Ibanez AX aufmotzen

von Andibass, 23.05.07.

  1. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 23.05.07   #1
    Guten Abend.

    Threadtitel erklärt ja eigentlich schon mein Anliegen. Hab vor einiger Zeit eine Ibanez AX erworben. Das schwarz gefiel mir gar nicht, also hab ich sie abgeschliffen und natur lackiert (Bild beigefügt). Die Gitarre an sich gefällt mir sehr gut, das Problem ist der Hals und die Tonabnehmer.
    Der Hals gefällt mir vom Shaping her nicht so richtig. Komisches Profil, bevorzuge eher ein Fendermäßiges Profil. Kennt jemand noch Firmen außer Rockinger die Replacement Hälse herstellen?

    Okay nun zum Hauptproblem, den Tonabnehmern. Im Moment sind Tonabnehmer von einer Epiphone Flying V drinnen. Diese sind nicht splittbar und bringen's irgendwie für mich nicht richtig. Da ich eine Schaltung mit Push/Pull Potis eingebaut hab, würde es sich ja fast anbieten, vll. Humbucker einzubauen um diese zu splitten oder evtl. eine parallel/reihe Umschaltung zu machen.
    Da ich eigentlich eher Basser bin und Gitarre nebenher mache, kenn ich mich mit den Tonabnehmern nicht so recht aus. Die Tonabnehmer sollen einen perligen Cleansound liefern und man soll sie auch für einen leicht angezerrten Bluessound verwenden können, Zerrsounds brauch ich eher selten/bis gar nicht.

    Meine Nachforschungen ergaben entweder einen SH4 Bridge und SH1 Neck oder Häussels CT-HB-Hot Bridge und CT-HB-Perl Neck. Irgendwelche Einwände oder Anregungen, Vorschläge? Da ja das Bild drinnen is, noch ne Style frage ganz normale Humbucker oder mit Silberkappen? Was sieht euerer Meinung nach besser aus?
    Wie steht es eigentlich mit P90's im Humbuckerformat, sind die auch für solche Zwecke zu gebrauchen (Okay splitten wäre dann halt nicht mehr).

    Letzte Frage. Lohnt es sich Tonabnehmer einzubauen und eventuell am Hals rumzubasteln (also nen neuen?) Oder dann vll. doch nach was neuem umschauen. Mag eben das Design der Gitarre sehr.

    Vielen Dank für die Antworten.
    MFG
     
  2. Andibass

    Andibass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 23.05.07   #2
    Hab ich doch das Bild vergessen. Is also ein vorher nachher Vergleich. Meine Grafikkenntnisse sind leider sehr bescheiden.
     

    Anhänge:

    • neu.JPG
      Dateigröße:
      51,3 KB
      Aufrufe:
      45
Die Seite wird geladen...

mapping