Ich sing mal hoch ...

von unruhschuh, 08.02.08.

  1. unruhschuh

    unruhschuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Hallo,

    ich singe schon etwas länger, nicht professionell, nur als Hobby. Bisher habe ich nie besonders hoch gesungen, weil es mir einfach nie gelang, bzw. nach Kirchenchor klang wenn ich in die Kehlkopfstimme kam. Das wurde aber auf Dauer langweilig, und daher versuche ich in letzter Zeit in höhere Lagen zu kommen, besonders weil ich gerne Lieder von Kelly Jones bzw. Stereophonics singen möchte. Dabei habe ich auch gemerkt, dass ich wesentlich höher singen kann, wenn ich die Stimme etwas kratzig klingen lasse.

    Von Euch möchte ich jetzt gerne wissen, ob das einfach schreckliches Gekreische ist oder ob ich zumindest auf dem richtigen Weg bin.

    Jean

    Grüße

    Thomas
     
  2. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 08.02.08   #2
    Ich würde sagen du bist schon auf einem recht ordentlichen Weg, allerdings solltest du noch daran arbeiten die Töne besser zu treffen wenn du in die Höhe gehst.

    Ansonsten ist Gesang ja auch immer viel Geschmacksache, ob nun kratzig oder bepresst oder wie auch immer, dem einen gefällt es dem anderen nicht.
     
  3. Frank Tenpenny

    Frank Tenpenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Da wo niemand sein will
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 08.02.08   #3
    Jap,die Töne sind in den ganz hohen Passagen nicht ganz richtig,du verlierst ein bisschen die Kontrolle darüber.Aber ich glaube desto länger du es machst,desto besser wirst du es auch im Griff haben.

    Aber ansonsten klingt das schon sehr gut.Also mir gefällts. :great: :)
     
  4. unruhschuh

    unruhschuh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #4
    Ich danke Euch für euer Feedback. Das gibt mir Mut weiter zu machen. Wie gesagt singe ich schon länger, auch vor Leuten, aber soetwas singe ich bisher nur allein (bzw. für meine Nachbarn ;) ), da ich die Töne eben noch nicht richtig treffe. Doch manchmal treffe ich sie eben doch, und das gibt mir Hoffnung mit viel Übung dahin zu kommen, dass ich sie immer oder zumindest meistens treffe :)

    Mich würde noch die Meinung eines Gesangsspezialisten interessieren, was er/sie dazu meint, besonders ob meine Hoffnung berechtigt ist dieses Lied eines Tages sauber singen zu können.

    Vielen Dank und liebe Grüße


    Thomas
     
  5. YeLLoWsTriPeS

    YeLLoWsTriPeS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    1.03.11
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 09.02.08   #5
    Ich finds eigentlich recht gut, hat auf jeden Fall was.
    Mir ist nur aufgefallen, dass es nur an wenigen Stellen klingt als würde ein bisschen die Luft fehlen (vor allem am Ende). Aber das kratzige ist schon recht cool und wenn du jetzt oft hoch singst, dann stellt sich die Atmung auch darauf um. ;)
    Auf jeden Fall weitermachen!
     
  6. unruhschuh

    unruhschuh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.08   #6
    Danke, und Du hast recht, mir fehlt tatsächlich die Luft am Ende. Nach dem Vers kommt noch einer, der hoch gesungen wird, und das krieg ich noch nicht hin. Daher hört das Lied auch an dieser Stelle auf ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping