Hughes+Kettner und Marshall

von Anthrax1964, 23.08.06.

  1. Anthrax1964

    Anthrax1964 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #1
    Hughes+Kettner sowie Marshall-Komponenten sollten doch zusammen funktionieren, oder?
    Bei meinem AMP von Hughes+Kettner(Attax80) schaltet der Marshall FootSwitch nicht um.
    Die Lampe am FootSwitch geht beim Umschalten an und aus. Aber der Amp schaltet nicht um!!! :(
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 24.08.06   #2
    ich kann zwar nicht deine frage beantworten, aber du bekommst schneller ne antwort wenn dus im ampforum postet!!!
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 24.08.06   #3
    Naja im Normalfall sollte man ja auch den Treter von Hughes&Kettner nehmen, dafür sind sie ja da, wenn du den von Marshall nimmst und de nicht funktioniert, würde ich sagen, dass die lektronik vom Klinkenstecker anders verteilt ist bei Marshall und H&K und es deswegen nicht funzt...da brauchste dann auch nicht lange rumprobieren, sndern dir den treter des H&K zulegen!
     
  4. morbid_soul

    morbid_soul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.06   #4
    Hi, was für einen Marshall-Schlalter verwendest du denn? Fußschalter mit nur einem Schalter arbeiten über eine Monoklinke, bei mehreren Schaltern über eine Stereklinke. Es könnte also sein, dass der Amp de Befehl zum umschalten nicht richtig auswerten kann. Der FS-1 Schlalter von H&K kostet auch "nur" ca. 22€.
     
  5. Anthrax1964

    Anthrax1964 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.06   #5
    Der "Treter":)...hat ne Monoklinke.
    Ich denke auch das ist das Problem.
    Der Amp hat sicher ne Stereobuchse.

    P.S. War ein Geschänk von jemanden,
    soll man da nein Danke sagen...???:):):)
     
  6. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 25.08.06   #6
    Also bei meinem Attax 200 Combo war s ne DIN Buchse. Kenn mich da nit so aus aber warum sollte die stereo sein ?
     
  7. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 25.08.06   #7
    Guck mal in die Anleitung oder sonst wo nach ob das ein einfach oder ein zweifach-fussschalter ist. Wenn es normalerweise ein zweifacher ist dann bringt dir der treter nichts.
    Ansonsten sind die eigentlich baugleich.
     
  8. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 25.08.06   #8
Die Seite wird geladen...

mapping