Ibanez S

von Crate, 21.02.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.02.04   #1
    hallo,
    ich wollte euch mal was über die S Serie von Ibanez was fragen.

    Was ist der Unterschied zwischen der S470 und der S470 DX? Bei MusikProduktiv kostet die S470 DX nämlich ~70€ teurer.

    Wie ist das ZR Tremolo überhaupt?
     
  2. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.02.04   #2
    dx bedeutet das sie andere inlays hat, so ist das jedenfalls bei der rg serie, da hat die gitarre dann sharkinlays statt normalen punkten.
     
  3. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.02.04   #3
    ja stimmt bei der 470DX sind die inlays aus Perlmut oder so und bei den anderen aus Metall oder Plastik (ich habe hier gerade genauer so ein Bild angeguckt)

    Aber, ob mir das 70 € mehr Wert ist...

    Was ist eigentlich Mahagoni? Ist das Tropenholz? Was hat das für Klangeigenschaften?
    Und was kann man über die ZR Bridge sagen (das Tremolo)
     
  4. kith

    kith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 21.02.04   #4
    ZR tremolo:
    http://www.jemsite.com/news/edge2003/
     
  5. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 21.02.04   #5
    hi,
    die lakierung ist auch anderst... naja ist geschmacksache aber da gibt es noch eine andere ... die s470dxqmcn die hate eine wölckchenahorn-decke ( find ich schön )

    Test the Best
     
  6. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.02.04   #6
    Die DX hat ein Binding und andere Inlays. ZR Tremolo ist meiner Meinung nach absolut Top. Aus einem anderen Thread:

    Tja, die Entscheidung ob Tremolo oder nicht kann Dir wohl niemand abnehmen. Ich habe auch nie eins gewollt, spiel eine Ibanez Musician mit fixed Bridge (Gibraltar). Dann habe ich die S470DXQMNC gespielt, mit ZR Tremolo und ich habe zugeschlagen. Ich kann super abgestoppte Sounds spielen, da ich den Handballen fast genau so gut auflegen kann wie bei einer fixed bridge. Sollte mal eine Saite reissen, kann ich weiter spielen da das ZR Tremolo die Position hält. Super stimmstabil und super handling. Also wenn eine Gitarre mit Tremolo, teste mal eine mit ZR Tremolo!!
     
  7. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.02.04   #7
    Mahagoni ist ein Tropenholz das relativ schwer ist ... hat ein super Sustain und ist schön hart ( macht sich gut zB bei stürzen , da es sich schwerer verdellt ).
    Es gibt verschiedene Mahagoni-sorten !
     
  8. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.02.04   #8
    nun das wird ja bei den sabers durch das korpus shaping(richtiges wort?) ausgeglichen
     
  9. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.02.04   #9
    Weiss jemand, wie viel die wiegt?

    Ich weiss jetzt aber immer noch nicht, ob die S wegen PSND Pickups nehmen soll. Sogar in derbilligen GSA PU von PSND drin.

    Alles andere ist top an der SA (Design, Mechanik,...) nur die PUs.
     
  10. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 21.02.04   #10
    ca. 3 kg

    ist im test in G&B august 2003

    Test the Best
     
  11. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 25.02.04   #11
    soo,
    ich habe die S jetzt mal angespielt, aber irgendwie kommt sie mir vom Spielgefühl komisch vor. So als wenn der Hals kürzer, aber dafür die Bridge weiter hinten ist. Ich habe keine Ahnung, ob das nur wegen dem ersten Eindruck ist, oder weil ich SG-gewöhnt bin zu spielen, oder weil mein Unterarum mit Hand 50 cm lang ist.
     
  12. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.02.04   #12
    Wenn es dich wirklich interessiert:
    Mahagoni wächst im tropischen Regenwald in Mittelamerika. Noch gibt es genug, aber es gibt Befürchtungen, daß der Baum in einigen Jahrzehnten ausgerottet sein könnte. Die Bäume sind sehr breit und sehr hoch, das Holz ist hart und hat eine charakteristische warme braune Farbe. Genauso ist auch der Klang - er ist sehr warm und "fett", mittenbetont und irgendwie schön rund. Also genau das Gegenteil z.B. einer Stratocaster.

    Edit: Das mit dem längeren Sustain von Mahagoni ist ein Märchen. Es hängt in weitaus höherem Maße davon ab, wie der Hals geformt ist, wie er am Korpus befestigt ist, was für ein Steg verwendet wird und wie stark das Magnetfeld der PUs ist (je stärker, desto schlechter das Sustain), als von der Holzsorte.
     
  13. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 25.02.04   #13
    wenig sustain = scheiß klang?
     
  14. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.02.04   #14
    nein. weniger sustain = wenn du eine note anzupfst, dann klingt die schneller ab. sonst nichts
     
Die Seite wird geladen...

mapping