Ibanez V302

von KomischerVogel, 05.07.07.

  1. KomischerVogel

    KomischerVogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.07.07   #1
    Hi, kennt jemand diese 12 String Akkustik Gitarre ?
    Sie müsste aus den 80ern kommen (1982 schätze ich).
    Ich würde gerne wissen wie sie klingt, vielleicht was sie mal gekostet hat, alles was ihr wisst über diese Gitarre.

    mfG Marcel
     
  2. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 05.07.07   #2
    Ich habe eine, falls dir das hilft.
    Die ist aber eigentlich eher aus den endenden Siebzigern. Ich möchte mich nicht festlegen, aber ich meine, ich hätte sie um 1976/77 gekauft.
    Der Sound ist nicht doll (wenig Bassfundament), weil halt keine massive Decke, aber schreiend weglaufen muß man auch nicht.
    Der Hals ist relativ breit, Fingerstyle ist deshalb möglich, ich wollte sie letztes Jahr durch eine Guild ersetzen und musste dann aber auf Martin umsteigen, weil die Guild viel zu schmal für meine Spielweise war.
    Wenn ich mich recht erinnere, hat sie seinerzeit 428,- (Mark) gekostet - glaube aber, dass das mit Koffer war.

    Trotz der Jahre ist sie voll spieltauglich, der Hals hat nicht nachgegeben (wurde nie entspannt) und die Decke ist auch nicht eingefallen.
    Der Grund liegt wahrscheinlich in der Verwendung von gesperrten Hölzern, die halten halt doch mehr als massive.

    Kannst sie gerne haben.

    Gruß
    Armin
     
  3. KomischerVogel

    KomischerVogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.07.07   #3
    Naja das Problem ist, ich bin Lefty.
    Bei Ebay wird eine angeboten für 175€, da die neuen 12 Saitigen Vs aber auch in dem Segment liegen, fragt man sich natürlich wieso.
    Ich spiele so Sachen, wie die Ärzte, Oasis ectr. also nicht wer weiß wie anspruchsvoll, stehe aber so auf guten Sound und dann wären 175€ wohl zu teuer.

    mfG Marcel

    Weitere Infos evtl ?
     
  4. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    289
    Kekse:
    3.783
    Erstellt: 05.07.07   #4
    ... ich kenn das Instrument noch aus den 70ern, hatte in den 80ern selbst mal das billigere Cimar-Pendant (bis es unter der Bühne geklaut wurde:-() der V302 und halte sie auf jeden Fall für ausreichend, unter "normalen" Bedingungen auch für bühnentauglich (jedenfalls im Vergleich zu anderen vollakustischen Instrumente ohne Pickup).

    Die neuen Ibanez-Instrumente kenne ich nicht; nachdem in in den 90ern nur noch Ibanz-Instrumente kennen gelernt habe, die alle völlig an meinen Vorstellungen vorbei gebaut waren, habe ich diese Marke ziemlich ignoriert.

    Alternativ könnte man in der Preisregion noch eine alte Yamaha finden, aber als Lefty wirst du ohnehin auf dem Gebrauchtmakrt leichte Probleme haben :-(
     
  5. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 05.07.07   #5
    Also wenn der 175,- für die alte Kiste bekommt, dann hat der Bieter nichts besseres verdient.
    Du musst mal überlegen: Das war im Prinzip fast der Neupreis Anno Dunnemals.

    Meine biete ich derzeit an (steht bei meinem Musikhändler) für 111,- mit Koffer. - Das sehe ich als fairen Preis.

    Als Linkshänder bist natürlich ziemlich gekniffen - noch mehr wenn es um Zwölfsaiter geht.

    Da wird dir wohl nur übrigbleiben:
    normale kaufen und umrüsten (lassen) auf Linksbetrieb.
    Gerade die (bzw. meine) V302 sollte das klaglos mitmachen, anscheinend ist die durch nichts zu erschüttern.

    Gruß
    Armin
     
  6. KomischerVogel

    KomischerVogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.07.07   #6
    Naja, aber was kostet das wieder, das auch noch umrüsten zu lassen?
    Hat jemand zufällig Soundbeispiele?

    mfG Marcel
     
  7. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 05.07.07   #7
    Umrüsten? Das wäre ein neuer Sattel und eine neue Stegeinlage und...:
    Der Steg muss umgebaut werden (der schräge Schlitz muss in die andere Richtung zeigen)!

    Ich habe mit dem Gitarrenreparateur meines Vertrauens gesprochen, er sagte, dass wäre kein Hexenwerk, kostet alles in allem aber dann doch so ca. 90,- bis 100,-.

    Frag' doch mal einen Gitarrenreparateur in deiner Nähe.

    Gruß
    Armin
     
  8. KomischerVogel

    KomischerVogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.07.07   #8
    Hihi, naja aber wenn ich das tun würde, dann wären das ja auch wieder mehr als 175€.

    mfG marcel
     
  9. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 05.07.07   #9
    Das ist dann dein Problem :p

    Spaß beiseite: Ich würde dann doch eher entweder die für 175,- nehmen oder nach eine Gitarre suchen die auch noch richtig gut klingt.

    Andererseits wäre es meinem Gitarrenreparateur eine Ehre was für Nordeuropa zu bauen.:cool:

    Gruß
    Armin
     
  10. KomischerVogel

    KomischerVogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.07.07   #10
    Die ist für 202 oder 212 € weg gegangen.

    mfG marcel
     
  11. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 09.07.07   #11
    An dich?

    Gruß
    Armin
     
  12. KomischerVogel

    KomischerVogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.07.07   #12
    Nein, dann hätte ich ja wenigstens den genauen Preis gewusst *g*.

    mfG Marcel

    Ich werde mal sehen ob ich mir mal ne bessere umbauen lasse oder doch ne lefty finde
     
  13. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 09.07.07   #13
    Schau mal hier:
    http://www.tanglewoodguitars.co.uk/products/default.asp?cID=26463179&sID=26465103

    Das wäre doch was Gescheites.
    Der Musikalienfachhändler meines Vertrauens hat einige Tanglewood und die sind durch die Bank zu gebrauchen. Gut verarbeitet und voluminöser Klang.
    Wäre meine Empfehlung.

    Gruß
    Armin
     
  14. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 09.07.07   #14
    Nachtrag:wird bei ca. 550,- - 580,- liegen.

    Gruß
    Armin
     
  15. KomischerVogel

    KomischerVogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.07.07   #15
    Danke, ich werde mal Ausschau halten nach dem Teil.

    mfG marcel
     
Die Seite wird geladen...

mapping