Hoyer music 4 frage

von Dominic, 16.08.06.

  1. Dominic

    Dominic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 16.08.06   #1
    hi,
    ich hab mir einen Hoyer music 4 bass zugelegt. das ist mein 2. bass hatte zuvor einen Johnson 5saiter im MM style und ich muss sagen das der bass klanglich und qualitätsmäßig viel besser ist.
    ich habe mehrere bässe angetestet(z.b. squier P und J Bass) und hab mich für den Hoyer music 4 entschieden.
    der bass ist im MM stingray style und hat einen 3 band eq. mir gefällt sein knuriger sound je nach einstellung kann ich ihn auch schön drückend machen.
    er ist meiner meinung nach sehr gut verarbeitet und die saitensage ist auch schön flach.
    der humbucker ist von hoyer selbst, wollte fragen ob es sich lohnt einen SEYMOUR DUNCAN SMB-4A Humbucker https://www.thomann.de/de/seymour_duncan_smb4a_ebasspickup.htm
    naträglich einzubauen um den stingray sound noch näher zu kommen ?
    bin mit dem bass sehr zufrieden aber würde sich es sich soundmäßig lohnen ?

    thx dominic
     
  2. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 16.08.06   #2
    Ich denk mal nicht, ich konnte beide, Stingray und Hoyer MM Kopie, gegentesten und ich finde der Hoyer ist recht nah am Orginal, bei den Höhen sogar Orginal+++

    Ist deiner auch so schwer?
     
  3. Dominic

    Dominic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 16.08.06   #3
    meiner wiegt 4,5kg als 4 saiter
    Holz: erle
    Hals:ahorn
    Griffbrett: rosewood

    ich muss wirklich sagen das der bass für denn preis von 400€ vollkommen meinen ansprüchen entspricht

    vorallem der hals ist total geil eine super bespielbarkeit, nicht so fett und klobig wie ic bei anderen bässen die erfahrung machen musste

    erstmal hatte ich von fender so einen P. J. Bassmix, das teil hat mir ja überhaupt nicht gefallen.der hatte zwar ordentlich druck und auch höhen aber der charakter war überhaut nicht das was ich mir vorgestellt habe
     
  4. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 16.08.06   #4
    Der Hoyer war einiges schwerer als der MM.
     
  5. Dominic

    Dominic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 16.08.06   #5
    mir egal für einen MM zahl ich auch das 4 fache
     
  6. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 16.08.06   #6
    Hast ja recht und mir hat er Soundtechnisch wie das Orginal gefallen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping