Hoster zum Ablegen der Soundsamples

von monsy, 04.02.10.

Sponsored by
QSC
  1. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.958
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.394
    Kekse:
    19.488
    Erstellt: 04.02.10   #1
    Wer ist hier eigentlich der zuständige Moderator? Wer auch immer: bitte den Post hier mal pinnen oder selber verfassen..

    Wenn ihr Mixe macht und öfter mal was online stellt, dann schafft euch mal eine Dropbox an. Die ganzen Filehoster sind inzwischen so herbe nervtötend. Schlechte Downloadrates, Wartezeiten, Überlastungsmeldungen (hallo rapidshare!)

    Dropbox ist ein kleines Programm gepaart mit 2gb Webspace. Man installiert jenes Programm und kann es dann verwalten wie einen Ordner. Hat man eine Datei die man für andere hochladen möchte, zieht man die in seinen Public Ordner und dort wird sie automatisch hochgeladen. Danach Rechtsklick auf die Datei -> Dropbox -> copy public link und ab dafür.
    Netter Nebeneffekt: Man kann auch mit anderen Menschen Ordner sychronisieren. Lädt man dort etwas in den gemeinsamen Ordner hoch, lädt es sich bei den anderen automatisch runter, sobald sie im Internet sind und ihr Dropboxprogramm aktiv haben.
    (z.B. für den Bandbetrieb sehr nützlich)

    http://www.dropbox.com

    Also wer keine hat:
    Husch husch... anschaffen!

    ps:
    eine nette Alternative ist auch http://soundclick.com/ . Eine Communityseite mit der Möglichkeit Songs hochzuladen. Der Player lässt sich auch auf anderen Seiten implementieren und hat nich so eine hundsmäßige Qualität wie z.B. myspace.
     
  2. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.842
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 07.02.10   #2
    Ich arbeite auch schon lange mit Dropbox, weils einfach 1000 praktischer ist als alle anderen Hoster. Hast ne Datei aktualisiert, kopierst du sie einfach unter dem selben Namen wieder rein und musst nicht den Link neu posten.....

    Extrem praktisch die Geschichte.

    MfG
     
  3. monsy

    monsy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.958
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.394
    Kekse:
    19.488
    Erstellt: 10.02.10   #3
    *push*
     
  4. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    13.03.17
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 10.02.10   #4
    Danke, werde ich gleich mal machen!
     
  5. Ryan Smash

    Ryan Smash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.09
    Zuletzt hier:
    15.12.18
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.10   #5
    Danke für den link, echt praktisch dieses tool
    lg
     
  6. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    20.06.19
    Beiträge:
    14.996
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    873
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 11.02.10   #6
    ich hab das mal oben gepinnt - ist sicher für die 'Hürproben' hier eine bessere Möglichkeit als die anderen Filehoster.
    Ich hör auch eher selten was hier, weil es mich auch nervt, erst 5 Banner wezuklicken, 4 Popup-Fenster im Hintergrund auch noch und dann noch xx sec. warten zu müssen :(
     
  7. micho

    micho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    247
    Erstellt: 20.04.11   #7
    Ein Passus der Nutzungsbedingungen des Dateisynchronisationsdienstes Dropbox ist geändert worden. Er erlaubt es dem Unternehmen, die verschlüsselten Daten der Anwender an die US-Behörden herauszugeben.

    http://www.golem.de/1104/82931.html
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. micho

    micho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    247
  9. micho

    micho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    247
    Erstellt: 03.07.11   #9
    Dropbox räumt sich Rechte an gehostetem Material ein. Mit der Nutzung akzeptiert man das:
    http://hardware.slashdot.org/story/11/07/02/0515218/Dropbox-TOS-Includes-Broad-Copyright-License
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  10. Pictura

    Pictura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.10
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    321
  11. micho

    micho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    247
    Erstellt: 06.07.11   #11
  12. Klangschärferei

    Klangschärferei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    21.01.19
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    64
    Erstellt: 28.12.11   #12
    Finde auch das SOUNDCLOUD ziemlich gut geeignet ist.
     
  13. micho

    micho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    247
    Erstellt: 15.05.12   #13
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Fantus

    Fantus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    17.04.19
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    933
    Kekse:
    11.193
    Erstellt: 15.05.12   #14
  15. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.278
    Kekse:
    10.106
    Erstellt: 15.05.12   #15
    Seit wann will man bei Dropbox weltweit öffentlich stellen?. Ein problem ist nämlich auch, dass man die AGB's gründlich durchlesen sollte. So hatte Facebook bsp. noch vor kurzem die Klausel, sich für alle eingestellten Inhalte weltweit die Nutzungsrechte einzuräumen. Also ich möchte von meinen eigenen Songs oder Bilder nicht einfach die Nutzungsrechte abgeben
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  16. Fantus

    Fantus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    17.04.19
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    933
    Kekse:
    11.193
    Erstellt: 15.05.12   #16
    wenn man Dropbox benutzt um hier im Forum einen Link zu veröffentlichen ist das weltweit öffentlich.
    Ich nutze private auch Dropbox, aber ich stelle da auch bei weitem nicht alles da rein.

     
  17. Fantus

    Fantus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    17.04.19
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    933
    Kekse:
    11.193
    Erstellt: 15.05.12   #17
    ich lese da nur was vom Kirschenpflücken ..
    nein, für eine genaue Kenntnissname des Textes fehlt es mir an Englischkenntnissen.
    aber eventuell bringst du mal ein Arguemnt ohne mit englischen Wikipediartikeln um dich zu werfen

    isat ncith so das ich kein englisch verstehen würde, aber bei dem Artikel müste ich jedes zweite Wort nachschlagen


     
  18. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.278
    Kekse:
    10.106
    Erstellt: 15.05.12   #18
    ja das ist aber auch eines der wenigen Foren, wo das so ist. Normalerweise muss man sich bei anderern Foren anmelden um LInks und angehängte dateien zu sehen und darauf zugreifen zu können. Und du willst es ja hier im Forum veröffentlichen und nicht weltweit.
    Allerdings hast du glaube ich den Kern meiner Aussage nicht verstanden. Es geht nicht darum, dass man sich selber dazu entscheidet, etwas weltweit öffentlich zu stellen, sondern darum, dass dies andere ohne dein Wissen tun und deine Dinge weiterverwenden können.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  19. Fantus

    Fantus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    17.04.19
    Beiträge:
    2.627
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    933
    Kekse:
    11.193
    Erstellt: 15.05.12   #19
    in deinem zitierten Ausschnitt schränken sie es selber ein, im Sinne "soweit es für den Dienst notwendig ist"
    Du hast recht, es ist recht unklar, was da jetzt genau drunter verstanden wird
     
  20. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.125
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.111
    Kekse:
    87.413
    Erstellt: 16.05.12   #20
    @micho: den Einwand, dass die mangelnde Sicherheit vor unberechtigtem Datenzugriff irreleveant ist, wenn man sowieso etwas für die Öffentlichkeit einstellen will, finde ich berechtigt. Wenn Du findest, dass in dieser Argumentation wichtige Dinge ignoriert werden, dann benenne diese und schmeiß uns nicht nur irgendwelche Links zu englischen Wiki-Artikeln hin.

    Novik hat zum Beispiel einen wichtigen Aspekt genannt (Nutzungsrechte, AGBs), darüber kann man diskutieren, über Deinen Link ohne weitere Ansage, was Du meinst, kann man eben nicht diskutieren. Insofern brauchst Du Dich auch nicht wundern, wenn Deine Einwände ignoriert werden. Das wird auch durch wiederholtes Posten des selben Links nicht besser. Ich habe auch nicht verstanden. welche Aspekte des Fraunhofer-Artikels in unserem Zusammenhang hier (Sharing von Mixes zur Kritik) relevant sein sollen.

    Und bitte achte in Deinen Posts auf die Netiquette!

    Banjo
     
Die Seite wird geladen...

mapping