Humbucker Splitten

von cuber, 11.05.04.

  1. cuber

    cuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    19.05.10
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #1
    Habe mir bei Thomann 2 Dimarzio Humbucker bestellt(4 adrige Kabel) und wollte mal nachfragen, ob ich noch was dazu kaufen soll um die Humbucker Splitten zu können. Wahrscheinlich sind die nötigen Sachen nicht mit dabei oder?
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.05.04   #2
    JA, da musst du noch einiges bestellen, erstens einen Phasensplitter, dann einen Phasenkonverter und eine frequenzabhängige Spannungsrückkoplung und natürlich nen splitting Schalter und ne Stereo Buchse für das gesptlittete Signal :)
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.05.04   #3

    Lol, ich glaub, das muss ich jetzt auch bestellen :-)
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 12.05.04   #4
    Ja das mit dem splitten ist schon recht kompliziert ;)


    Nein, um nen HB zu spliten braucht man nix, überhaupt garnix, solang er drei oder vier Anschlusskabel hat :)
    Zum splitten lötest du einfach die beiden zusammenglöteten, oder wenn herstellerseitig schon geschehen, eben diesen dritten Draht an den PU wahlschalter und wenn du dann diese Position anwählst wird nur eine Spule des HBs benutzt. :)
     
  5. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #5
    ?

    Zum Splitten brauch man einfach einen "3 Fach Toggle Switch mit 6 Pins " ich mein damit das da:

    [​IMG]

    Dann kannste Splitten, Out of Phase und normal schalten, is doch voll einfach und das tut auch..jedenfalls bei mir... Lötplan gibts bestimmt auf der Dimarzio Hp..

    na denn Viel Glück

    Jan
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.05.04   #6
    Also wenn er das sinnvoll machen will braucht er schon was Material. Entweder einen Toggle Switch wie oben. Nachteil ist, dass Du ein Loch in die Gitarre bohren musst. Eleganter geht es aber mit nem Push-Pull Poti. Falls Du ne Gitarre mit dem 3-Positionen Schalter im Fender Stil hast, könnteste das ganze auch mit nem 5-Positionen Schalter machen.

    Und so blöd ist die Frage nun auch wieder nicht, allerdings ist sie schon oft gestellt worden. Bemühe doch einfach mal die Suchfunktion.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.05.04   #7
    Was Killi da beschreibt, wäre halt ein Autosplit, wie bei vielen Ibanez-Gitarren.

    Dann braucht man wirklich nix zusätzliches. Bei Schalterstellung 2 und 4 (Fendermodell) liegt dann eine Spule automatisch auf Masse.

    Wenn der Kollege ne HH Konstellation hat, sollte er sich natürlich ein PP Poti holen. Ansonsten bliebt ihm nur ein Autosplit in der Mitte, und das ist ja ziemlich mager...
     
Die Seite wird geladen...

mapping