ibanez s470 oder RG 250 ?

von Hasabajan, 17.12.03.

  1. Hasabajan

    Hasabajan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.03   #1
    hi

    ich bin nu e-gitarren fast anfänger (hab nur 3 JAhre klasisch + western gespielt + und selten auf ner ollen e-schrulle ;) )
    will in richtung rock/metal

    also ich hab nach langem ausprobieren in verscheidenen läden die Ibanez S470 DX QM (oder BK) und die Ibanez RG250 FB ins Auge gefasst ...

    was wisst ihr uebers MAterial, Qualität .... gibts gute alternativen ?

    wie unterscheiden sich die Floyd Rose tremolos von den neuen von ibanez ?

    bin für jeden Tipp dankbar

    cu HAsa
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 17.12.03   #2
    Also ich pers. steh voll auf die rg (aber nimm wenns geht eine ohne die Powersound Pickups lieber V7 bzw. V8, die rgs mit DiMarzio/ ibz oder echten DiMarzios lieger bestimmt nicht in deinem Budget)
    Verarbeitung bei Ibanez ist ect klasse (bis jetzt hatte ich nur mal ein kleines Prolem mit einem Voulume Poti. MAterial ich finde den klang von Basswood einfach geil. alternativen in der Preisklasse puuh das ist nicht so einfach Jackson oder esp, wahrscheinlich sind die aber teuerer.
    Und ja der hals von den rgs ist einfach genial wenn du den mal in der Hand hast, willst du ihn nicht mehr hergeben.
    Zu den Tremolos: Die Ibanez Tremolos ergeben meiner meinung nach eine bessere Saitenlage (tiefere saitenlage) und der Auflagepunkt von der Saite und Tremolo ist besser --> mehr sustain meiner Meinung nac solltest du das Ibanez tremolo nehmen.

    cu Direwolf
     
  3. Hasabajan

    Hasabajan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.03   #3
    danke

    ich ahb auch die RG 1570 BK und die RG1550 BK getestet. die hatten glaub ich V7 und V8 PUs, jedoch waren sie 100-150 € teurer.

    cu HAsa

    PS: weiter tipps und andere Meinungen wuerden mich natürlich freuen :)
     
  4. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 17.12.03   #4
    Oder du nimmst ne billige rg und baust einfach neue Pu's rein, oder vielleicht gelfallen dir ja auch die standardmäßigen Powersound Pu's

    cu Direwolf
     
  5. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 17.12.03   #5
    die unterschiede zwischen der 1570 und 1550 sind soweit ich weiß die farben, die 1550 hat ein mappel griffbrett und sie hat ein pickguard, ansonsten sehe ich da keine unterschiede...

    ich würde mich für die saber entscheiden, die ist aus mahagoni und schön leicht, ihr tremolo soll auch super sein!
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.12.03   #6
    Rg 4 ever.
    Finde Jackson in der Preissklasse von
    der Bespielbarkeit nich soo dolle... z.b. DKMGT ist
    in den hohen Lagen nich so doll... also nix für
    Shredder.
     
  7. Hasabajan

    Hasabajan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.03   #7
    saber ist die s470 oder ??
    die gefällt mir halt besonders weil sie so schoen duenn ist

    die 1570 hatte glaub ich ein anderes tremolo als die 1570 - bin mkir nicht mehr sicher, war auf ejdenfall noch ne kleinigekeit ausser der farbe ;)
     
  8. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 17.12.03   #8
    jep, die s-serie ist auch unter dem namen saber bekannt.

    hier nochmal zum nachgucken der unterschiede

    http://www.ibanez.com/guitars/guitar.asp?model=RG1570

    http://www.ibanez.com/guitars/guitar.asp?model=RG1550
     
  9. Hasabajan

    Hasabajan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #9
    so gleich kauf mir die s470 mit nem Kustom verstärker ( 65 watt )

    danke für die tipps

    cu Hasa
     
  10. HammettRG

    HammettRG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ei im Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #10
    Sorry, dass ich hier noch mal rein posten muss.
    Aber: Entweder meine ich die falsche Gitarre, oder Ibanez hat was am Schwimmer.
    Das man für den Preis einer S470 noch immer Powersounds einbaut, finde ich schlicht weg mieß. Ich habe zwar nichts gegen den Sound der PSND, aber ne Einsteiger von Ibanez hat die auch schon drin.
    Für diesen Preis würde man bei Jackson schon Seymour Duncan bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping