250
Kekse
2.216
SickSoul schrieb:
kann an nicht auch diese pol-pices oder wie se heißen in der höhe verändern (das sind diese "punkte" auf der spule siehe anhang) bei meiner ibanez sind das jedenfalls auf einer seite schrauben...

MfG
*g* das oben is ne yam pac ;)

meine 2550er kanns auch an den Dimarzios ;)

ne, dreh einfacha n der einen seite wie oben beschrieben die tonabnehmer näehr ran, das sollt schon ne menge bringen
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben