Ibanez EDB-605 vs. Yamaha RBX 775

von Sledneck, 12.11.03.

  1. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.03   #1
    Hallo,

    ich stehe wieder vor der schwierigen Aufgabe mich zwischen 2 Bässen zu entscheiden. Da ich einen 5 Saiter der günsitgeren Klasse (ca.500€) suche kommen eigentlich nur diese 2 bässe in Frage.

    Aber nun seit ihr gefragt.

    Wer von euch hat einen davon und kann etwas darüber aussagen?
    Welchen würdet ihr kaufen?
    Weiss wer eventuelle Vor- oder Nachteile eines jeden?

    Schonmal Danke für eure Beitrage

    Sled
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    20.10.17
    Beiträge:
    10.160
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    612
    Kekse:
    32.689
    Erstellt: 13.11.03   #2
    die EDx von ibanez klingen seltsam: musst du wirklich testen, entweder der plastikbass gefällt dir oder nicht!! da spielt subjektivität ne großr rolle!! Ich glaub nicht dass man beide bässe vergleichen kann!
     
  3. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.17
    Beiträge:
    1.593
    Ort:
    Leutenbach
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 13.11.03   #3
    Hab nen Yamaha BBG5A.
    Von der Verarbeitung her echt super und auch die Ausstattung lässt sich sehn...
    Aber wie bereits erwähnt: Anspielen...
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.17
    Beiträge:
    10.976
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    106
    Kekse:
    13.816
    Erstellt: 13.11.03   #4
    also den ibanez hab ich noch nicht in der ahnd gehabt, aber der yamaha ist ein traum! tolle bespielbarkeit, liegt gut in der hand, aktive elektronik.... *sabber* :twisted:
     
Die Seite wird geladen...

mapping