ibanez GRG170!!!

von blink3r, 27.02.04.

  1. blink3r

    blink3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #1
    morgen?!
    omg schon 1:00 uhr!! :shock:

    ;)

    ich wollt mal fragen was ihr von dieser fetten ibanez haltet?
    ich bin = anfänger
    linkshänder
    punkfreak!!! :)

    ist die i.O.?

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_GRG170_DX.htm

    neues top-produkt (nur mal so erwähnt :D )

    danke 4 posts,
    bye and gn8 :D
     
  2. Ezekiel

    Ezekiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    26.03.07
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #2
    eine durchaus anständige anfänger gitarre! ueber die pu´s kann ich nichts sagen aber die rg serie an sich spielt sich sehr gut (hab ne rgt42)

    nur warum heißt dat dingen grg170dx und nich rg170dx? :shock:
     
  3. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 27.02.04   #3
    die grg170 dx ist nicht die rg170.
    die grg gibts bei musik-service bereits für 215 Euro, die rg170 kostet dort 268 Euro.
    Ich weiß allerdings auch noch nicht wo die unterschiede liegen.
    Die rg170 kann ich dir aber auf jeden fall ans herz legen, wenn du anfangen willst. :)
     
  4. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.02.04   #4
    die ibanez mit dem g vorne, sind immer die bisschen abgespeckten ausführungen, für anfänger aber ok
     
  5. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #5
    hm, die mit dem "g" also :shock:

    gibt es denn eine die ähnlich ist?
    ich find die ibanez zwar geil aber naja...

    und die rg's sind besser? :)
    wenn ja geb ich doch lieber gleich 50 euronen mehr dafür aus, anstatt mir ne gammlige gitte zu holen (nichts gegen die grg ;) )

    cu
     
  6. HellBilly

    HellBilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #6
    das g steht für gio das is sozusagen die iganez bilig marke aber die sollen auch gut sein
     
  7. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #7
    wie ne fender squier?!
    is ja auch nur ne kopie :rolleyes:

    kurze zwischenfrage:
    ist das eine pacifica? PAC steht nicht im namen - http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_ERG121_GP_GitarreAmp_Set.htm

    thx, bye :)
     
  8. HellBilly

    HellBilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Ketsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #8
    das is eine erg ;)
    ne nich ganz wie squier squier is eine art tochter firma :)
    gio is komplett bei ibanez dabei gio is sozu sagen eine biligere serie von ibanez sie wird auch in einem anderen land hergestellt
     
  9. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #9
    aahhhsssooo... :rolleyes:
    konnt ich ja nich wissen :D

    und die yamaha git?
    is das denn eine PAC?

    gn8 ;O
     
  10. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.02.04   #10
    Nee - immernoch ne ERG.

    Als günstige Punk-gitarre kann ich dir übrigends ne günstige Epiphone SG empfehlen ( wow - das erste mal das ich jemandem ne Epi empfehle ;) )
     
  11. [dermeis+er]

    [dermeis+er] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #11
    übrigens,gibs auch als linkshänder die ibanez!

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-167742.html

    haben die hier bei musikservice bestimmt auch:)
     
  12. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.04   #12
    @blink3r:
    Immernoch keine Gitarre? :shock:
    Nimm einfach die Ibanez,sieht gut aus und auch wenn es ne billigere sein sollte,mit irgendwas musst du ja anfangen. Und durch Gitarren angucken lernt man nicht sie zu spielen ;)
     
  13. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 28.02.04   #13
    @blink3r:
    wenn du bereit bist die 50€ mehr hinzublättern dann würd ich mir an deiner stelle die rg170 dx holen ... so hab ichs zumindest gemacht und bin immer noch absolut zufrieden :D
     
  14. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.02.04   #14
    die grg170dx ist das nachfolgemodell der rg170dx. von der verarbeitung denk ich mal das da keine grossen unterschiede sind da die grg wohl auch in indonesien gebaut wird.
     
