Ibanez S470DXQMCN oder S520EXMGF ?

von Evasion, 05.07.05.

  1. Evasion

    Evasion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 05.07.05   #1
    Hallo erstmal!

    Ich habe vor mir eine E-Gitarre zu kaufen, stehe jetzt vor der Wahl:
    Ibanez S470DXQMCN
    Ibanez S520EXMGF ?

    Die 470 hab ich bereits kurz Probe spielen dürfen
    Da mir aber die 520 optisch weit besser gefällt, stehe ich jetzt vor einer schweren Entscheidung, da ich nicht weiß, wie nah die S520 klanglich an der 470 dran ist...
    Und wieviel Unterschied macht das zusätzliche SingleCoil in der 470?

    Könntet ihr mir da weiterhelfen ?
    Wär nett von euch

    Gruß Det

    Edit: Die Bespielbarkeit durfte bei beiden Gitarren ungefähr auf gleichem Niveau liegen, oder ?
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 06.07.05   #2
    Hi, ich hab mir gestern die s470 gehohlt, echt eine Hammer Gitarre :D
    Die S520 wird denk ich nicht groß unterschiedlich sein, bis halt auf den Single Coil, aber wenn du den nicht brauchst, dann isses wurscht ;)
    Bespielbarkeit müsste exact gleich sein, da sie ja die selben Hälse haben.

    mfg :)
     
  3. Evasion

    Evasion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 06.07.05   #3
    Hm ist echt ne schwere Entscheidung, zumal ich die S520 nirgends Probe spielen kann ...
    Hab auch mal Thomann angeschrieben, hier die Antwort:

    Naja Hilft mir auch ned so dolle weiter ...
    Was meint der mit Humbucker Sound ? Diesen Les Paul Style ?


    Naja THX für eure Hilfe !
    mfg
    Det :)
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 06.07.05   #4
    Ums ganz krass zu sagen...Humbucker-Sound steht eher für FETTEn Sound und weniger Nebengeräusche, obwohl es da auch schon ganz gute Single Coils gibt!
    Die Singlecoils sind eher drahtig undweniger für den Distortionsound bestimmt...naja weiß nicht, wie ichs sonst beschreiben soll!
     
  5. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 06.07.05   #5
    ...vermutlich meint er genau das. Aus einer Saber wird aufgrund der viel geringeren Masse aber wahrscheinlich kein ganz so kräftiger, warmer Sound kommen wie aus einer paula, wobei das bei hohen Gain Pegeln wohl sowieso alles Rille ist...

    Warum hilft dir seine Antwort nicht weiter? Er sagt doch, dass beides gute Gitarren sind. Holz und Pickupbestückung sind bis auf den SC identisch. Also, wenn du den sc nicht haben magst und dir die 520 optisch besser gefällt...dann is doch eigentlich schon alles klar oder?
     
  6. septic

    septic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    7.06.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    267
    Erstellt: 06.07.05   #6
    hallo,

    ich habe bereits beide antesten können und habe mich dann für die s520 entschieden.
    mir persönlich reichen 2 hummies, liegt allerdings daran das ich zu 90 prozent mit zerre
    spiele und nur ganz selten mal clean.
    ausserdem sieht die 520 in diesem metalic grey einfach nur :eek::eek::eek: aus.
    bespeilbarkeit war auf beiden gleichgut.
    geil sind beide auf jedenfall.

    gruß septic
     
  7. Evasion

    Evasion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 06.07.05   #7
    ah cool
    Bekomm ich mit der 520 genausogut auch schöne cleane Sachen hin ?
    Ich spiel so ungefähr 60/40(zerre/clean) im stile von Nirvana - Slipknot

    Danke für eure Hilfe, super Board :)

    mfg
    Det
     
  8. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 06.07.05   #8
    Normalerweise kann man Humbucker ja auch noch splitten...
    Der Hauptunterschied ist da wirklich Optik / Image
     
