Hughes & Kettner Röhrenproblem!

von reacom, 26.02.08.

  1. reacom

    reacom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.02.08   #1
    Moin!

    Ich habe einen Hughes und Kettnet Triamp MK1. Wenn ich den 2. Amp spiele (crunch-Sektion), dann kratzt der Sound, wird leiser und lauter, klingt wie ein Wackelkontakt. Ich vermute, es sind die Röhren. Es macht keinen Unterschied, ob der Amp laut oder leise fährt.
    Wenn ich den Verstärker anmache läuft er 10 min problemlos. Dann aber beginnt der Defekt. Zu erwähnen ist auch, dass es nur im Amp 2 passiert. Die Kanäle von Amp 1 und Amp 3 (jeweils 2, also gesamt 4) laufen problemlos. Ich vermute, dass es die entsprechenden Röhren sind. Einen Röhrenwechsel habe ich nie gemacht.

    Liege ich mit der Vermutung richtig???

    Ich hoffe auf schnelle Hilfe!!!!!

    Reacom
     
  2. reacom

    reacom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.02.08   #2
    und kennt jemand die röhrenverteilung?
     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 26.02.08   #3
    Tausch doch einfach mal die Röhren untereinander aus, damit solltest du das Problem eingrenzen können.

    Röhrenverteilung könnte im Handbuch stehen
     
  4. reacom

    reacom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.02.08   #4
    moin daniel!
    hab das vor 5 mín gemacht! ich warte gerade, wie der amp reagiert. mal sehen, was er in 10 min sagt. hab die röhre des amp 1 mit der vom amp 2 getauscht. ergo müsste jetzt amp 1 spinnen. mal seheh, was passiert...
     
  5. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 27.02.08   #5
    Uuund, was kam raus ;) ?
     
  6. reacom

    reacom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.02.08   #6
    Zwei dumme, ein Gedanke!!! Und es hat geklappt!!!
    Irgendwie war er fast eine Stunde aus, hab sie gewechselt und wieder in Betrieb genommen. Und dann habe ich alle drei Kanäle jeweils eine halbe Stunde gespielt. Und alles lief, kein Problem mehr!

    Komisch...
    Aber egal! Ich werde es gleich noch einmal probieren und hoffen, dass es klappt.

    Hau rein! Ich melde mich.
    Gregor
     
Die Seite wird geladen...

mapping