Ibanez Neue Saiten

von CRAIG, 18.10.06.

  1. CRAIG

    CRAIG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.09.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    neuenhaus/dinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #1
    hi
    ich hab mal eine Frage hab mir vor 2 monaten eine ibanez gekauft.Jetzt ist mir eine saite gerissen und jetzt weiß ich nicht wie man die aufzieht es gibt zwar eine anleitung aber daBlick ich voll nicht durch könnt ihr mir Helfen
    2.In meiner band haben wir ein lied geschrieben was aber nur 1.45 lang ist ist das zu Kurz oder ist das egal wie lang ein lied ist
    mfg Craig
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.10.06   #2
    1. Ibanez ist nur ein Hersteller. Die haben was weiß ich wieviele Gitarren mit unterschiedlichen Brücken im Sortiment. Angefangen von Vintage, FloydRose, Edge bis hin zu einer festen Brücke. Bei jeder Variante, wird die Saite ein kleinwenig anderst aufgezogen. Daher: Welche Gitarre von Ibanez hast Du?

    2. Stefan Raabs "Wir kiffen" ist um die 15 Minuten lang und so manche Intros diverser Bands keine 60 Sekunden...demnach ist es egal.

    mfg. Jens
     
  3. Ice9

    Ice9 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 18.10.06   #3
    hi,
    mach einfach die schrauben am kopf auf und die an der brücke, dann nimmste die alte saite raus und machst die neu drauf, dann schraubst du die schraube an der brücke wieder fest, stimmst die gitarre und schruabst danach oben auch die schrauben wieder fest....
    wieso war bei dir eine anleitung dabei, mir haben die keine gegeben....

    EDIT: in der signatur steht doch welche er hat, denke mal das ist eine mit nem FR-System
     
  4. CRAIG

    CRAIG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.09.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    neuenhaus/dinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #4
    Ibanez Grg270b Bkn
     
  5. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 18.10.06   #5
    Hi,
    zu dem Saitenwechsel wurde ja bereits was gesagt.
    Zu deinem Song:
    Wenn ihr in dieser Zeit das aussagen könnt, was ihr aussagen wollt, dann ist doch alles in Ordnung.
    Es geht bei einem Song nicht um die Länge sondern um die Botschaft!

    MfG

    Soni(c)
     
  6. Daggett

    Daggett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 18.10.06   #6
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 18.10.06   #7
    Höchstwahrscheinlich sind bei der Ibanez .009er Daddario drauf, es würde sich empfehlen, diese auch wieder drauf zu machen, zumindets diese Stärke.
     
  8. CRAIG

    CRAIG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.09.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    neuenhaus/dinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.06   #8
    Danke Leute ich habe mir jetzt schon eine neue Saite aufgezogen
     
  9. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.10.06   #9
    Ich würd gleich den ganzen Satz wechseln. Direkt schädlich wirds nicht sein, aber ich denke mal, dass es schon Unterschiede zwischen neuen und alten Saiten gibt.

    Außerdem, lieber einmal alle wechseln, als demnächst wieder eine austauschen, und dann wieder, und dann wieder...

    Aber dran denken beim FR die Saiten einzeln zu wechseln und nie alle gleichzeitig zu entfernen
     
Die Seite wird geladen...

mapping