Humbucker Einbau in ES 335

von the brew, 24.05.07.

  1. the brew

    the brew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.06
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #1
    hallo leute
    also ich habe ein problem. ich habe nem kumpel nen humbucker abgekauft (seymour duncan sh 10) und möchte ihn jetzt in meine ES 335 einlöten. eigentlich kein problem, habe auch schon nen anderen thread gefunden wie man's einbaut und wie die schaltpläne von duncan sind. mein problem liegt aber darin dass ich eine ES 335 habe und so gut wie gar nicht an die potis und den 3-weg schalter heran komme. nur durch die F-löcher welche aber sehr eng sind:o zu 2 kabel habe ich freien zugang und zwar zu einem roten und zu einem nackten kabel. der serien pick up, welcher in der gitarre verbaut war, war an diesen 2 kabeln angeschlossen. doch der duncan hat nun 3 kabel die ich zu verlöten habe. die rechnung geht nicht auf:screwy:
    also wäre euch echt dankbar für eure antworten um die beste lösung für dass problem zu finden.
    grüße philipp
     
  2. Eile

    Eile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 25.05.07   #2
    Ich geh mal davon aus, dass die Rote Ader das Signal ist und das blanke Masse (weil die Isolierung fehlt). Bei deinem Altem Pickup (Humbucker) waren wahrscheinlich die beiden Spulen in Reihe geschaltet und nur der Anfang der 1. Spule und das Ende der 2. Spule nach außen geführt.

    Ich hab mich mal bei seymour duncan umgesehen und die führen alle Spulenanschlüsse nach draußen. Deshalb müssten es 4 sein und nicht 3. Vielleicht hat dein Kumpel 2 Andern zu einer zusammengelötet um die Spulen in Reihe zu schalten.
    Die belegung müsste so aussehen.

    Green = beginning of adjustable coil (South)
    Red = finish of adjustable coil
    Black = beginning of stud coil (North)
    White = finish of stud coil

    Um den Pickup wie deinen Alten zu betreiben (in Reihe) musst du die Rote und die Weiße Ader zusammenlöten. Die Schwarze Ader kommt dann an die Rote Ader die zum Schalter führt. Die Grüne Ader kommt an Masse (den blanken Draht).

    Wenn du die Spulen anders betreiben möchtest und z.B. zwischen Parallel und Reihe umschalten möchtest, dann musst du die 4 Adern vom Humbucker zum Schalter führen und wahrscheinlich einen anderen Schalter einbauen der mehr Wege hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping