Ich kappier das nich.......Topteil und Boxen

  • Ersteller hitman81
  • Erstellt am
H
hitman81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
17.09.03
Beiträge
7
Kekse
0
Hi
Ich hätte da mal ne Frage.

Meine Kumpels waren letzte Woche im Musikgeschäft wegen Topteil, Boxen usw. Da sagte der Verkäufer, dass wenn der Verstärker nur 100 Watt hat, dass man nur 100 Watt nutzen kann. Nun frage ich mich aber wozu man dann 400 watt Boxen braucht??? oder ist das irgendwie anders geregelt.

Andere Frage:
Passt diese Kombination
Marshall hdfx 100 Topteil
mit Behringer 4x12 Box (bei Thomann für 229€)


Danke schonmal im voraus
 
Eigenschaft
 
C
CHILDofTOOL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.08
Registriert
18.08.03
Beiträge
641
Kekse
22
Ort
Köln
Lass die Finger von der Behringer box, die is scheisse. Kauf lieber ne andere gebrauchte.
Die Box soll immer mehr vertragen können als ein verstärker liefert. Sonst zerrt der Lautsprecher weil der die Leistung nicht verkraftet. Die zerre soll schliesslich vom Amp kommen und nicht von ner doofen Box. Und 100W sind laut, auch wenn manche dir was anderes sagen.
 
K
KoppausMetall
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.04
Registriert
13.09.03
Beiträge
28
Kekse
0
Ich nehme mal an, dass er meinte, dass du mit nem 100 watt amp, natürlich, (weil watt die leistungsangabe ist) nich lauter als bis zu diesen 100 watt werden kannst, da die boxen ihren saft ja vom amp kriegen(?).
Umgekehrt kannst du aber nich mit nem amp von über 100 watt an boxen gehen, die auf 100 watt begrenzt sind( gehen auf dauer die boxen von kaputt) . DEswegen is bei kombos immer nen paar watt toleranter als der amp schafft! Logisch ,oder?
 
H
hitman81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
17.09.03
Beiträge
7
Kekse
0
Das mit der Behringer Box wär halt gerade geschickt, weils das grad im Set gibt für 598 €, mit 1,5m Kabel...kann man mit der wirklich net spielen???



Aber wozu dann 400 Watt ????
 
B
beliC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.10
Registriert
01.09.03
Beiträge
47
Kekse
0
Spielen kansst bestimmt, aber was nützt`s wenn in 2-3 Monaten schon wieder unzufrieden bist mit dem sound??? Aber wenns schnell gehen muss..... :D

MFG

beliC :shock:
 
Fretboard-Racer
Fretboard-Racer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
29.08.03
Beiträge
481
Kekse
563
Ort
Kaiserslautern
Weils anders klingt!

Was für dich besser ist, musst du wissen!

Ich hab zB damals, als ich beim Boxenkauf war, die wahl gehabt zwischen dieser berühmten Marshall Vintage 4x12er Greenback gehabt und der standart.

Die Standart hat 300Watt und die Vintage 100Watt.
Die 100Watt haben bei meinem Amp schlapp gemacht weil ich immer extrem Laut spiel und mein Sound auch irgendwie ziehmlich hart ist, aber mit der 300Watt hats super geklungen.

Daher, geh testen!
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.356
Kekse
22.712
hitman81 schrieb:
Das mit der Behringer Box wär halt gerade geschickt, weils das grad im Set gibt für 598 €, mit 1,5m Kabel...kann man mit der wirklich net spielen???



Aber wozu dann 400 Watt ????

tu mir den gefallen und lass din finger von der behringer.

wenn du wirklich 600 euro hast, dann kauf dir gebrauchte sachen. Ich hab nen Laney GH50L Vollröhrentop mit einer 4x12" und einer 2x12" box und hab dafür "nur" 780 € geblecht und bin mit meinem sound sehr zufrieden.

also: wenn du wirklich was gescheites willst, dann lass die finger von diesem "angebot". du hast dann 2 möglichkeiten

1.) du kaufst dir gebraucht sachen ( entweder vorher probespielen / bewertungen bei www.harmonycentral.com ansehen usw )

2.) du sparst und kaufst dir neue sachen, an denen du spass haben wirst!!
 
H
hitman81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
17.09.03
Beiträge
7
Kekse
0
Welche Boxen könntet ihr mir denn dann für den Selbstbau empfehlen, ausser Celestion, die sind zu teuer.



Übrigens danke für die schnelle Antwort.....
 
