Ibanez SRX 300 MW

von Executinal, 05.02.06.

  1. Executinal

    Executinal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #1
    hi
    überlege grad ob ich mir oben genannten bass zuleg! wollte mal fragen ob schonmal jemand mit dem erfahrungen gesammelt hat, wenn ja welche?
    welche muskrichtung spielt man damit am besten usw...

    danke schon mal:great:
     
  2. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 05.02.06   #2
    Hm, für welche Musikrichtungen er wohl geeignet ist? Grundsätzlich kannst du damit alles spielen, denn es gibt praktisch keine Bässe, die exquisit nur im Rock oder nur im Metal genutzt werden können. Klar ist, dass ihr Grundsound sie mehr oder weniger für bestimmte Musikrichtungen prädestiniert, jedoch ist a) erlaubt was dir gefällt und b) kommt es auch drauf an, was du aus dem Bass machst und wie sich dein eigener Sound entwickelt (abhängig von dir, deinen Fingern, deinen bevorzugten Spieltechniken und dem entsprechenden Zubehör dass du benutzt, wie z.B. mit welchen Pleks du spielst, insofern du überhaupt mit Plektrum spielst oder was für Saiten du aufziehst usw). Also, ausprobieren, dir muss er gefallen, dir muss er zusagen und deine Soundvorstellungen befriedigen. ;) :great:
     
  3. Savety_16

    Savety_16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Hi, ich kann mich natürlich mal meinem Vorredner nur anschließne.
    Teste den Bass an.

    Ich habe diesen bass seit kurzem in gebrauch und ich bin hell auf begeistert.

    Dank des 2 Band EQ hast du wirklich viele Soundvariationen.
    Du kannst den zum Slappen hernehmen, er macht aber auch so richtig knurrigen tiefen druck wenns sein muss.
    Die verarbeitung von dem teil ist richtig gut.
    Kann man also nix aussetzten.


    Ich finde, der Bass lässt sich mit den Fingern schön spielen, ist aber auch mit dem Plektrum leicht zu bearbeiten.
    Des kommt aber halt auch immer auf deine Spielweise drauf an.

    Ich kann dir nur sagen, wenn du nen bass willst, mit dem du so gut wie alle Musikstyles spielen willst, ist der bass genau das richtige.

    Ich hoffe dir geholfen zu haben.

    Wennste noch was issen willst kannste dich ja per PN melden.

    Ciao
     
  4. Executinal

    Executinal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #4
    danke habt mir sehr geholfen :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping