Ich hab das gefühl ich krieg nichts hin. :/

von SinceCrime, 21.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. SinceCrime

    SinceCrime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.10
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #1
    hallo liebe community,

    ich bin hier neu im forum und muss euch leider belästigen.

    Ich weis auch nicht woran es liegt aber ich habe das gefühl ich
    bleibe in gitarre immer am selben punkt.
    Ich liebe es gitarre zu spielen, doch langsam verliere
    ich die motivation da ich sehe wie schlecht ich bin.
    Mir scheinen so viele tabs schwer und die noten unmöglich.
    Ich kann schon einige stücke wie z.B Can't help falling in love, Allemande
    und noch ein paar klassiker oder auch irrische lieder.
    Aber ich hab es satt ständig tabalaturen zu lesen das ist nicht
    das richtige gitarre spielen, auserdem beherrsche ich noch nicht einmal
    ein richtiges solo.
    Ich spiele schon seit 3 jahren akkustische und seit einem jahr e-gitarre
    bin aber eher bei meiner akkustischen.
    ich übe jeden tag 1-2 stunden.
    Und spiele ab und zu bis mir die finger brennen.
    Und wenn ich dann zehnjährige kinder sehe die schon die fettesten
    solos hinlegen deprimiert mich das vollkommen aber ich will das gitarre spielen
    nicht aufgeben es ist so ziemlich alles was mich aufmuntert.

    ich bin 14 jahre

    mfg,
    Marco
     
  2. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    29.12.19
    Beiträge:
    4.176
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 21.06.10   #2
    Schmeiß die Gitarre an die Wand und lass es bleiben aus dir wird nie was lol.

    Denkste das Gejammert bringt dich weiter? Mach weiter, üb RICHTIG weiter und der Rest kommt von alleine.

    Du kannst eben nicht bestimmen wie schnell deine Fortschritte kommen du kannst nur genug dafür tun das es nicht noch länger dauert.

    Bist eben nicht so talentiert wie vllt manch anderer, das muss man akzeptieren und nicht aufgeben.

    Beste Grüße
     
  3. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    10.343
    Ort:
    München
    Kekse:
    104.707
    Erstellt: 21.06.10   #3
    Wie übst du denn? Klimperst du vor dich hin oder setzt du dir ein Ziel, irgendetwas bestimmtes zu lernen? Hast du die Ausdauer, auch mal längere Plateauphasen zu überstehen oder gibst du schnell auf, wenn etwas nicht klappt? Vielleicht suchst du dir einen Lehrer oder einen Kumpel, der schon länger Gitarre spielt bzw. schaust mal im Internet, was es da an Online Lessions gibt.
     
  4. SinceCrime

    SinceCrime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.10
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #4
    Ja zurzeit knie ich mich hinter den song nothing esle matters klappt auch ganz gut, nur an dem hammer-ons fehlt es noch ein bisschen
     
  5. masterpas

    masterpas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Münsterland
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #5
    Versuch einfach mal einwenig mit Kreativität voran zu kommen. Nimm dir ne Pentatonik (du findest zahlreiche Videos bei Youtube) lade dir einen Backingtrack von www.guitarbackingtrack.com runter und versuch mal technisch einwenig alles in den Griff zu bekommen. Nach einiger Zeit kommt alles von alleine.

    Aber denk an eins:
    Wer länger langsam spielt kann schneller schnell spielen :p :D
     
  6. SinceCrime

    SinceCrime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.10
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #6
    Und dann stell ich mir ganz einfach vor ich steh auf einer großen bühne und dann geht wieder alles recht voran,
    oder wenn mich jemand beleidigt ich kann nichts. Das spornt mich erst recht an zu zeigen das ich eben wohl was drauf hab...

    Wie meinst du das mit dem backing-track soll ich dazu spielen oder dazu kreiren ich stelle mir das ziel auch meist zu hoch ich möchte sachen wie slipknot oder rammstein spielen aber das ist noch viel zu schwer da ich die gitarre auch nicht verstimmen kann

    Edit: was ist pentatonik?

    Hier mal mein equip vlt bringt euch das ja was:
    Gitarre: https://www.thomann.de/de/ibanez_grgr121exbkn.htm (sagt mir bitte gleich was ihr von dieser haltet)
    verstärker: https://www.thomann.de/de/line6_spider_iv_15.htm (könntet ihr mir tipps geben wie ich aus diesem verstäker einen ordentlich mattle sound herausbekomme?)
     
  7. Thrash Head

    Thrash Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Graben-Neudorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #7
    Hey, so gehts mir auch grad extrem, das gefühl das ichs einfach ned kann, dabei loben mich en haufen freunde und findens richtig gut was ich zogg, aber naja, ich glaub das gefühl wird man nie richtig los oder?
    Man ist immer mit sich unzufrieden! Aber da sag ich nur üben üben üben :D ABER GANZ WICHTIG MIT PAUSE!!!
    Nicht das man ne sehnenscheidentzündug kassiert... (hab ma wieder eine, da darf man dann ne woche oder länger pausiern :( )
    Nehms dir einfach nich so streng ^^ wenn man es schaffen will dann schafft mans! Aber immer ohne druck und langsam!
    Vor paar monaten hät ich nie gedacht das ich mal solos spielen kann, dachte immer mehr ich könnt nur so rhytmusguitar :)
     
  8. Thrash Head

    Thrash Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Graben-Neudorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #8
  9. Thrash Head

    Thrash Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Graben-Neudorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #9
    Dein Equipment is für anfänger gut, reicht völlig aus! Mit der zeit lernste was die gefällt und kannst dir dann bessere sachen kaufen.
    Wie alt bist du eigentlich?
     
  10. El Peregrino

    El Peregrino Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.03.09
    Zuletzt hier:
    21.01.21
    Beiträge:
    4.714
    Ort:
    Basel
    Kekse:
    24.263
    Erstellt: 21.06.10   #10
    Du scheinst ja schon ziemlich viel Zeit investiert zu haben. Hast Du vielleicht die Möglichkeit, dir einmal für ein paar Stunden einen Lehrer zu nehmen, der dir vielleicht zeigen könnte, wo es beim Üben hapert?
     
  11. SinceCrime

    SinceCrime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.10
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #11
    14. :/
    Achja und bei dem pentatonik da ist rot und schwarz was bedeuten die farben und sollen
    die punkte die seiten darstellen?
     
  12. SinceCrime

    SinceCrime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.10
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #12
    Ja ich möchte jetzt dann bei ART (Andy Rupert Team)
    in straubing unterricht nehmen ein sehr bekannter gitarrenlehrer hat auch seinen preis.
    Aber ich würde alles geben nur um besser gitarre spielen zu können.
     
  13. El Peregrino

    El Peregrino Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.03.09
    Zuletzt hier:
    21.01.21
    Beiträge:
    4.714
    Ort:
    Basel
    Kekse:
    24.263
    Erstellt: 21.06.10   #13
    Na, das ist doch schon mal was! :great:
     
  14. Thrash Head

    Thrash Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Graben-Neudorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #14
  15. Thrash Head

    Thrash Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Graben-Neudorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #15
    sry das ich paar fragen wiederholt hab, mein browser hat aber nicht die ganze nachricht angezeigt
    (wegen frage alter usw.)
    :ugly:
     
  16. SinceCrime

    SinceCrime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.10
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #16
    wieso fragen sie nach meinem alter?
    wenn ich das wissen darf xD
     
  17. dugabe

    dugabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.09
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 21.06.10   #17
    Warum nicht, einen neuen Post für jeden Satz :D

    Naja, Slipknot sind manchmal auch schon ziemlich hartes Brot.. Man muss sich manchmal einfach vor Augen halten, dass das Profis sind, die meistens schon gut 10 Jahre spielen und z.T. auch viel mehr Zeit zum Üben haben.. Das kriegt man aber hin, dauert halt etwas ^^

    Solo spielen ist noch ne Stufe härter: Da packt ein Gitarrist seine jahrelange Übung und sein eigenes 'Bauchgefühl' einfach rein und spielt das, was er kann..
    Vielleicht solltest du mit einem einfacheren Solo anfangen, ich hab letztens mal in 3 Tagen oder so "Paranoid" von Black Sabbath gelernt.. dauert wahrscheinlich, bis man das Rhythmisch durch hat, aber Fingertechnisch könnte das was sein.
     
  18. Thrash Head

    Thrash Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    4.08.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Graben-Neudorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #18
    ich frag nachm alter weil wenn 50 wärst oder so ^^ naja dann wärs halt iwie scho krass, aber mit 14 haste noooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooch soviel zeit, da brauchst dir keenen kopf machen :)

    slipknot -> james root -> stone sour :D hab letztens en solo versucht :D sag nur aua :D:rock::rock::rock::rock:

    @dugabe: meinsch Sincecrime? oder mich weil ich soviel schreib :D?
     
  19. dugabe

    dugabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.09
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 21.06.10   #19
    Dich, weil du für jeden dritten Satz nen neuen Post anfängst :D Das war vorhin nen Tripplepost


    Ansonsten muss man mal bedenken, dass du mit 10 oder so mit Gitarre angefangen hast, in dem Alter lernt man noch nicht so effektiv wie etwas später, meistens ist man ja auch noch nicht richtig bei der Sache oder 'will' gar nicht so richtig, ohne dir was unterstellen zu wollen.. Ich hab mit 12 oder so mal mit Gitarre angefangen und wieder aufgehört xD
     
  20. enderep12

    enderep12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.09
    Zuletzt hier:
    20.06.19
    Beiträge:
    238
    Kekse:
    462
    Erstellt: 22.06.10   #20
    Mal als Tip:

    Versuchs mal mit dem Bearbeiten Button unten rechts...


    Zum Threadersteller:
    Gitarrenunterricht ist bestimmt ein guter Anfang. Was auch helfen kann ist nen "Übungsplan" erstellen und sich da klare Ziele setzen.
     
mapping