Ibanez rg 370 nicht mehr Stimmstabil!

von vinternatt, 25.09.05.

  1. vinternatt

    vinternatt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    400
    Erstellt: 25.09.05   #1
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem.

    Ich hatte meine Ibanez 2Halbtöne runtergedreht ,was mir dann allerdings vom Klang her nicht gefiehl!

    Nun habe ich sie wieder auf Standart Tuning und sie verstimmt sich immer!

    Bin so vorgegangen, habe die Locking Nuts gelösst , grob gestimmt auf E,A,D... Nuts wieder befestigt und danach mit den Feinstimmern unten am F.Rose nachgestimmt!
    Mit Korg getestet alles wunderbar Grün 12Uhr, wenn ich jetzt allerdings was spiele, sagen wir 10Minuten dann ist sie wieder verstimmt!
    Korg Tuner zeigt mir nun an Rot 9-10Uhr, auch bei seiten die ich garnicht angespielt habe!

    Was mach ich falsch?

    Gruss
    V.
     
  2. jack the river

    jack the river Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.09.05   #2
    Ich hab die Klampfe auch und hatte das gleiche Problem!
    Musst evtl. einspielen stimmen, spielen stimmen usw. irgendwann müsstes klappen!
     
  3. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 25.09.05   #3
    Hatte dasselbe Problem auch.
    Kannst ja ma hier guckn was drauß gewordn is, harlequin hatte sehr gute vorschläge :great:

    Kriegst schon wieder hin, oder halt zum Musikladen bringen ne.
     
  4. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 25.09.05   #4
    Davon rate ich dringed ab!!! :eek:
    Weil sonst rennst du alle paar Wochen zum Laden und löhnst
    jedes Mal ordentlich ab. Du mußt dein INstrument SELBST einstellen
    können, denn sonst taugst du nicht viel als Gitarrist.
     
  5. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 25.09.05   #5
    :confused: wieso sollte ich alle paar wochen zum musikladen laufen? Also ich hab meine Gitte auch alleine wieder fertig bekommen, das nich das problem. Allerdings hab ich nich nochmal vor alle saiten abzunehmen, weil das n heidenaufwand is.
    Ich versteh jezz irgendwo nich was du mir damit sagn willst.
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.09.05   #6
    Sowas kann passieren, hintergrund der Sache ist dass der Hals nachgibt. Warte 1-2 Tage und stimm immer nach, dann ist wieder alles wie vorher.
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 26.09.05   #7
    Hintergrund is, dass man sich nicht von anderen (die fähig sind) abhängig machen sollte. Bei meinen Anfängen mit Floyd hatte ich mal nen Problem vor nem Gig damit. War echt super streßig dann noch schnell zum Händler etc... :eek:
     
  8. emely

    emely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    10.09.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    irgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.05   #8
    wieso macht man eigentlich dickere bzw. stärkere saiten drauf? verändert sich dadurch der klang? was ist schlecht an den seiten die von anfang an drauf sind?
     
  9. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 27.09.05   #9
    Also ich würde mal darauf tippen ,dass dein Floyd Rose Tremolo nicht in der Waage
    ist. Das ist für die Stimmstabilität sehr wichtig.

    Also erst hinten ein Holzstück reinklemmen um das FRT waagerecht zu fixieren.
    Dann alle Saiten stimmen,und alle locks festdrehen.
    Nun Holzstück raus und dann nur noch an den Federkrallen alle Saiten gleichzeitig
    in die richtig Stimmung bringen.
    Voila!



    Beim Tieferstimmen braucht man dickere Saiten weil die logischerweis mehr zug besitzen.
    Ansonsten springt dir die Saite nur so durch den Raum.
    Klingen dann natürlich auch nach mehr Bass
     
  10. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 28.09.05   #10
    Da hast schon recht, man sollte dann doch schon fähig sein, sein teil selbst fertig zu bekommen.
     
  11. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.09.05   #11

    Wie Josh gesagt hat;)

    Wenn man die Gitarre tieferstimmt verlieren sie an zu bzw sie werden wabbelig.

    Das is 1. nich schön zu spielen und 2. klingt es halt auch nich so schön wie bei standart stimmung.

    Deswegen kommen die Dickeren drauf die dann mehr zug haben und somit auf tiefergestimmt nich wabbelig sind;)
     
  12. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 01.10.05   #12
    Außerdem halten/klingen 10er sätze auf standart tuning länger/besser. Find ich jedenfalls. Mich würds nichts dazu animieren n 9er satz 2 monate auf der gitte zu behalten, bzw. den 9er Satz würde nichts animieren 2 Monate lang meine Bendings zu ertragen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping