Hughes & Kettner AC112 Thiele Box - was für ein speaker ist drin?

von kafkaesque_, 13.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. kafkaesque_

    kafkaesque_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 13.10.08   #1
    Hey Leute,
    ich habe mir oben benannte box geholt, auch schon geschaut was genau für ein speaker drin ist.
    Drauf steht Rockdriver Vintage V12 8 ohm.
    Jetzt meine Frage: Wie viel Watt hat der Speaker?
    Hab gelesen H&K verbaut Celestions nur unter anderem Namen (Rockdriver eben....)
    stimmt das? Was wäre mein speaker dann?^^

    danke

    BT
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.360
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Kekse:
    48.302
    Erstellt: 14.10.08   #2
    Das ist der RockDriver Vintage von Celestion, der auch im Warp und Attax (RockDriver Junior) von H&K verbaut wurde. Wenn Du mehr über die Celestions erfahren willst, dann "google" einfach mal nach RockDriver V 12 und/oder RockDriver G 12
     
  3. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    1.769
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    14.988
    Erstellt: 14.10.08   #3
    ...ist jeweils ein Celestion G100 drin.

    LG Jörg
     
  4. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 14.10.08   #4
    mh, damit hätten wir den salat, ich weiß nicht was für ne endstufe ich dranhängen kann ohne den speaker zu schrotten, da ich nicht weiß wie viel Watt der aushält.....
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.360
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Kekse:
    48.302
    Erstellt: 15.10.08   #5
    Ohne Gewähr! Der Celestion V 12-60 ist der unmittelbare Nachfolger des (nicht mehr neu erhältlichen) RockDriver Vintage V 12.

    Specs: 8 Ohm, Sensitivity: 96 dB/W/m, 60 W max, Frequenzgang 70-5.000 Hz, Reso 70Hz.


    Link: http://cachepe.zzounds.com/media/qu...0/V12-60-cc01ca59fea47335a7f9d599b98d7543.jpg


    Also solltest Du unterhalb der 50 Watt-Marke auf der sicheren Seite sein. Das ist allerdings eine Vermutung, keine Gewißheit. Letztere kannst Du Dir über einen Anruf verschaffen: http://professional.celestion.com/guitar/contact/staff.asp
     
  6. capridriver

    capridriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    16.09.20
    Beiträge:
    1.914
    Ort:
    Am Fuße des Westerwaldes
    Kekse:
    9.944
    Erstellt: 15.10.08   #6

    ...oder Email an Hughes and Kettner, die helfen gerne weiter. Ich habe zwei der GL112, das ist der direkte Vorgänger Deiner Box aus der ATS-Serie, die so schön beflockt war...die Mitmusiker fragen dann immer, ob man Amp und Boxen heute schon gesaugt hat ;)...egal, worauf ich hinaus wollte: Die GL112 sind mit 100 Watt Belastbarkeit an 8 Ohm angegeben und haben die interessante Parallel-/Seriell-Schaltung. Gruß Alex.
     
  7. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 15.10.08   #7
    mhhh beflockt ist meine auch ^^ (mit einem dunkelblau-stich drin). Hat allerdings nur eine 2. buchse zur seriellen verlinkung.
    Danke für die Antworten, werde denk ich einfach eine mail an H&K schreiben, nur um ganz sicher zu sein ;)
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    27.07.17
    Beiträge:
    6.096
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 15.10.08   #8
    Die AC 112 ist mit einem Celestion G12 Vintage Speaker bestückt
    der Speaker hat 100 Watt an 8 Ohm
    die 2. Buchse ist kein serieller, sondern ein paralleller output

    Die Box kann so ziemlich alles ab, denn bevor der Speaker an die Leistungsgrenze kommt
    hast du und der Rest der Band schon nen Gehörsturz :cool:

    Bei Transistorendstufen ist zu beachten, dass die volle Leistung im Regelfall an 4 Ohm abgegeben wird
    (sofern nicht anderes angegeben ist) und sich bei 8 Ohm ein kleiner Leistungsverlust ergibt.

    aufzupassen ist bei röhrenendstufen, da hier die richtige impendanz gewählt werden muss,
    insbesondere wenn es eine Zusatzbox (z.B. zum Combo) sein soll, oder über den parallellen output noch weitere speaker angeschlossen werden.
     
  9. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.360
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Kekse:
    48.302
    Erstellt: 15.10.08   #9
    Sicher? G 12 gibts viele von Celestion, G 12 Vintage gibts m.W. auch mehr als einen. Und: G 12 ≠ V 12.
     
  10. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    1.769
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    14.988
    Erstellt: 15.10.08   #10
    Es gibt 3 Buchsen (zumindestens bei mir). 1. Input, 2. parallel Out, 3. serial Out

    Damit lässt sich sehr schön mit einer zweiten 8 Ohm Box die Impedanzanpassung auf 4 (parallel) oder 16 Ohm (seriell) herstellen.

    Sehr anschlussfreudig das Kistchen...

    LG Jörg
     
  11. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 15.10.08   #11
    mhhhh erst nochmal danke an alle =)
    Danke pat für die ausführliche erklärung ;)

    Jörg, du hast ja auch eine Gl112 und keine AC oder täusch ich mich? ;)
    mhhhhh jetzt hab ich scho so viele unterschiedliche Meinungen gehört..... email an H&K wäre wohl doch angebracht....^^

    danke
    BT
     
  12. capridriver

    capridriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    16.09.20
    Beiträge:
    1.914
    Ort:
    Am Fuße des Westerwaldes
    Kekse:
    9.944
    Erstellt: 16.10.08   #12
    Genau! Also in der Regel antworten die bei H& K innerhalb weniger Stunden. An meinem ATS 120 aus den 80ern war eine Potiachse durch mein Verschulden gebrochen, kurze Email an H&K, zwei Tage später hatte ich ein neues Poti mit Knopf für Ömme im Briefkasten - super nett! Und ja, vermute auch, dass Jörg eine GL112 wie ich hat - so wier er es schildert verkabele ich meine 2 GL112er nämlich auch manchmal, wenn ich ein anderers Top als das ATS spiele...Gruß Alex und halte uns bitte auf dem Laufenden, was letztendlich 'rauskam bei Dir ;)...
     
  13. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 16.10.08   #13
    hehe =)
    Respekt, für die Antwort haben sie knappe 2 Stunden gebraucht. Support 1A.

    Hier die Antwort:
    Habe folglich eine normaler AC112, ohne Bassreflex =( (gleich mal ausgemessen^^)
    Na gut, sind also beide mit 100W Speaker bestückt.....

    Danke für eure Hilfe :)

    BT
     
  14. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 16.10.08   #14
    Thema ist noch nicht abgeschlossen, hab nochmal ne Mail geschrieben, da mich ein paar Dinge in der Box verwirrt haben (womöglich jmd dran rumgebastelt?!?). Ich halte euch auf dem Laufenden ;)

    BT
     
  15. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    1.769
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    14.988
    Erstellt: 16.10.08   #15
    ....ich habe eindeutig 2 der "Pro" Modelle. Und ich dachte, AC 112 wäre schon die Definition. So kann man sich irren...;)

    LG Jörg
     
  16. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 17.10.08   #16
    Maße sind bei mir genau wie AC112, aber hab ne bassreflexöffnung, kA was alles zum thiele system gehört, deswegen kann ich das schlecht beurteilen, weiß nur das noch ein rockdriver vintage drin ist und das n horn vom speaker abgezweigt ist, letzteres hat mich am meisten verwirrt.

    Deswegen hab ich einfach mal Bilder gemacht und dem netten H&K Support geschickt, damit die mich ma aufklären können was genau das ist, und ob das nicht von irgendjemanden da reingebastelt wurde ^^

    LG
    BT
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.11.18
    Beiträge:
    17.537
    Ort:
    Wetzlar
    Kekse:
    35.782
    Erstellt: 17.10.08   #17
    Soweit ich mich erinnere gibt es die AC112 sowohl beflockt, als auch mit Kunstleder bezogen. Und zwar Sowohl die "Power/Pro" Version als auch die normale.

    In meinen AC112P sind die Celestion G12-100H drin und vor allem habe ich die Anschlussbox mit den drei Buchsen (Input, Parallel, Serial), allerdings gibt es da auch verschiedene Versionen.
     
  18. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 23.10.08   #18
    mittlerweile bin ich trotz der anfangs schnellen Antwort leicht enttäuscht vom H&K Support. Seit ner Woche kam keine Antwort auf meine 3 oder 4 Mails.
    Irgend ein Vorschlag?
    thx
    BT
     
  19. kafkaesque_

    kafkaesque_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.18
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Forchheim
    Kekse:
    118
    Erstellt: 23.10.08   #19
    Vielleicht kann mir hier auch jemand helfen.
    Ich hab die Box letzte Woche eben nochmal aufgeschraubt, und fand da einiges was mich gewundert hat:

    [​IMG][​IMG] [​IMG][​IMG]


    Was macht der Treiber in ner 112 Gitarrenbox?!?!?
    Und was soll ich mit der Bassreflexöffnung anfangen? Meine Box hat genau die Maße der AC112, sprich ohne Thielesystem.

    -> Wurde an der Box von einem Vorbesitzer rumgebastelt?!?

    Danke für eure Hilfe

    BT
     
  20. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    5.244
    Ort:
    Weissach im Tal
    Kekse:
    31.135
    Erstellt: 23.10.08   #20
    Ob das Bassreflexrohr nachträglich eingebaut wurde, ist von den Bildern her schwer zu sagen, es sieht eher so aus, als ob nicht, da die Lackierung auch im Bohrloch ist.

    Den Piezokreischer hat man sicher nachträglich eingebaut um die Box für Gesang oder ähnliches zu nutzen, bei der E-Gitarre ist er sehr kontraproduktiv.
     
Die Seite wird geladen...

mapping