  15. blink3r

    blink3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.04
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #15
    oh man ...

    sorry @ hellbilly ...
    den ersten satz hab ich völlig übersehen !
    und
    2. danke dermeister, aber ich wollts erstmal mit ner rechthänder versuchen
    3. @ mctwist: da hast wohl recht - scheisse! :( ich warte halt lieber noch n bissle
    4. indonesien? :shock:
    stellen die denn gute gitten her?
    5. @ david: das erste mal du einem ne epi empfehlst?
    magst du mich nich? oder warum nur mir? ... oder liebst du mich?!
    bin aber nich schwoOol! :rolleyes:
    nein, jetz mal im ernst! ne epi hatte ich auch schon mal im visir, dass aussehen, naja.. mir gefällt sie schon, aber .. naja ..(vergiss es einfach)

    thx erstmal

    next frage:

    komm ich überhaupt noch einmal zum gitarrenkauf?
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.02.04   #16
    Mehr und weniger Qualität gibt es mittlerweile überall.

    Wenn auf jedem kleinsten Teil, das man beseitzt draufstände, wo es gebaut wurde...

    3-fach-Steckdose aus Polen
    Effektgerät aus Sri Lanka
    Batterie aus China
    Ventilator aus Türkei
    "Phillips"-CD-Player aus Taiwan
    VW-Polo fabrikneu mit handtellergroßen Löchern im Teppich (aus Deutschland!)
    Poti für Gitarre aus China

    ... ich hab schon so viel Gitarren und andere Teile made in Germany oder USA oder Asien in der Hand gehabt, die gut waren oder ziemlich Schrott..

    Rund 2/3 der weltweiten Gitarrenproduktion stammen aus Korea. Von Müll bis Spitze ist alles dabei.

    Wer "wertige" Teile wie einen Continental-Reifen oder eine Rodenstock-Brille kauft: Sind die in Tschechien hergestellt, in Hannover oder ...?


    Kurzum: Es kam schon immer darauf an, ob das Verhältnis Preis/Leitung/Qualität OK ist. Alles andere (Made in XYZ...) war schon immer Augenwischerei. Pfusch oder beste Qualität gab es schon immer, egal woher.
     
  17. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 29.02.04   #17
    1. Die GRG ist nicht das Nachfolgemodell der RG170DX.

    Die GRG hat nen dickeren Hals und ne schlechtere Bridge.

    Ich wür dir zur RG170DX raten. Ein Kumpel von mir hat ne GRX (haben die gleiche billig Bridge wie die GRG) und bei den reissen die Seiten jeden 2. Tag weil sich die Bridge verformt hat. Jetzt muss er neue Sattel kaufen.

    Ich hab selbst ne RG170DX und bin damit zu 100% zufrieden. Erst recht seit ich die PUs getauscht hab.
     
  18. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 29.02.04   #18
    Eigentlich...Nein! Auch wenn dir viele hier eine Yamaha Pacifica oder eine Ibanez RG170 oder Epiphone oder... empfehlen,dann wird es dir schwer fallen dich für eine Gitarre zu entscheiden,da jeder einen anderen Geschmack hat und dir mitteilt,was ihm selber am besten gefällt.

    Besser wäre es,wenn du dir eine der empfohlenen Gitarre (die dir gefällt) aussuchst und sie dann kaufst.Denn wenn man sie dir empfiehlt werden sie auch gut sein. Dann hast du endlich eine Gitarre und kannst auch endlich spielen. Denn je länger du wartest,desto mehr Zeit "vergeudest" du...
     
  19. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 29.02.04   #19
    @blink3r:

    meine fresse , deine ganzen beiträge und threads (das sind schon ca. 70!!) bestehen nur daraus dass du dir eine e-gitarre kaufen willst ....TU ES ENDLICH!!!!

    schreibst du die threads nur um posts zu bekommen??

    mein fazit:bitte kauf dir eine gitarre--->genügend info hast du doch!!!

    in den 5 threads die du schon eröffnet hast wurde dir das selbe gesagt was sie dir in diesem thread auch sagen werden:yamaha pac sehr gut....squier eher weniger ....epi special auch nicht....ibanez auch gut......................blablabla :p
     
  20. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.02.04   #20
    hat mir meinl aber gesagt das die rg170er ein nachfolgemodell bekommt
     
Die Seite wird geladen...

mapping