Ich glaube ich halte mein Plek falsch

  • Ersteller Filfnar
  • Erstellt am
F
Filfnar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.11
Registriert
11.05.10
Beiträge
12
Kekse
0
Hallo ihr,

ich spiel jetzt seit etwa 2 Jahren E-Gitarre und hab sehr lange nur mit Fingern gespielt. . .hat mir einfach besser gefallen und ich sah darin keine Probleme. Aber damals hab ich auch andere Musik gehört, normalen Rock halt alles etwas langsamer. . .jetzt hör ich viel Metall und möchte auch dort Lieder spielen können. . . :O die sind ja irre schnell, also muss ich wohl lernen mit Plek zu spielen ist sehr ungewohnt gewesen am Anfang wird jetzt aber langsam besser. . .als ich heute hier https://www.musiker-board.de/griff-spieltechnik-e-git/376274-praxisloesungen-speedgitarre.html gelesen habe war ich jedoch schwer verwirrt . . . da wird die Plekhaltung ganz anders beschrieben wie ich meins halte glaube ich, bevor ich jetzt weiter etwas falsches lerne möchte ich es doch gleich Richtig machen.
Ich hab mal ein paar Bilder von meiner plekhaltung gemacht, könntet ihr mir sagen ob das wirklich falsch ist? Ich glaub ich mache es genau andersherum als beschrieben. Auch lege ich meinen Handballen nicht ab sondern stütze mit kleinen und ringfinger. .

ich hoffe ihr könnt mir helfen viele Grüße

Filf
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • IMAG0311.jpg
    IMAG0311.jpg
    184,5 KB · Aufrufe: 289
  • IMAG0313.jpg
    IMAG0313.jpg
    181,6 KB · Aufrufe: 254
  • IMAG0312.jpg
    IMAG0312.jpg
    184,9 KB · Aufrufe: 286
KeinGerede
KeinGerede
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
23.06.05
Beiträge
1.373
Kekse
5.405
Also ich würde den Zeigefinger weiter beugen.
Bild mal eine kleine Affenhand. Schwer zu sagen, also quasi so als würdest du dich an eine Stange mit Zeige bis kleinen Finger festhalten.
Der Zeigefinger wird damit quasi komplett gebeugt. Darauf legst du nun das Plektrum mit der Spitze zum Fingernagel. Den Daumen jetzt einfach gerade rauflegen und losgehts. Das ist meine Plekhaltung. Jeder hat da seine bestimmte Art und solange du mit deiner gut zurecht kommst, kannst du sie auch beibehalten. Nur auf den Fotos sieht das ein wenig aus, als würdest du ab und an quasi hängen bleiben an den Saiten, da dein Zeigefinger das Plektrum längs in der Stabilität unterstützt. Dadurch kann es dann selbst nicht mehr so leicht nachgeben. Ich hoffe, dass ich das einigermaßen verständlich rüberbringen konnte :D Sowas ist ohne Fotos immer schwer :p

mfg KG
 
jaylawl
jaylawl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.11
Registriert
29.12.09
Beiträge
304
Kekse
548
Spiel mal nen Tremolo! :)
Sobald du dein maximales Tempo erreicht hast, müsstest du, sofern du es richtig gemacht hast, deine Picking-Hand in der optimalen Position für dein Picking haben.
 
Classic-Fan
Classic-Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
02.03.09
Beiträge
608
Kekse
3.984
Es gibt ungefähr so viele Plektrumhaltungen, wie es Gitarristen gibt. Lass Dich von Standardanweisungen nicht irritieren, die Dir sagen, Du musst das so und so halten. Das kann man ausprobieren, und wenn´s nicht läuft musst Du das eben anders machen.

Schau mal, wie Marty Friedmann, Zakk Wylde, Eddie Van Halen, Steve Morse, Pat Metheny, Santana, Albert Lee etc. mit ihrem Plektrum umgehen. Nach der gängigen Lehrmeinung dürfte bei denen eigentlich nix vernünftiges rauskommen - tut es aber eben doch!

So was wie "Praxislösungen Speedgitarre" kann einem also helfen, wenn Du aber merkst, dass das bei Dir nicht klappt, dann mach Dir keinen Kopp und spiel eben anders.
 
F
Filfnar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.11
Registriert
11.05.10
Beiträge
12
Kekse
0
Hallo da bin ich wieder, danke für die vielen Antworten. . .waíe spielt man ein Tremolo, ich dachte das is der Leierhacken? Ich bin sehr sehr langsam, weil ich wirklich noch nicht lange mit plek spiele. . . probleme hab ich vorallem beim seiten wechseln . . . ich komme auf extrem magere 60 bpm wo ich sicher die Spinne spielen kann(also einfach alle 4 Finger nacheinande die Bünde runter und dann nächste Saite). Wielange es wohl dauert bis ich was von in Flames oder As I lay dying oder so spielen kann:)? wie schnell spielen die so?

Viele Grüße

Filf

Ach ja ich stell später noch nen paar Picks rein wo man meine Handhaltung vielleicht noch etwas besser sieht.
 
jaylawl
jaylawl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.11
Registriert
29.12.09
Beiträge
304
Kekse
548
Bei einem Tremolo spielst du kontinuierlich die gleiche Note - und zwar so schnell du kannst. Fang einfach mit langsamen Wechselschlag an und guck wie schnell du wirst.
 
Koebes
Koebes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
02.03.07
Beiträge
2.528
Kekse
16.327
Ich habe beobachtet, dass man schneller wird, wenn man das Plektrum nur mit Zeigefinger und Daumen führt, Du spielst mit drei Fingern, das macht langsamer. Aber Geschwindigkeit ist nicht immer im Zentrum des Gitarrenspiels, Du musst Deine individuellen Soundwünsche umsetzen, so daß es Dir passt - mit drei Fingern zu spielen kann auch Sinn ergeben.

Das Abstützen mit kleinem Finger, das sog. Anchoring wird von vielen Gitarrenlehrern nicht gerne gesehen. Aber der Sagmeister macht das auch, und der ist ja hammerschnell. Ich bin da nicht so dogmatisch.
 
F
Filfnar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.11
Registriert
11.05.10
Beiträge
12
Kekse
0
ok, ich teste das mal .. . muss der anschlag sauber und kontrolliert und im takt sein?^^

wie muss ich das denn machen mit dem ablegen auf der bridge? irgendwie geht dabei soviel bewegungsfreiheit verloren und die is so klein da bin ich immer nen stück auf den Saiten und ausserdem beim spielen so nah an der bridge das die Töne nicht mehr so schön sind
 
G
Gast 64587
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.11
Registriert
21.08.10
Beiträge
1.128
Kekse
6.358
Ort
Hannover
Es gibt ja doch recht viele Typen, die rasant spielen können und eine ganz komische Plektrum-Haltung bevorzugen, als Beispiel sei mal Steve Morse genannt.
Egal, ich würde auch sagen, dass du es vielleicht mal mit etwas weiter "eingeknicktem" Zeigefinger versuchen solltest, so dass das Plek zwischen Daumen und Zeigefinder einen etwa identischen "Abrollzustand" vorfindet. Äh ja, klingt komisch, ich versuch's mal mit 'nem Bild.
20100829-qjgstm9hxyngebx2ww7n9w5xeu.jpg

So ungefähr...

- Sascha
 
Luke und Trug
Luke und Trug
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Registriert
29.05.10
Beiträge
2.729
Kekse
20.646
Ort
Frankfurt (Main)
Ich halt's ungefähr genauso wie Sascha :)

Wie lang das dauert, bis du In Flames & AILD spielen kannst, hängt von dir ab - gibt keine Vorgaben, wann du was können musst ;)
 
crushiii
crushiii
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.15
Registriert
21.06.10
Beiträge
588
Kekse
683
Ort
Münster
Ein sehr cooles Video, vielen Dank!!!
 
F
Filfnar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.11
Registriert
11.05.10
Beiträge
12
Kekse
0
Danke Mr. Noname, das Video is genial ... genau da war mein Problem, vielen dank nochmal
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben