Ibanez Lo Pro Edge durch Ibanez Edge Pro ersetzen?

von ibanezplayer, 11.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. ibanezplayer

    ibanezplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    1.02.17
    Beiträge:
    625
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 11.08.10   #1
    Hallo,

    ich besitze eine Ibanez Universe mit Lo Pro Edge Trem. Allerdings stört es mich, dass man die Ballends der Saiten abschneiden muss und mir ist schon ein paar mal die Saite aus der Halterung gerutscht. Außerdem sieht das Tremolo schon ziemlich runtergekommen aus.
    Kann man das Trem einfach durch ein Edge Pro 7 austauschen?
    Also gleicher Bolzenabstand und so?

    Gruß,
    Dennis
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    3.614
    Ort:
    Mainhatten
    Kekse:
    9.112
    Erstellt: 12.08.10   #2
    Wir können gerne tauschen, bekommst das Edge Pro 7 aus meiner 1527!:rolleyes:
     
  3. ibanezplayer

    ibanezplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    1.02.17
    Beiträge:
    625
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 13.08.10   #3
    Hmm,
    leider brauche ich das Edge Pro in chrom:D
     
  4. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    7.554
    Ort:
    Tal der Ahnungslosen
    Kekse:
    93.061
    Erstellt: 13.08.10   #4
    Leider sind EDGE bzw. Lo-Pro EDGE auf der einen Seite und das EDGE Pro auf der anderen Seite nicht 1:1 kompatibel. Das einzige, was übereinstimmt, ist der Abstand der Höhenbolzen. Der Abstand zwischen dem Angelpunkt der Messerkante und der vorderen Kante der Grundplatte sind bei den Systemen aber jeweils verschieden. Deswegen kann es dazu führen, dass der Spielraum der verschiebbaren Saitenreiter nicht mehr ausreicht, um die Intonation einzustellen. Außerdem sind die Korpusfräsungen an den Seiten und in der Tiefe auch unterschiedlich, so dass bei dem von Dir geplanten Austausch eine Modifikation des Bodys erforderlich wird.

    Zur Veranschaulichung:

    EDGE in einer EDGE Pro Fräsung

    [​IMG]


    EDGE Pro in einer EDGE Pro Fräsung

    [​IMG]
     
  5. ibanezplayer

    ibanezplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    1.02.17
    Beiträge:
    625
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 14.08.10   #5
    Hi,

    Schade! Für eine Modufukation is mir meine UV doch zu schade:(.
    Trotzdem Danke

    Mir fällt grad auf: Auf dem oberen Bild sieht man nicht das Lo Pro Edge sondern das original Edge, also den Vorgänger. Oder ist das mit dem Lo Pro identisch wegen den Abmessungen?
     
  6. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    7.554
    Ort:
    Tal der Ahnungslosen
    Kekse:
    93.061
    Erstellt: 14.08.10   #6
    Der wesentliche Unterschied zwischen EDGE und Lo-Pro EDGE sind die tiefergelegten Feinstimmer beim Lo-Pro. Die Form der Grundplatte ist im vorderen Bereich gleich.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
mapping