Ich hab da so Fragen

von Lord Zwieback, 03.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lord Zwieback

    Lord Zwieback Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #1
    Hi Leute,

    Also ich hab das Problem das ich mich nicht so mit Amps und Effekten auskenne(mit Effekten noch weniger).Mir Persönlich gefällt der Marshall Sound so ziemlich am bessten.Jetzt wurde mir ein Effektgerät empfohlen.Es heisst Zoom g7 und ich kenn mich da nun nicht so aus.Im mom steht ein Marshall Mg50 dfx in meinem Zimmer jetzt hab ich die Frage ob der Sound dann mit dem Amp gut klingen würde oder muss man da aus irgentetwas achten?In Zukunft will ich mir ein Top Teil zulegen.Marshall jvm410h oder einen Marshall DSL100 kaufen(oder könnt ihr mir einen anderen empfehlen wo ihr meint der ist auch gut?).Und würde da der Zoom g7 auch noch gut klingen bzw. mithalten mit den Top Teilen + Box?

    Mit freundlichen Grüßen

    Zwieback
     
  2. metal12

    metal12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    13.02.14
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Bollingstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 03.04.08   #2
    Erstmal Willkommen im Forum.:-).

    Ich würde mir das Zoom G7 nur kaufen, wenn du viele Effekte brauchst. Sonst würde ich einfach auf einen deiner Traumamps sparen. dann hast du sie schneller.

    Ich denke einfach mal anspielen, wenn dir der Marshall Sound gefällt, vielleicht einen gebrauchten Plexi oder Jcm 800.
     
  3. Lord Zwieback

    Lord Zwieback Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #3
    ich hab halt gehört mit dem zoom kann man zu hause auch super so spieln weil man damit über kopfhörer spieln kann und viele sounds und effekte zur verfügung hasst....stimmt das?
    und wenn ich mit dem zoom g7 über den mg50 dfx spieln will muss man da endstufe wähln um dne richtignre sound zu haben? hat mri ma jedenfalls einer so gesagt..also heisst das nun amp voll aufdrehn?weil das unmöglich in meinem zimmer mit dem teil...und hält der zoom g7 denn auch mit dne großen amps noch mit oder kann es sein das das dann zuviel power ist oder so?
     
  4. Mal-T

    Mal-T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 03.04.08   #4
    Jo, das ist richtig. über kopfhörer ist son multieffekt sicherlich nicht schlecht. wenn dus über deinen amp betreiben willst musst dus in den effekt return einstecken, da du so direkt in die endstufe gehst und nicht die vorstufe des amps benutzt. Lautstärke kannst du dann einfach per master vol am amp oder am effektgerät runterregeln, aber wie das zoom selber ist kann ich leider auch nicht sagen.
     
  5. Lord Zwieback

    Lord Zwieback Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #5
    vielen dank schonmal :) da wär nur noch die eine sache mti dem "hält zoom g7 100 watt aus"

    https://www.thomann.de/de/zoom_g71ut.htm

    schaut euch bitte mal das teil an und sagt mit was

    Extrem weiter Frequenzgang (20 Hz-40 kHz)

    heissen soll.Oder

    Neuer 32 bit FX Prozessor ZFX3

    96 kHz Sampling Frequenz, 24 bit A/D/A Wandle

    integrierter Tube Energizer mit 12AX7 Röhre

    ich versteh das alles so net also mir wurd gesagt eines der besten auffm markt und jetzt weiss ich net ob er meint obs gut im zimmer zu spieln ist oder bühnentauglich.Vielleicht könnt ihr mir mithilfe dieser sachen die da stehn sagen obs bühnentauglich ist :).
     
  6. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 03.04.08   #6
    Ich glaube, du brauchst das Ding garnicht. Wenn du deinen favorisierten Marshallsound haben möchtest, bringt dich das Zoom auch nicht viel weiter. Für das doppelte des Preises bekommst du schon gebraucht bei Ebay einen Röhren-Marshall.

    Solch ein weiter Frequenzgang bringt dir garnichts. (40 KHz kann kein Mensch hören)

    Ich finde nicht, dass das Zoom eines der besten MultiFX, und ich glaube, da bin ich nicht allein. Wenn du unbedingt ein MultiFX haben möchtest, dann guck dir den gut gelungenen Vergleich von lax_flow an.

    https://www.musiker-board.de/vb/effekte/231153-mein-gro-er-multi-fx-vergleich.html

    Was erhoffst du dir den von dem Zoom? Ein originalgetreuer Marshallsound ist garantiert nicht drinne. Einige Effekte zum rumprobieren hat ja dein DFX.

    Sammel am besten noch etwas Erfahrung:)
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 03.04.08   #7
    Ich glaube, du gehst die Sache von der falschen Seite an. Da sind nämlich so ein paar Ungereimtheiten:
    Aha, was ist denn der Marshallsound? Welchen Marshall meinst du und wie und wo hast du ihn gehört?

    Deine Kommentare lassen für mich den Schluss zu, dass du nicht weißt, was das Zoom eigentlich ist. Wieso willst du es dir dann kaufen?

    Das Zoom ist ein Vorverstärker auf digitaler Basis, der Verstärker, Boxen und Effekte simuliert. Daher braucht er theoretisch nur eine Endstufe und einen Box, keine kompletten Verstärker. Daher der Tip, nicht in den Input des Amps zu gehen, sondern in den Effekt return/Power Amp In, also direkt in die Endstufe deines Marshall.

    So wie ich das sehe, gibt es keinen Grund für dich, das Zoom zu kaufen, oder kannst du mir einen nennen?
    Spiel erst einmal mit dem, was du hast und informiere dich über die vielfältigen Möglichkeiten von Geräten, wie dem Zoom. Ich würde nichts kaufen, von dem ich nicht weiß, was ich damit mache, nur weil andere sagen, das Gerät sei gut.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.04.08   #8
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping