Humbucker am Steg für eine US Strat?!

von Szczur, 26.09.06.

  1. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 26.09.06   #1
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungswerte was folgende Humbucker in einer Strat angeht?

    -Seymour Duncan Jeff Beck
    -DiMarzio PAF Pro
    -DiMarzio Fred
    -DiMarzio Mo Joe

    Am Neck und in der Mitte bleiben die Singelcoils der Strat. Es geht um schönen Druck, nicht "zu" höhenlastig, denoch sollten die Höhen und Mitten schön transparent sein. Im Moment liegt die Tendenz beim Fred und PAF Pro aber nur weil der Satriani Sound so Klasse ist.
    Einsatzgebiet: Jazz, Blues, Pop, Heavy Pop, leichter Rock.
    Warum der Wechsel? Der Steg SC ist im Ton einfach zu dünn und hell/hoch. Es fehlt der Druck bei schönen Chords und der Sustain und Dicke bei langen Bends und Soli.

    Danke
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 26.09.06   #2
    Um unnötige schneid- fräss- oder sonstwas Arbeiten zu sparen, solltest Du auch mal Seymour Duncan Hotrail in Betracht ziehen. Denke die kommen Deiner Richtung entgegen und sind Humbucker im singlecoil Format
     
  3. heikoha

    heikoha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Weinheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 26.09.06   #3
    Auch der Jeff Beck Junior ist einen Test wert, gleicher Vorteil wie beim Hotrail....
     
  4. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 26.09.06   #4
    Fräsung ist vorhanden..............
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 26.09.06   #5
    Ich weiss, da passen ohne Holzarbeiten auch drei Humbucker rein. Fender-Quanlität eben. :D :D :D

    War eigentlich nur ein Vorschlag wegen der Optik, finde ne Standard Strat sieht am besten mit drei Single Coils aus. Aber abgesehen davon denke ich trotzdem, dass die vorgeschlagen Pickups für Dich passen könnten.
     
  6. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 26.09.06   #6
    nö H-S-H.................. habe ich als Fräsung!
     
  7. wuestensturm

    wuestensturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    145
    Erstellt: 26.09.06   #7
    Mein Vorschlag: Seymour Duncan Pearly Gates PLUS (wichtig das PLUS)
    (Alnico 5, statt 2)

    ...ist original in meiner (New American) FAT Strat eingebaut gewesen und passt meiner Meinung nach pefekt in dein Anforderungsprofil!

    - nicht zu schrill/höhenlastig, trotzdem transparent
    - nicht zu "heiß",
    - schön Schub "unten-herum" :)
    - klingt auch wirklich schön in der Mittenposition (bei mir mit einem Texas Spezial)


    Ich würde auf keine Fall einen SH-4 nehmen, kann ich überhaupt nicht in einer Strat leiden, zu heiß, zu viel "gebrizzel" in den höheren Frequenzen, zu dünn.
    (hat mein bandkollege in einer Yamaha Pacifica)

    PAF Pro habe ich am Neck meiner RG könnte am Steg auch ganz gut kligen, hätte aber Bedenken, ob er da nicht etwas zu dünn klingt...


    Grüsse
    Wuesti
     
  8. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 26.09.06   #8
    Hab vor ca. 3 monaten, ne Fat Strat im Thomann gespielt gegen eine Pacifica 812. Ich muß sagen die Fat Strat klang "muff" dagegen die Pacifica klang viel spritziger ohne zu höhenlastig zu sein.

    Ja wenn der Paf Pro zu dünn ist dann doch vll. nen FRED oder MO´JOE`????
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.09.06   #9
    auf jeden fall einen jeff beck!dann weisste was du verpasst hast!imho genial in JEDER strat
     
  10. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 26.09.06   #10
    Hmmm hatte mal den JB Jr. in ner Godin Artisan ST (Strat) der klang ziemlich geil aber nen tick zu HIIIIGH.
     
  11. wuestensturm

    wuestensturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    145
    Erstellt: 27.09.06   #11
    @Szczur

    ...wenn die Strat vor 3 Monaten nicht der ultimative Ladenhüter war, hast du keine mit einem Pearly Gates PLUS gespielt, die wurden nur bis Ende 02 verbaut, dann bekam die ganze FAT Serie eine Art "Facelift" + neue Pickups.

    Nun heißen die Diammond "Sonstwas", Eigenprodukt von Fender, kein SD mehr... .

    DARUM weiter mein heißer Tip von mir, beobachte vielleicht einfach mal eBay und wenn er nicht gefällt..., eBay gibt es, eBay nimmt es :)


    @edeltoaster
    ...jeder hat einen anderen Geschmackt (Gott sei dank), für mich nie einen SH-4 in einer Strat, nicht mal geschenkt ;), kann mir aber durchaus vorstellen, dass andere damit prima an einer Strat zurecht kommen.



    Noch ein Vorschlag von mir: DiMarzio Air Zone, der klingt wirklich Fett, ABER dennoch in den "oberen" Frewquenzen offen, nicht zu verwechseln mit dem Tone Zone
     
  12. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 27.09.06   #12

    Hi Szczur,


    wenn Du Probleme hast den passen Pickup für Deine Strat zu finden
    versuche es doch mal bei Harry Häussel
    Erkläre Ihm was Du genau willst und dann baut er Dir genau so einen.:great:

    Ging mir früher mal genau so wie Dir.:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping