Hughes&Kettner Duotone Head

von Stratowski, 02.02.05.

  1. Stratowski

    Stratowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 02.02.05   #1
    Hallo,
    ich wollte mir diesen Verstärker eventuell kaufen, da ich im Moment bei H&K die, wahrscheinlich einmalige, Gelegenheit habe diesen zum EK zu bekommen (habe auch nicht viel Zeit mich zu Entscheiden Ende der Woche, anfang nächster Woche).
    Der is ja ganz schön teuer und ich habe mal im Netz versucht was darüber so zu finden, aber leider nicht viel Erfolg gehabt. Die Soundfiles von H&K der Combo und des Headteils funktionieren bei mir aufm Rechner nicht (der Rest schon :-)) Jetzt habe ich mir mal ein Stück von Thomas Blug von seiner Plattenfirma runtergeladen, aber der spielt glaube ich mit dem TriAmp MK2.
    Ich wollte mal fragen wie weit man mit der Verzerrung gehen kann mit diesem Amp. Kann man den vergleichen mit einem Modell einer geläufigeren Marke? Der Clean-Kanal soll ja sehr gut sein habe ich unter anderem in diesem Forum gelesen. Ich habe eine Strat mit Fender TexasSpecial Pickups und wollte unter anderem Richtung Stevie Ray Vaughan spielen.
    Was natürlich am geilsten wär, wenn einer der diesen Amp mit ner Strat hat, und ne Soundfile macht und zuschickt :-). Natürlich nur wenns nicht zu Umständlich ist.
    mfg
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 02.02.05   #2
    wie hoch liegt denn der EK ? ansonsten würd ich sagen es is ein geiler amp. klingt verdammt gut wobei ich den triamp mkII noch besser finde.

    gruss
    x-man
     
  3. Stratowski

    Stratowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 02.02.05   #3
    Hallo,
    in etwa die Hälfte des Neupreises, also ca. 900€. Der TriAmp ist mir echt zu teuer (NP 2200€ bei Thomann) und ich brauche im Prinzip nur das was auch der Duotone kann. Hasdu den Duotone schonmal gspielt?
    mfg
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 02.02.05   #4
    Schick doch mal dem Ragman eine PM, der hat das Ding. Wahrscheinlich wird er sich hier sowieso früher oder später melden ;)
     
  5. Stratowski

    Stratowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 02.02.05   #5
    Ich habe mir jetzt mal die Gitarre&Bass-Ausgabe mit dem Amp-Test bestellt. Mal sehen ob die noch diese Woche ankommt.
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 02.02.05   #6
    Hallöchen,

    also ich spiele den DUOTONE auch und kann nur sagen das die Beschreibung aus der Gitarre & Bass sehr gut passt. Habe den Test vor und nach dem Kauf gelesen.

    Ist halt ein richtiger "Rock Verstärker" mit super Clean Kanal und einem Crunch Kanal. Der Crunch Kanal verfügt noch über einen Boost.
    Für diese 2 1/2 Kanäle hast Du dann noch zwei Mastervolume die Du per Stageboard abrufen kannst.

    Der Amp klingt aber wie ziemlich alle Röhrenverstärker erst ab einer gewissen Lautstärke richtig gut.

    Die Verzerrung geht eher Richtung Rock.

    RAGMAN
     
  7. Stratowski

    Stratowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 02.02.05   #7
    Hallo,
    das klingt doch nachdem was ich suche.
    Was hasdsu denn fürne H&K Box geholt?
    mfg
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 02.02.05   #8
    Cc 412 A 25
     
  9. Stratowski

    Stratowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 02.02.05   #9
    Was sind da bei Dir für Lautsprecher drin?
    Celestion® "Greenbacks" oder Celestion Rock Driver Junior

    mfg
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 03.02.05   #10
    Greenbacks

    RAGMAN
     
  11. Stratowski

    Stratowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 03.02.05   #11
    Die sind ja um einiges teurer. Ob sich diese Investition lohnt?
    Was machsdu denn so für Musik?
    mfg
     
  12. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.02.05   #12
    Also chlean ist der echt Spitze mit ner Fender Strat, -)köstlich :great:
    Verzerrt könnte man sagen ein echter 'großer' Rock amp, der einen schönen Sund von sich gibt, also mir hats der Duotone auch angeten.

    Für die Bühne Perfekt :great:
     
  13. hurnsradi

    hurnsradi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    5.06.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #13
    Hallo Ragman!

    Also ich hätte da auch eventuell Interesse an dem Duotone! Nur ich kann mich da nicht so recht entscheiden zwischen Duotone und ENGL Savage SE!

    Ich meine was mir beim Duotone besonders gefällt ist das Puristische! Keinen digitalen Schnick Schnack ( Halbleiter im Signalweg).
    Deshalb meine Frage!
    Was denkst du ist so der grosse Unterschied zwischen Duotone und ENGL Savage SE?

    Danke,

    Mario
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.02.05   #14
    Diese beiden Amps lassen sich wohl nur schlecht vergleichen, da sie beide völlig unterschiedlich konzipiert sind.
    Der TriAmp ist dem Savage da wohl um einiges ähnlicher vom Konzept.

    Musst Du wissen ob Du die Vielseitigkeit des Savage wirklich brauchst oder ob Dir 2 1/2 Kanäle + 2 Mastervolume reichen....

    Klanglich sind die beiden übrigens auch völlig unterschiedlich.

    RAGMAN
     
  15. hurnsradi

    hurnsradi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    5.06.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #15
    Ragman!

    Wie ist den das Rauchverhalten beim DUOTONE?
    Hast du Probleme wenn du mit viel Gain spielst?

    Danke,

    Mario
     
  16. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.02.05   #16
    Der rauscht garnicht! :great:

    Und richtig viel Gain hat der eh nicht. Ist halt ein Rock AMP und kein Metal Monster ;)

    benutze aber noch externe Verzerrer: Guvner II & ZW-44. Dazu kommt bald noch ein Deathrattle...

    RAGMAN
     
  17. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.02.05   #17
    @ Ragman, hast du mal was mit dem Duotone aufgenommen?
    Wäre cool wenn wir das mal hören könneten :D
     
  18. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.02.05   #18
    Nö, noch nicht. Bin noch auf der Suche nach einem gescheiten Mikro.

    RAGMAN
     
Die Seite wird geladen...

mapping