Hybrid Picking

von whitie, 22.08.06.

  1. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 22.08.06   #1
    so ich hab mal ein video auf youtube gesehen, was irgendwie "hybrid picking" und noch was dahinter hieß....
    und das was der da gespielt hat war unglaublich... also es sah aus wie ultra abnormal schnelles sweepen auf den ersten 3 saiten...

    aber klingt viel spaciger... einfach genial
    nur konnte man leider auf dem video fast nix erkennen deshalb frag ich euch mal was das genau ist (hybrid picking)

    die SuFu hat nix zu dem thema ausgespuckt lediglich ein thread in dem das wort erwähn wird mit nem link zu nem video das nicht geht
     
  2. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 22.08.06   #2
    Ich glaub du meinst das hier: http://www.youtube.com/watch?v=6LOHhO2qToQ

    Da steht bei der beschreibung:
    Hybrid = gemischt, gekreuzt.

    Ist also ne Mischung aus meheren Techniken (würdi ch so schlussfolgern). Man sieht ja auch das er Plek und Finger benutzt.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.08.06   #3
    Daumen und Zeigefinger spielen mit Plektrum, Mittel- und Ring-, evtl. sogar der kleine Finger, zupfen in Fingerpickingtechnik.

    Nicht einfach. Wenn der Winkel des Pleks passt, ist das Zupfen der Finger sehr schwer, zupft man aber in herkömmlicher Weise, kann man mit dem Plek nur schwer spielen. Theoretisch müsste man seine Hand zwischen Zeige- und Mittelfinger um 90 Grad abbiegen :D

    Ausserdem muss man umlernen. Entweder den kleinen Finger dazu, oder aber einer der anderen beiden muss mehr Aufgaben übernehmen als sonst. V.a. für Leute, die quasi blind mit fester Rollenverteilung für die Finger spielen, ist das übel.


    Nicht umsonst spielen wenige Leute Hybridpicking. Jimmy Page dürfte einer der bekanntesten sein. Oder Albert Lee
     
  4. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 22.08.06   #4
  5. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 22.08.06   #5
    Naja...

    aber am Anfang meine ich zu erkennen dass er sweept... das würde auch das "a" in der Erläuterung zum Video erklären, wie oben schon erwähnt eher Mischung von Techniken.

    Wobei die Erläuterung von Ray natürlich die richtigere wäre...

    Martin
     
  6. whitie

    whitie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 22.08.06   #6
    okay danke danke leute.... jetzt hab ich wenigstens nen überblick:great:

    und @ CMatuschek: ich meinte noch ein anderes video, hab mal gesucht und es wieder gefunden, is bei youtube ganz oben auffer startseite und is noch heftiger

    YouTube - Hybrid Technics Number 1, Guitar Fusion

    nochma danke @ all :great::great:
     
  7. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 22.08.06   #7
    Uiuiuiuiui das is übel :-O
     
  8. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 22.08.06   #8
    garnichtmal... sowas sieht immer schwerer aus als es ist ;-)
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.08.06   #9
  10. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 23.08.06   #10
    Hi

    Wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf: Des ist einfach schrecklich zum anhören... Sowas nenn ich einfach Poser... und ich hab hier im Forum leute gesehn, des es um einiges besser können... naja...auch wenn ich nich dazu gehöre :D

    Martin
     
  11. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 23.08.06   #11
    Na ja, trechnisch gesehen ist das schon beeindruckend, aber das Geduddel in den hohen Lagen fängt schon schnell an zu nerven, so rein musikalisch gesehen. Aber ich denke es geht dem auch eher drum, die Technik zu demonstrieren.
     
  12. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 23.08.06   #12
    Der Typ hats drauf, erinnert mich an diesen Carl Verheyen, wenn der so heisst.
    Der hat ein Video rausgebracht namens"Intervallic Rock", vll. findest Du da ja auch Anregungen.
    Keine Ahnung, ob der jetzt mit Hybrid Picking spielt, aber die technische Seite ist ja eh geklärt:)
     
  13. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 23.08.06   #13
    Naja, es geht im ja draum jmd zu beindrucken

    Mich hat er aber damit nich beeindruckt... wenn man die technik kann, warum spielt oder entwickelt er dann nich so sachen wie "Canon in D", in dem ja auch Sweep Arpeggios vorkommen und es trotzdem noch nach klingt. für mich is der typ wenn man so will ne flasche... jmd der n Rennwagen fahren kann aber die strecke nich kennt und deswegen abfliegt... FLASCHE! ;-)

    Ich und meine Interpretationen

    Martin
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.08.06   #14
    Leute, es geht um Hybridpicking :)

    Die Diskussionen, ob Geschwindigkeit (bzw. nackte Technik generell) gleich Qualität ist (oder zumindest sein kann), die führen zu nichts. Auch wenn es einmal pro Woche im Forum diskutiert wird...
     
  15. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 23.08.06   #15
    Siehste, und ich finde den Canon furzlangweilig :great:

    Tschuldigung Ray, ich halt jetzt auch meine Schnauze:)
     
  16. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 23.08.06   #16
    So als gute Übung für den Einstieg würden sich Oktavgriffe anbieten.


    Also z.B. :



    --------------------
    --------------------
    --------------------
    -----5--------------
    -----X--------------
    -----3--------------


    Den Grundton mit Plek gespielt und die Oktave mit Mittelfinger.

    Das kann man dann auf dem Griffbrett verschieben und so schon kleine Melodien basteln. Hilfreich dabei ist sich mit dem Zeigefinger an der Pentatonik zu orientieren, die Oktave kann man bedenkenlos dazu spielen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping