Ibanez RG 750 BK - lohnen neue Humbuker?

von CaptainKarracho, 30.06.08.

  1. CaptainKarracho

    CaptainKarracho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.08
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.074
    Erstellt: 30.06.08   #1
    Hallo,

    ich hab eine Ibanez RG 750 BK und bin mit der Gitarre an sich sehr zufrieden.
    Nun möchte ich vielleicht etwas Geld investieren da ich momentan wieder aktiv in einer Band spiele.

    Ich weis das die 2 verbauten Humbuker (V7) und Singelcoil nicht soooo der bringer sind.
    Währe ein tausch der Tonabnehmer ratsam?

    Habe gehört das die von EMG toll sein sollen... währe so ein einbau möglich, und vorallem sinnvoll...?

    Ich denke mir das so, das ich lieber 300 Euro für bessere Humbuker ausgebe, als das ich mehr spare um mir ne ganze Gitarre neu kaufe!

    Wo bekomme ich denn ein gutes EMG Sett?

    Würd mich über Antworten freuen...!
     
  2. firefox_28

    firefox_28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 30.06.08   #2
    Hey captainkarracho,

    Schön das dir die Gitarre gefällt und du damit zufrieden bist. Grundsätzlich bin ich für so manche Veränderung an seinem Lieblingsinstrument...
    ABER bevor ich auf deine Frage eingehe und auch bevor der ewige EMG pro-contra -Krieg ausbricht, habe ich auch eine kleine Frage an dich:

    Was gefällt dir an deinen Pickups nicht? Bzw. Was erwartest du von den neuen Pickups? Kannst du soundmässig die gewünschte Veränderung auch am Amp erzielen? Und ganz speziell woher weißt du, dass deine V7 "nicht soo der Bringer" sind? Ist das deine Meinung, oder die der Allgemeinheit(vielleicht auch hier im Board?? *zynismus wieder abgeschaltet:)*)

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich will dir gar nicht blöd kommen oder so, aber ich habe in letzter Zeit generell etwas das Gefühl, dass jeder seine Pickups tauschen will, und zwar um des Tauschens willen.
    Wenn ich mir deinen Post durchlese bekomme ich leider das Gefühl als ob du dir nicht mal sicher bist was du mit einem Tausch überhaupt erreichen willst! Bzw erwarten viele die ultimative Soundveränderung durch einen Pickupwechsel, aber ein Pickuptausch ändert meist nur 5-10% am Klang einer Gitarre. Bei deinem Wunsch wird sich der Sound natürlich merklich ändern da du von passiv auf aktiv wechselst, dadurch auch etwas an Output gewinnst und alles was lauter ist auch anders (im ersten Moment auch besser) klingt, aber hast du dann wirklich deinen Traumsound gefunden? Willst du einfach Geld ausgeben, damit du (für mich gesehen, grundlos) in deine Gitarre investierst?

    Aber das ist jedem seine Sache.

    Zum Thema:
    Einbauen kann ma so ziemlich alles, mit mehr oder weniger handwerklichen Geschick und Fingerspitzengefühl. Ein bisschen Basiswissen in Form von Workshops und FAQs ist auch nicht schlecht. (Hier im Forum oder auf Rockinger.com)
    Zu sinnvoll: siehe oben.

    EMG-Set gibts wahrscheinlich wie Sand am Meer zu kaufen, beim Musikalienhändler deines Vertrauens, in diversen Musikalien-Internetshops, in der Bucht, etc.

    Nochmal, ich wollte dich auf keinen Fall beleidigen oder schlecht machen, etc..

    Es ist nur meine (bisherige) Erfahrung / Meinung.

    So long, Grüße Philipp
     
Die Seite wird geladen...

mapping