  9. septic

    septic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    7.06.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    267
    Erstellt: 06.07.05   #9
    also ich bin mit den cleanen sound sehr zufrieden. hinterer pickup schön knackig, vorderer liefert n vollen sound. wie gesagt, benutz ich selten aber passt :rolleyes:
    vielleicht noch zur anregung. ich spiele ne dropped c stimmung und das tuning ist absolut stabil.
    is´halt echt n goiles teil ! also kaufen ! ;)

    gruß und viel spass damit

    septic
     
  10. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 06.07.05   #10
    Wie schwer ist denn das Wechsel des Tunings mit diesem ZR-Vibrato?
    Gibts da irgendwie Unterschiede zu einem "normalen" Floyd-Rose oder ist das genauso kompliziert einzustellen?
     
  11. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 06.07.05   #11
    die dinger da am kopf aufdrehen, dann umstimmen, dann wieder zudrehen.
    das wars :p
    Chriss
     
  12. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 06.07.05   #12
    He? Jetzt ernsthaft?
    Normalerweise muss man bei so Floyd Rose Vibratos doch immer unendlich lang an den Federn rumdrehen bis sich das Ding wieder gescheit eingerichtet hat. Das wäre ja richtig geil wenn das so wäre wie du es beschreibst. Da wäre mein Konflikt von wegen "Floyd Rose oder leicht-runterstimmbare Gitarre" ja gelöst :D
    Die S470 wollt ich mir eh mal angucken und wenn das wirklich so einfach geht, tortz dem Vibrato.... ui ui ui, das wäre ja geil.
     
  13. Baretta

    Baretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.07.05   #13
    hm ich bin ein gaaanz seltsamer ...ich hab sie beide testgespielt ...hab mich richtig in die 520er verliebt ..aber bäh auf der 470 konnte ich garnix spielen die fand ich megal mies ..bespielbarkeit und sound ...muss wohl am korpus liegen anyway . ich hab 520 bei muscstore köln gespielt ...
     
  14. Groovebox

    Groovebox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    390
    Erstellt: 06.07.05   #14
    Also ich will jetzt nicht noch mehr Verwirrung stiften, aber wenn du die Gelegenheit hast spiel unbedingt eine Ibanez SA 1260 an. Die ist das "Top of the line" produkt der S-Serie (Prestige/made in Japan) und toppt imho beide vorgeschlagenen Gitarren. Kostet Liste zwar über 900 Euro wurde aber vor kurzem leider aus dem Programm genommen und ist immer wieder um 600 -700 Euro zu haben. Schlichte Optik aber geniale Bespielbarkeit und Sound!
     
  15. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.07.05   #15
    Meiner Meinung nach brauch man den Singlecoil in der S 47o nicht. Der klingt nicht wirklich toll und ich persönlich finde, das man mittige Single Coils nicht braucht. Hals oder gar nicht.
     
  16. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.07.05   #16
    geht mir sehr ähnlich, ich überlege aber derzeit die pu´s alle samt zu wechseln, und da denke ich kopmmt der SC dann auch dran...
    Chriss
     
  17. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 07.07.05   #17
    Wenn ich jetzt nach Aussehen gehen würde, würde ich sagen, dass die SA 1260 nicht soo toll aussieht!Ich würd da auch eher die S520 nehmen, obwohl die Pickup-Umrandungen bei der S470 geiler ausehen...aber kan man ja lles machen lassen! Außerdem hat die 1260 auch nur ein Vintage Tremolo und die verstimmen sich(zumindest bei meiner) schon beim angucken!;)
     
  18. Evasion

    Evasion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.07.05   #18
    Danke für eure Hilfe, ich denke ich werde mich jetzt für die S520EX entscheiden !

    MFG
    Det ! :)
     
  19. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 21.07.05   #19
    Guuuuuuute Wahl :)
     
  20. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 24.08.05   #20
    Ist das Tremolo wirklich stimmstabil? Ist es freischwebend (denke ja, bin mir aber nicht sicher)? Funktioniert das mit dem Zero Point System einwandfrei?
     
Die Seite wird geladen...

mapping