Ibanez,Marshall oder was ganz anderes

von Moerchen, 03.08.04.

  1. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 03.08.04   #1
    Hallo,

    da ich nen besseren Amp brauche, hab ich mich mal auf die Suche begeben und die Sachen sind dabei herrausgekommen.
    Topteil
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-162760.html
    oder
    http://www.netzmarkt.de/thomann/marshall_mg100hdfx_top_prodinfo.html
    Box:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-162762.html
    Nun wollte ich euch fragen, welches Topteil besser ist oder ob es noch andere in dieser Preisklasse gibt, die besser sind und wie die Box ist oder ob es da auch noch bessere gibt.

    m.f.G.
    acdcrulez
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 03.08.04   #2
    Von Transenstacks ist generell abzuraten, da die keinen guten Sound haben und nur auf optische Macht aus sind.

    In der Preisklasse bekommst Du einen guten Modellingcombo oder einen kleinen Röhrencombo. Klingt viel besser, ist viel praktischer. Sieht halt nicht so machomässig aus. Aber spätestens beim ersten Mal zum Proberaum- oder Gig-Schleppen freust Du Dich.
     
  3. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #3
    Hallo!

    Hybrid Amps sind auch eine möglichkeit! Ich denke da an einen Valvestate oder so!

    Aber überleg dir das gut ob du ein Stack oder einen Combo nimmst!

    MFG

    B_8_B
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.08.04   #4
    also vei so einer Investition solltest du auf jeden Fall im laden antesten!

    Von Ibanez-Amps kann ich nur abraten, die klingen wie ne Motorsäge. einfach nur höhen, kein druck, keine Mitten. Nur Höhen... :mad:

    Schau dir auch mal nen Vox AD60VTH an, ist ein 60W Modelling Transenamp mit ner Röhre in der Endstufe. Hat nen geilen Klang.

    http://www.voxamps.de

    ansonsten gäbs auch nioch FlextoneIII oder SpiderII.

    aber das solltest du auf jeden Fall vorher alles antesten!
     
  5. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 03.08.04   #5
    Peavey Supreme XL
    Randall RH100
    zwei recht gute Transen Tops. :rock:
     
  6. Moerchen

    Moerchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 03.08.04   #6
    Erstmal danke.
    Es sollte schon nen Stack sein.
    Welche Topteile bis ca. 500€ taugen denn was?
    @ niethitwo natürlich geh ich in einen Laden testen, nur erstmal möchte ich wissen welche Amps was taugen.

    Edit: Wie ist eigentlich die Box?Und wenn se mist ist, bitte vorschläge.
     
  7. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 03.08.04   #7
    stimm ich voll zu. is doch quatsch zu sagen, dass es keine guten transen gibt.

    als box wurden die ibanez boxen schon oft empfohlen oder fame boxen mit celestion30 für 444 Euro. die ibanez sind da allerdings billiger.
     
  8. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 04.08.04   #8
    bei 500 € bekommste ja schon fast nen gebrauchtes vollröhren top.

    MFG Dresh
     
  9. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 04.08.04   #9

    Ich hab die zwar noch nie gespielt, aber bei dem Preis ist das Ibanez Ding wirklich einfach nur laut. Nicht mehr und nicht weniger.

    Das ist wie mit den Behringer Teilen. Da bekommt man ne 2x12er Combo für 250€ oder so. Die sind dann aber auch einfach nur laut.
     
  10. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 04.08.04   #10
    ...nicht nur fast.
    Nen Marshall JCM 800 bekommst du bei ebay für 450-500 Euro.

    Das beste Transistor-Top das ich kenne ist das Peavey XXL, das iss echt klasse!
     
Die Seite wird geladen...

mapping