I
ibox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.06
Registriert
28.08.03
Beiträge
49
Kekse
0
ich würde mich auch nach einer gebrauchten umsehen....

http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2558030069&category=46656
http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2558041472&category=46656
http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2557110613&category=46656
http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2558409199&category=46656
http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2558440772&category=46656
http//cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2558459273&category=46656

....und es gibt noch mehr davon
 
H
hitman81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
17.09.03
Beiträge
7
Kekse
0
Also das mit der Behringer Box ist Scheisse, aber wozu dann die 400 Watt??? sind das Peak angaben???
 
D
derchristoph
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.07
Registriert
16.09.03
Beiträge
12
Kekse
0
nochmal: es ist total scheißegal ob die Box 400 oder 1000 Watt hat solange sie nur mehr hat als der Verstärker, weil der Verstärker sonst die Box zerlegt. Im übrigen sind 100 Watt nicht gleich 100 Watt. Wenn deine Box auf 4 Ohm läuft liefert der Amp nämlich 200 Watt :D Ich hab im Moment 120 Watt Verstärker an 16 Ohm 4x12er Box, macht also was bei 60 Watt und das IST richtig laut.
 
PONYrockz!!!
PONYrockz!!!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.08
Registriert
09.09.03
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
München
Der Verstärker liefert normal höhere Leistungsspitzen als seine RMS Leistung (das ist die durchschnittliche Dauerleistung) angegeben ist. Das schlägt bei Röhrenendstufen viel schwerer ins Gewicht, bis zum doppeltem Overshoot, nicht so wild bei Transen, aber es gilt auch das was die Vorschreiber gesagt haben, der Amp soll zerren, nicht die Box. Nur so als Tipp, Marshallboxen sind vom Preis/Leistungsverhältniss gut, ich hab unter anderem eine Box aus der Slash-Reihe die hat 300 W aber trotzdem irgendwelche Vintage-Lautsprecher, klingt geil das Teil...
 
the knight of darkness
the knight of darkness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.05
Registriert
22.08.03
Beiträge
73
Kekse
0
CHILDofTOOL schrieb:
Lass die Finger von der Behringer box, die is scheisse.
:D Da haste dich aber zimlich klar ausgedrückt...
Stimmt die bringts nicht.
Hab mal ´nen 50watt avt drangehängt,ein bissel gespielt und den amp dann abschaltet weil ich befürchet hab das die speaker rausfliegen so schrottig war das ding!
 
D
DaveDamage
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.03
Registriert
13.10.03
Beiträge
20
Kekse
0
also, ich weiß ja net was für ne behringer box du gespielt hast, aber wenn ich meine h&k tube50 dranhänge und auf probelautstärke stelle hab ich absolut keine probleme mit der box. hat sich auch im laden net viel schlechter als ne doppelt bis dreimal so teure marshall box angehört
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
hitman81 schrieb:
Also das mit der Behringer Box ist Scheisse, aber wozu dann die 400 Watt??? sind das Peak angaben???


nein die 400 watt sind für den satten druck da ..das heißt ..
kein brummen bei tiefen Bassfrequenzen usw..
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.356
Kekse
22.712
doch. die 400 watt sind maximal belastung. das mit dem druck und dem bass stimmt nicht. du bekommst uach mit celestion greenbacks ( 25 watt, sprich ne 4x12" hat dann 100 watt ) nen satten druck.

da hast du dann halt nur das problem, daß die lautsprecher an ihrer leistungsgrenze fahren und selber anfangen zu verzerren. einige mögen das aber. der typ von papa roach z.b. spielt afaik greenback boxen!!
 
H
Hamlet
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
55
Kekse
0
400W boxen und 100W amp ist ein bisschen übertriebent. 200W boxen sind genug.

Das ist wie ein Auto. Wenn du mit dem Auto immer voll aufdrehts, wird der Motor ziemlich früh kaputt sein. Deshalb haben die Sportwagen immer Motore mit viel hubraum. ;)
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Also wenn du dass Set haben möchtest und im Laden antesten kannst, dann würd ichs nehmen, die Behringer Boxen sind nicht schlecht, nur nicht so gut wie die teuren, aber auf keinen fall schlecht.
Die bewertungen die im Inet zu lesen sind sprechen da eine eindeutige sprache. Also wenn du mit der vom Klang zufrieden bist und das ist das was ne Box ausmacht, dann hohl sie dir :)
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Also ich weiß nicht.
Hab die Behringer nie getestet.
Aber Victor Smolski von Rage spielt die Live
und über dessen Sound braucht man wirklich
nicht zu diskutieren. Der ist absolutes Toplevel.
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
Spielt Smolski die Behringer mit Stock Lautsprechern? Also ich glaub das net... (kann aber schon sein...) nur, wenn das n Endorser-Part is, dann kann ich mir vorstellen, dass die Box nur von aussen aussieht wie ne Behringer, innen aber mit Cels etc. vollgestopft is...

Mfg
Meldir
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben