ibanez pt-5 effektgerät und true bypass?!

  • Ersteller stdmsojd
  • Erstellt am
stdmsojd
stdmsojd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.11
Registriert
27.07.05
Beiträge
85
Kekse
0
Ort
Sommerhausen
hi,

wollt mal fragen, ob jemand weiss oder sogar jemand das ibanez pt-5 gerät besitzt, ob das nen true bypass hat. nen bypass hats ja, hab aber nirgends was über nen true gelesen. vielleicht weisses ja jemand, der solls hier mal kurz erwähnen.

hier mal noch nen bild von dem teil: http://www.leandro.nl/oldsite/Html/Studio/Ibanez PT5/Images/150288.jpg

danke!

mfg, stdmsojd
 
Eigenschaft
 
sUrb
sUrb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.10
Registriert
04.01.05
Beiträge
135
Kekse
132
Laut Harmony Central hats keinen:

If the Ibanez PT5 were stolen I would use my backup, but I'd look for another one. I love it's simplicity and tone. I do dislike the way that all processors seem to deaden your tone when you use the "Bypass" mode, and this one is no different. I wish it had true bypass, so maybe I'll see if analogman can do it.

Hat sonst aber ganz gute Kritiken bekommen.
 
J
J0an
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.12
Registriert
19.08.03
Beiträge
243
Kekse
292
Waaaaahnsinn! Das war mein alleraller-erstes Multieffekt vor zehn Jahren... Ist ja lustig. Hat keinen True Bypass. Die Effekte waren zum Üben ok. Heute findest Du aber -aufgrund der enormen Weiterentwicklung von digital- bessere Sachen. Die Bedienung war aber leicht und übersichtlich, das war toll! Kommt drauf an wofür Du das willst und wie teuer es ist. Ich würde höcshtens 60€ für zahlen.

Meins hatte ich mal verliehen und nie wieder bekommen. Wehe dass ist meins! : :cool:
 
stdmsojd
stdmsojd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.11
Registriert
27.07.05
Beiträge
85
Kekse
0
Ort
Sommerhausen
also ich hab meins bei dem musik-treff-im-turm in sommerhausen für 50 € gekauft und die wiederrum bei ebay für 50 €. ich fands ganz ok und besonders die bedienung hab ich gleich gecheckt. naja vielleicht kauf ich mir bald nen neues, wobei ich am liebsten ganz ohne und nur mit dem federhall vom amp arbeiten würde.
mfg, stdmsojd
 
S
Saracan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.14
Registriert
30.04.06
Beiträge
257
Kekse
265
Ort
Mainz
Okay, das ist jetzt sehr böse nekromantie, aber wenns schon n Thema dazu gibt...

Ein Gitarrist in meiner Band benutzt auch das PT-5, hat allerdings sein dazugehöriges Netzteil zerstört. Er hat noch andere Netzteile, allerdings passen die nicht in die Buchse. Mittlerweile habe ich rausbekommen, dass ich wohl nach nem adapter für Hohlstecker gucken muss...
kann mir jemand sagen, welchen durchmesser ich da brauche? Finde irgendwie Online nichts dazu, auch keine Anleitung oder sonstwas, und auf dem Netzteil stecht auch nichts.
Außerdem ne kleine Frage: 12,6V liefert das Original-Netzteil, allerdings gibts die wohl nicht(mehr) - gehen da dann auch 12V? Ja, das ist vermutlich ne dumme Frage, aber meine Effekte funktionieren alle Problemlos mit Handelsüblichen Netzteilen >_>
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.022
Kekse
55.889
Außerdem ne kleine Frage: 12,6V liefert das Original-Netzteil, allerdings gibts die wohl nicht(mehr) - gehen da dann auch 12V?
Vermutlich schon.
Wenn Du Netzteile genau durchmisst, dann bekommst Du ganz beachtliche Diffenenzen nach oben oder unten. 0,6 V sind da noch harmlos.
Allerdings wäre ein 9,6V Netzteil (ich gehe davon aus, dass DC benötigt wird) schon käuflich erwerblich, ihr müsst nur einen passenden Stecker dran machen.

Zum Thread allgemein:
Also der ist jetzt auch schon wieder 4 Jahre alt. :p
Die 2005 genannten 60 Euro würde ich heute auch nicht mehr unbedingt hinlegen.
Die Digitaltechnik sich doch enorm weiterentwickelt und für den Preis gibt es inzwischen neue Geräte, die mithalten können.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben