Ibanez SAS36FM zu empfehlen?

von )-(Sacrifice)-(, 18.06.06.

  1. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 18.06.06   #1
    Hallo, ich würde gerne wissen ob die Ibanez SAS36FM eine gute Gitarre ist, wie ihr Preis/leistungsverhältnis ist, und wie mit den PUs usw aussieht.
    Ist es eine Gitarre die man sich als Hobby-Semi Professioneller Musiker behalten kann?
    Danke für eure Mühe:great:
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 18.06.06   #2
    ich hab die SAS32 ausgiebig getestet und war echt hin und weg ... Sehr geile Verarbeitung und Bespielbarkeit ... Nur finde ich es schade dass es nur noch die 36er gibt.. Ich steh halt mehr auf H-H Bestückung
     
  3. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 18.06.06   #3
    Glaubst du müsste ich mir andere Tonabnehmer einbauen, um einen wirklich professioniellen sound zu haben, der ein Hybridtopteil + 4x12 voll ausnutzt?
     
  4. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 18.06.06   #4
    Mir haben (zumindest) die Humbucker gefallen .. Gesplittet klangen die Hummies jedoch nur Clean geil, aber ich steh nicht so auf Distortet SC's..

    Also ich würd harte sachen halt mit dem Bridge HB spielen aber der hat mir auch sehr gefallen
     
  5. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 18.06.06   #5
    Also ich muss schon sagen, ne echt geile gitte. So ne verarbeitung für das geld zu bekommen is echt geil. Und der Sound der gitarre hat mich auch ganz positiv überascht.

    Also allem in allem kann ich nur sagen das man für den preis echt zuschlagen sollte. Es gibt die Gitte ja noch als H-H version.

    gruß Ali:)
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 18.06.06   #6
    Aber nur noch Restbestände ..
    In rot fand ich sie echt scharf
     
  7. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.07.06   #7
    Ich überleg mir auch, sie zu kaufen. (Thema is zwar schon alt, hab suche benutzt)

    Nun, ich kenn mich so gar ned aus^^ mir gefiel halt das aussehen (werde sie dann aber in schwarz nehmen, wenn...)

    Jetzt ist die Frage, passt sie zu mir:

    Ich spiel noch keine Egitarre, dafür schon seit nun fast 4 Jahren Klassische Gitarre, was glaube ich doch eine gute Vorraussetzung ist fürs E-Gitarre spielen.

    Was ich spielen will? Also wenn ichs dann ma gut kann, würde ich dann schon Hard-Rock oder Metal speielen. Was aber noch dauert...

    https://www.thomann.de/at/ibanez_sas36fm_tg.htm das wäre sie...nun ich hab mir den "geleimt oder geschraubt" Thread durchgelesen und habs noch ned rausgelesen ob jetzt geleimt besser ist als geschraubt (diese ist geleimt)

    Da ich dann ja Anfänger wäre im Bereich E-Gitarre, klassische gitarre spiel ich zwar schon 4 jahre, aber ich glaub ich gehör noch ned zu Fortgeschritten... -.- ^^

    Jetzt wollt ich euch fragen, was macht diese Gitarre aus, warum ist sie den Preis wert?
    (hab im Inet auch schon geforscht aber noch nichts entscheidendes gefunden)

    Hat sie auch nen guten Klang? Oder brauch ich sowas gar nicht?

    Helft mir einfach *gg*

    Dankö schonmal!
     
  8. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 11.07.06   #8
    ne meiner meinung nach excellente gitarre, sie hat ne sehr schöne und bequeme form, ist sehr leicht bespielbar, sieht klasse aus durch das finish, gewölbte decke und klanglich ist sie auch schön. bei geleimten hälsen kommt man ein kleinwenig besser an die hohen bünde als mit geschraubten ausserdem sagt man geleimten hälsen weniger attack dafür mehr sustain nach. allerdings sind geleimte hälse auch meisstens lackiert und man bleibt leichter dran kleben wenn man schwitzt als bei naturahälsen, geschraubte hälse sind in 99% aller fälle nicht lackiert. es gibt da also kein besser oder schlechter sondern einfach nur anders.
     
  9. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.07.06   #9
    Danke erstmal für die so schnelle Antwort!

    Also ich schwitz im allgemeinen viel beim GItarre spielen...so sieht auch meine Akustik Gitarre aus *g*

    Aber ich glaub, das wird mich ned so arg stören, weil ich ja erst anfang und eben ned so viel bundsprünge machen werde ...

    Was ist Sustain? :confused:
     
  10. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 11.07.06   #10
    mit sustain bezeichnet man wie lange ein ton ausklingt.

    wenn dir irgendwelche begriffe unklar sind geh auf www.wikipedia.de und such da, ist ne gute wissensquelle und da steht meisstens auch noch ein wenig mehr.

    ich empfehl dir unbedingt die gitarre vorher in einem laden anzuspielen und auch andere modelle mit nicht lackiertem hals damit du herausfindest was dir besser liegt und gefällt, ausserdem sieht die Ibanez SA in echt viiieel besser aus als auf bildern ;)
     
  11. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 11.07.06   #11
    Hat jemand vielleicht Originalbilder von ihr? :D
     
  12. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.07.06   #12
    Noch geiler, sabber!!

    Da ich ja viel mit Verzerrer spielen werden, wollt ich fragen ob die auch geeignet is dazu, oder is das mehr was für cleansound?

    Ich hab gehört, die zum verzerren genutzen Tonabnehmer sind die unteren, also die doppelten, andere haben aber 2 mal solche, also 2übereinander....is das jetzt bei der ned so gut?
     
  13. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.07.06   #13
  14. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 11.07.06   #14
    für realistische bilder ist wohl www.musik-schmidt.de die erste adresse:
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=18001
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=16488

    übrigens mein liebling bei der SA-Serie:
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=16487

    @ Furios

    hm naja was heisst net so gut, meiner meinung nach machen singlecoils am hals für soli auch eine gute figur und für mehr benutzt man in der härteren gangart den hals pickup eigentlich kaum, da wird hauptsächlich der bridge pickup benutzt, und da ist ein Humbucker auch erste Wahl. Allgemein kann man sagen das SingleCoils (die dünnen Pickups) drahtiger und heller klingen, Humbucker(die dicken Pickups) klingen eher dumpfer, dicker, fetter, vor allem hals. also meiner meinung nach kann man mit der gitarre so ziemlich alles spielen wenn man den singlecoil sound mag.
     
  15. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.07.06   #15
    Ah, ok!

    Ich denke ich werde sie mir kaufen, es sei denn, die Git liegt mir schlecht...mal schaun ob ich sie in den nächsten Tagen mal in die Hände bekomme!
     
  16. bagindim

    bagindim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.12
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Überlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #16
    hier meine SAS32FM:
     

    Anhänge:

  17. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.07.06   #17
    Ist die IBANEZ SA-260 FMTLB eigentlich auch qualitativ so gut wie die IBANEZ SAS-36 FMTG? da die mir mit der zeit besser gefällt, aber ich hab beide noch ned inner hand gehabt...also, ist die SA-260iger Klampfe auch gut? (wenn sie schon dein liebling der serie is,CeUs-X)
     
  18. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 16.07.06   #18
    das kann ich dir leider nicht sagen da ich nur die 260er in den Fingern hatte und mir das Finish einfach nur überragend gut gefällt und sie kein abalone binding um den korpus hat. betrachtet man die daten der gitarren sind sie bis auf das binding und die inlays sowie, und das ist wohl der entscheidendste faktor, eingeleimten und lackierten hals bei der SAS36 100% gleich. das erklärt auch die 100€ aufpreis bei der SAS36. von der bespielbarkeit, klang und feeling war die 260er jedenfalls 1A. du musst eigentlich nur rausfinden ob du lackierte hälse oder nicht lackierte hälse lieber magst bzw. eingeleimte hälse oder geschraubte (von der bespielbarkeit liegt das bei ibanez seehr nah beieinander, haben nen sehr ergonomischen neck-joint).
     
  19. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 17.07.06   #19
    Hi, ich weiß net obs noch aktuell is aber ich hab die SA260 aus der Reihe! Hier mal nen Bild:
    http://www.blue-chaoz.de/gitte.jpg

    Hab sie zwar in Blau aber vielleicht freut sich dein Auge trotzdem ;)

    Ist zwar meine erste E-Gitarre, hatte aber schon nen paar unterschiedliche Ibanez Modelle in der Hand! Ich komm mit ihr super klar, schöner Sound wie ich finde und super Bespielbarkeit! Hab nichts dran auszusetzen! Schön ist, dass man halt viele Möglichkeiten hat, mit den Tonabnehmern zu spielen!

    [​IMG]
    Quelle: ibanez.co.jp

    Grüße
    Chaoz
     
  20. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 04.08.06   #20
    Ich hab die SA-260 jetzt bei mir daheim, ich liebe sie :D:great:

    Ich kann jetzt nich sagen was so geil ist an ihr, sie liegt mir einfach irgendwie gut *g* mit der spielt sichs einfach besser :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping