Im stehen spielen

von Klobuerste91, 25.06.07.

  1. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 25.06.07   #1
    Hi,kann mir jemand helfen beim stehen zu spielen?Wenn ich im stehen spiele verspiele ich mich oft,was ich im sitzen perfekt spiele.Gibts da auch irgendwelche Tipps???
     
  2. Xzero100

    Xzero100 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 25.06.07   #2
    hmmm... ÜBEN, ÜBEN und nochmals ÜBEN ;)
    Kein Meister is je vom Himmel gefallen...
    (es sei denn er wurde von irgendwas runtergeschupst)
     
  3. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
  4. gitarrentyp

    gitarrentyp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.06.07   #4
    ...je nach dem, wie tief deine gitarre am gurt hängt, kann das auch der grund für deine schwierigkeiten sein!

    EDIT: zu spät
     
  5. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
  6. Klobuerste91

    Klobuerste91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 26.06.07   #6
    Jo danke
     
  7. Denniz_

    Denniz_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Rinteln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 04.07.07   #7
    oder probier es mal wie zakk wylde es macht... der nimmt seine gitarre senkrecht nach oben... für schnelle gitarrenläufe is das sehr hildreich... mach ich neuerdings auch immer öfters :)
     
  8. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 04.07.07   #8
    kommt drauf an wie du das teil hälst.

    gitarre in den kniekehlen -> reicht für punk, für richtige musik nicht.
     
  9. Denniz_

    Denniz_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Rinteln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 14.07.07   #9
    jau das stimmt...
    musik isses aber auch ;) auch wenn ich punk auch nich so mag. aber ich meien jez bei irgendwelchen läufen in solis oder so. da isses echt einfacher wennde gitarre hinstellst... finde ich zumindest xD
     
  10. Mahawi

    Mahawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.06
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #10
    Häng die Guitar nich zu tief, so wies dir halt passt zum gut spielen. Häng sich z.B. mal zum anfangen bisschen höher, und wenn dus damit gut spielen kannst häng sie tiefer.

    Muss dich ja keiner sehn ;D

    cheers
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.07.07   #11
    - Gitarre nur so tief hängen wie du spielen kannst! Klar ist Klampfe auf Brusthöhe uncool - viel uncooler ist aber, seine Klampfe in den Knien hängen zu haben und keinen ordentlichen Ton rauszubekommen. Mit der Zeit und der Übung kannst du dann immer noch etwas "tiefer gehen".
    - Gitarre generell Anwinkeln, also mit dem Kopf nach oben und zwar so steil es geht bzw. gemütlich ist - ist vor für die Schlaghand etwas gewöhnungsbedürftig, hilft aber ;)
    - etwas "uncool", aber wen juckts: bei schwierigen Soli ein Bein auf etwas geeignetes (Stuhl oder so, live kanns z.B. eine Monitorbox sein) stellen, Gitarre aufs Bein legen, Solo spielen, aufstehen und weiterspielen. Wenn mans richtig macht siehts auch garnicht so übel aus ;)

    Ansonsten hilft halt nur üben XD Je mehr du im stehen übst, desto besser wirst du auch darin, im stehen zu spielen - logisch, oder?^^
     
  12. Spuhny

    Spuhny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    28.04.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.07   #12
    Du musst gucken das die gitarre auf der richtigen höhe hängt. Auch wenns dumm aussied , is besser als wenn du dich as verspielst.

    Wenn du z.B. Akkorde spielst nimm den Gitarrenhals näher an deinen körper heran das das ist besonders nützlich bei Baree Akkorden
     
  13. thuNDa

    thuNDa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    24.10.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #13
    ich spiel von anfang an nur im stehen, weshalb ich damit keine probs hab :p
    Kannste ja auch machen, einfach immer stehend spielen
     
  14. griffin954

    griffin954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #14
    hab meine git auf beckenhöhe, läuft super, sweep picking kann ich im stehen besser als im sitzen, normal? naja, auch egal, so harte läufe spiel ich immer mit bein auf etwas stellen, gitarre drauf, und los.

    mMn sieht Gitarre in den Kniekehlen total komisch aus.
     
  15. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 17.07.07   #15
    find ich ma gar nicht, petrucci und co ham die gitarre auch auf brusthöhe hängen und bei denen siehts gut aus ^^, aber kommt wohl auch immer auf die gitarre und den typ an , ne b.c. rich würd ich mir auch nich direkt untern hals hängen ;-)

    @ topic: kann mich den andern nur anschließen, gitarre erst schön hoch hängen und dann langsam runtergehn und dabei immer so schräg stellen ,dass du angenehm spielen kannst
     
  16. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 19.07.07   #16
    Das kann ich nur unterschreiben!
    Seit ich in Bands spiele, übe ich nur nochh im stehen, da alles andere einfach null sinn macht. Wieso sollte man in ner anderen Position üben, als die, in der man probt und live spielt???:confused:

    Ich kann dafür im sitzen nicht sauber und schnell spielen, weil cihs einfach nie gemacht habe....
    Im sitzen kann ich nur anspruchslose Sachen spielen. Sobalds anspruchsvoll wird, muss ich aufstehen...
     
  17. griffin954

    griffin954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #17
    da stimm ich dir voll zu, auffer bühne aufm stuhl/hocker/sitzgelegenheit sitzen und das publikum beglücken zieht mit e-gitarre irgendwie nicht so^^
     
  18. de_lang

    de_lang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    152
    Erstellt: 19.07.07   #18
    So mach ichs auch. Hab die Gitarre etwa so hoch, dass der untere Rand des Korpus auf Gürtelhöhe liegt. Bei mir hat das auch nen anderen Grund: Bin 2,05 m groß, und der Gurt geht eh nur noch 3-4 cm weiter runter, dann kann ich sie auch gleich auf der Höhe lassen, auf der sie jetzt ist :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping