Ibanez RGT 42 EMG 81? und welche LP?

von Thias, 05.01.05.

  1. Thias

    Thias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.01.05   #1
    Ich hab wiedermal ein paar Fragen:

    Und zwar hab ja ne Ibanez RGT42. Fragt mich nicht wiso, aber ich will ne 2. Gitarre. Mehr aus liebe zu Gitarren als aus Bedarf.

    Nun die RGT is meiner Meinung nach für alles gut zu brauchen. Rifs lassen sich gut darauf spielen genau so wie solos. Mir gefallen die Les Pauls und ich will mal eine haben doch welche? Was ist das für eine welche James Hatfield spielt?

    Mir gefallen auch diese Formen

    [​IMG]

    Welche eigenschaften haben die? Ich hab so etwas rausgehört das z.B. die V gut für solos seien. und diese?

    Weiterhin was denkt ihr zu EMG 81 in Ibanez RGT 42? Lohnt sich das?

    Weiter zu den Pickups. Bei meiner RGT ist der Bridge Pickup sehr weit nach innengesänkt. Die Höhe ist gleich auf wie der Body. Ist das richtig? Ich hab in erinnerung dass der mal höher war?

    Das sind einfach Ideen die in meinem Kopf rumgeistern. Wür mich mal interessieren was ihr dazu denkt.
     
  2. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 05.01.05   #2
    Die oben vom Bild ist eine Explorer. Du kannst ja mal bei ESP LTD schauen. Da gibsts die EX mit EMG 81ern für 750 €.
    Mir persönlich gefallen diese Gitarre sehr gut. Meine meine liebste Bodyform (nach Gibson ES und LEs Paul).

    Wieviel Geld willst du für die Les Paul ausgeben?
    Bis 700 € würd ich dir zu Epiphone oder LTDs raten.
    ab 700 € zur Epiphone Elitist Serie oder eben gleich zu Gibson
     
  3. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.01.05   #3
    Also, ich hab auch die RGT 42 :great: und bei mir ist der Bridge PU sehr weit oben. Ungefähr 0,5 - 1 cm von den Saiten entfernt. Aber bitte baue keinen EMG 81er in die Ibanez Gitarre! Wenn dann schon DiMarzio!
     
  4. Thias

    Thias Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.01.05   #4
    700€ wäre wohl die Obergrenze. Mir gefallen die LP bei denen man die Holzstruktur sieht nicht. ich will ne schwarze. Welche von LTD?

    hmm... weshalb keine EMGs?
     
  5. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 05.01.05   #5
    [​IMG]
    was will man mehr?
     
  6. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.01.05   #6
    ... un wo haste den 3. poti , den mein bei emgs braucht ?!?
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.01.05   #7
    man braucht für emg's nicht zwingend drei potis. auf der emg-website findest du ne menge schaltpläne für viele schaltvariationen.
     
  8. PHT

    PHT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
  9. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 05.01.05   #9
    ich hab den tonabnehmer gar nicht da es nicht meine instrumente sind, aber eins kann ich dir sagen, es wird von niemandem oder etwas nicht vorgeschrieben wieviele potis man verbauen muss, es gibt auch genug gitarre mit emg tonabnehmern und nur 1x poti
     
  10. Thias

    Thias Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.01.05   #10
    Die Les Paul die Hetfield im St.Anger oft spielt. Was in dem Stil. Ich hab leider kei Pic davon gefunden. aber weshalb keine EMGs in der RGT?
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 05.01.05   #11

    Geschmackssache, zu ner Ibanez passen sie vom Image auch irgendwie nicht. Mit Ibanez wird immer Dimarzio verbunden. Ist einfach so...
     
  12. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 05.01.05   #12
    Das is ne gewagte These.

    Ich kenne genug Bands, die 81er in S-Series-Klampfen haben.

    Und erlaubt ist, was gut klingt. Image ist unwichtig.
     
  13. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 05.01.05   #13
    Die Les Paul von Hetfield (Wenn du die meinst) ist ne:

    -Gibson Les Paul Custom
    -mit EMG Custom PUs (Goldkappen)
    -den Eisernen Kreuz (Iron Cross) unter der Bridge

    Ich denke mal, dass du die meinst.

    Da werden deine 700 € wohl nicht reichen.
     
  14. Thias

    Thias Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.01.05   #14
    genau die, aber gibts da keine Epiphone Version davon? hmm... die kh 203 o. 603 haben FR also nein.
    Epiphone LP Custom und etwas umdesignen... kommt das gut wenn man die Gitarre mit Klebern umdesignd? Hab ne Grafikerin in der Familie die geniale Designs entwerfen könnte(so was im Stil von ESP Mummy wäre kein Problem - einfach was eigenes) nur müsste man dass dann auf einem sinnvollem Weg auf die Klampfe bringn.

    Naja meine Wünsche... :screwy:
     
  15. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 05.01.05   #15

    Nicht umsonst orientiert sich IBanez in den billigeren Modellen an Dimarzio Pu´s und in den teureren sind von Haus aus welche drin.
    Ich würde mir keine Emgs holen, sag ich ganz ehrlich. :)
     
  16. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 05.01.05   #16
    Haste dir mal überlegt, dass Dimarzio und Ibanez einfach einen gemeinnützigen Vertrag geschlossen haben könnten. Ebenso ESP mit EMG. Das sind natürlich Vermutungen, aber für mich erscheint das absolut logisch. Warum sollte man einen EMG nicht in ne Ibanez bauen? Das ist auch nur ein Brett mit Saiten drauf, von daher isses doch grad egal, ob aufm Headstock dann Ibanez, Gibson, ESP oder Jackson steht. Das wird dem PU recht herzlich egal sein. Der macht seine Arbeit so oder so.
     
  17. Thias

    Thias Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.01.05   #17
    Ok ob es sich gehört auf ner Ibanez Klampfe EMGs zu montieren oder nicht, welche DiMarzios soltens denn sein? Ich will einfach nen fetten Sound was da auvm PU steht geht mir ja dann doch mehr oder weniger am A*5ç# vorbei... Oder nicht?
     
  18. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 06.01.05   #18
    Das sollte dir aber nicht einfach so am Allerwertesten vorbeigehen.
    Jeder PU-Hersteller hat seinen eigenen Charme.
    Was am besten zu Ibanez passt kann ich dir nicht sagen. Wenn dir der EMG Sound gefällt, dann solltest du auch EMGs nehmen.

    Ich bevorzuge DiMarzios. Die bekanntesten Ibanez/DiMarzio User sind wohl Joe Satriani und Steve Vai. Die beiden zeigen, dass das passt.
    Les Paul und DiMarzio gefällt mir noch besser. Siehe Ace Frenley (KISS)

    Du kannst ja mal den Tone Wizzard von Seymour Duncan anwerfen. Der macht dir dann empfehlungen zu SD Pickups
     
  19. IeeK

    IeeK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    13.07.12
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Im Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #19
    ... ne hohe e saite hat definitiv noch stiel .. zumindest würde ich sie doch sehr vermissen =D
    mit fingrigen grüssen
     
  20. Cody

    Cody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
Die Seite wird geladen...

mapping