Im proberaum aufnehmen!

von Shakeman, 17.01.05.

  1. Shakeman

    Shakeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #1
    HI!
    Ich habe ja eine Band. Ich würde gern über den Pc die lieder beim proben aufnehmen um fehler bei uns zu finden. Ich wil dann vom mixer in den pc gehn. Was für programme könnt ihr mir dem zum aufnehmen empfehlen? sollte nich alzu gut sein. Und nicht so teuer eventuell gar nichts kosten.

    Danke
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 17.01.05   #2
    Zum Recording über den Line-In gibts jede Menge Share- und Freeware, musst du einfach mal googeln oder auf einschlägigen Seiten nachschauen. Sehr gut arbeiten kann man IMHO mit "Ace of Wave", was allerdings nicht kostenlos ist.

    Gruß,
    Jay
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.01.05   #3
    Nimm n-track .
    Sieht nur billig aus,funktioniert prima und leicht zu bedienen.
    Ist kostenlos aber nicht umsonst. ;)
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 18.01.05   #4
    Wenn ich das richtig sehe, ist das nur eine Evaluation und daher nicht kostenlos.
     
  5. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.01.05   #5
    Krystal Audio Engine (oder so) ist umsonst, müsstest du mal googlen. Mein Bassist hat das, kann einiges.
     
  6. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 18.01.05   #6
    Ja genau, wirklich ein gutes Freewareprogramm!
     
  7. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 18.01.05   #7
    oder audacity.
    gibts für PC und Mac.
     
  8. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 18.01.05   #8
    ich kann auch positives über "Acoustica Mixcraft" berichten.....sehr einfach zu bedienen, die wichtigsten Effekte sind dabei und man darf es 21 tage kostenlos nutzen. Is jetz aber sicherlich NICHT so das Hammerprogramm :D
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.01.05   #9
    Das siehst Du falsch.
    Das ist eine lauffähige Demo-Version,mit guten Futures.
     

    Anhänge:

  10. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 18.01.05   #10
    ich bin ebenfalls für audacity... ist kostenlos und kann auch einiges!
     
  11. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 19.01.05   #11
    Also wenn es darum geht ne Aufnahme in voller Besetzung live einzuspielen und über ein Mischpult abzumischen und von dort aus den fertigen Mix auf den PC aufzunehmen würde sich Audacity anbieten

    Kristal Audio Engin ist sehr fein wenn es darum geht verschiedene Spuren aufzunehmen und anschließend nachzubearbeiten und ist genau wie Audacity FREEWARE!
     
Die Seite wird geladen...