Humbucker Splittbar machen

von T. M. Stevens, 10.03.08.

  1. T. M. Stevens

    T. M. Stevens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.08   #1
    Hallo alle,
    Ich habe eine frage. Ich möchte meine Epiphone SG so umbauen lassen, sodass ich die 2 Humbucker (beide Seymour-Duncan SH-8 Invader) 1x als Humbucker und als Singlecoil benutzen kann. Ich wollte das so haben das ich ein Poti der insgesamt 4 ziehen kann aber was kostet das so und was sollte man beachten??? Zu den PU´s kann ich so viel sagen das sie auf jeden fall als Singlecoil funktionieren habe sie aber zurzeit als Humbucker geschaltet.
    Danke schon mal an alle
     
  2. lotterich

    lotterich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.03.08   #2
    Schaltpläne findest du bei Seymour Duncan. Ein push-push oder push-pull Poti kostet ab ca. 10 Euro, je nachdem, welche Qualität du möchtest. Und die Kosten hängen maßgeblich davon ab, ob du selber lötest oder das machen lässt.
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 11.03.08   #3
  4. T. M. Stevens

    T. M. Stevens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #4
    Aber wenn ich z.B. den Volume Poti dafür benutze kann ich ihn aber immernoch als Lautstärke Regler verwenden oder??
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 12.03.08   #5
    Das kommt darauf an. Du willst ja offenbar beide Humbucker als Single schalten können, dann kommst Du mit einem Push/Pull-Poti nicht sehr weit, jedenfalls wenn Du eine serielle und eine parallele Schaltung anvisierst.

    Daher wirst Du eines der Volume-Poti einem Drehschalter opfern müssen, kannst aber dann die Summe auf das andere Volume-Potentiometer legen. Oder Du opferst einen der Tone-Poti für den Einbau des Drehschalters. (Fast) alles ist möglich.
     
  6. froschimmixer

    froschimmixer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #6
    Ich splitte meine Humbucker mit einem 5fach-Drehschalter von Rockinger (ca. 15 EUR) so:

    1-Steg-Humbucker
    2-Steg-Singlecoil
    3-beide Singelcoils parallel
    4-Hals-Singlecoil
    5-Hals-Humbucker

    Dafür musste ein Volumen-Poti weichen. Jetzt gibts nur noch je ein Master-Volumen- und ein Master-Tone-Poti (das zweite Tone-Poti wurde abgelötet und ist nur noch 'ne Attrappe).

    Wenn man halbwegs mit einem Lötkolben umgehen kann, ist das ganze kein Problem. Schaltpläne gibt's en masse auf der Seymour-Duncan-Homepage.

    http://www.seymourduncan.com/support/wiring-diagrams/schematics.php?schematic=2hum_1vol_1tone_super5way

    Wobei bei diesem Schema bei Stellung 3 die beiden PUs als Humbucker parallel laufen.
     
  7. T. M. Stevens

    T. M. Stevens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #7
    Ich habe bei der Gibson Les Paul Slash Signature gesehen, dass da noch ein kleiner Schalter eingebaut wurde aber kann das da zu größeren Problemen führen z.B. das das Holz splittert und ich dann nur ne SG mit gesplittertem Holz habe?
     
  8. T. M. Stevens

    T. M. Stevens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #8
     
  9. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 12.03.08   #9
    moment mal,
    es kommt drauf an wie du das ganze umschalten willst.
    ein Kumpel von mir hat das auch vor, dem werd ich das auch bald mal umbauen.

    er will es so haben:
    1 Push/Pull Poti
    wenn er es zieht sind alle 2 Humbucker gesplittet und seine Gibson hat mehr oder weniger nur noch Singlecoils.
    dazu reicht ein Push/Pull Poti (mit 2 Schaltkontakten).

    ne andere Möglichkeit währe:
    2 Push/Pull Potis
    jeweils eines Splittet einen Humbucker.
    so kann man auch einen Humbucker mit einen Singlecoil betreiben. (so hab ich es vor)

    wenn man also auf Seriell/Parallel verzichten kann, reichen Push/Pull Potis.
     
  10. froschimmixer

    froschimmixer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.08   #10
    Den PU-Schalter zu ersetzen war auch meine erste Idee, aber das Bohrloch im Gitarrenkorpus war aber viel zu groß. Der 5fach-Drehschalter hat die Größe eines Potis. Vielleicht geht's mit 'ner Unterlegscheibe ...
     
  11. Gast11

    Gast11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    678
    Ort:
    Bielefeld, Hannover, Braunschweig, Helmstedt
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 28.04.08   #11
    Wie muss ich den o.g. Drehschalter von Rockinger verdrahten, um einem Seymour-Duncan P-Rails vier verschiedene Sounds zu entlocken?
    Das ist ein HB mit zwei unterschiedlichen Spulen: eine ähnlich einem Fender Singlecoil, die andere wie ein P-90.
    Da machen halt 4 Positionen Sinn:

    a) Spule 1 ("Fender")
    b) Spule 2 ("P90")
    c) HB seriell
    d) HB Parallel

    WIE GEHT DATT?????:confused:

    Dann bleibt bei dem Rockinger Schalter noch eine Position unbenutzt....
    Ich frage mich, ob dieser Schalter nicht besser passt:
    http://www.allparts.com/store/4-pos-rotary-switch,Product.asp
     
  12. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 28.04.08   #12
    1) Ja, Du kannst den Toggle durch einen 5fachdrehschalter ersetzen. Kann aber sein, dass das Gewinde des 5fachschalters nicht lang genug ist - dann müstest Du mit so einer kleinen Handfräse im Innern etwas wehfräsen..sieht man aber von außen nicht.
    2) https://www.musiker-board.de/vb/tec...d-f-r-einen-humbucker-mit-zwei-schaltern.html

    Hier beschreibt der Onkel sehr ausführlich, wie man einen Trisound auch nur mit 4 Push-Pulls inbekommt.

    3) Aus meiner Erfahrung waren die gemischten Singlecoil und HUmbuckersounds, nie das was ich wirklich eingesetzt habe, und auch Parallel hat mich nie angemacht. Wenn Du nur Splitten willst reicht Dir ein Push/Pull und dann hast du 6 wirklich brauchbare Sound zur Auswahl: SCN SCB SCNB HBN HBB HBNB..
    Bei 50 Sounds sind immer 45 dabei die man nie brauch.
    4) Gerade in Kombination mit der Singlecoilschaltung ist ein Lehleswitch nicht zu verachten..

    @ roseblood
    https://www.musiker-board.de/vb/2880858-post61.html
    oder lies Dir auch den oberen links durch..das ist hilfreich..
    im Prizip:
    innere Spulen an Masse, äußere an Hot=> Volume, Toggle,usw...
    a) rotweiß zusammen an Hot
    b) rotweiß zusammen an Masse
    c) rot mit weiß verbinden jeweils
    d)rot an Masse und weiß an Hot, oder umgekehrt

    LG!


    Han
     
  13. Gast11

    Gast11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    678
    Ort:
    Bielefeld, Hannover, Braunschweig, Helmstedt
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 28.04.08   #13
    Das werd ich erst kapieren, wenn der PU geliefert wurde ...
    Trotzdem schonmal danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping