Impedanz richtig einstellen

von spaghettimario, 16.04.07.

  1. spaghettimario

    spaghettimario Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #1
    Hallo,

    Habe erst vor kurzem einen Artikel über Impedanzen gelesen und bin trotzdem nicht schlau geworden, da immer über die Parallelschaltung von Boxen geredet wurde.

    Bsp:

    1 Box 16 Ohm
    2 Box 16 Ohm
    ----------------
    2/16 Ohm = 1/8 Ohm = Kehrwert = 8 Ohm beim Amp

    Jetzt steht auf meinem Cabinet eben 4 Ohm. Heißt das, ich muss jetzt auch bei meinem Verstärker auf 4 Ohm stellen oder auf 8? Wäre über eine kurze Antwort sehr dankbar, möchte nämlich nicht meinen geliebten Amp ins Jenseits blasen.

    Grüße,
    Mario
     
  2. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 16.04.07   #2
    Wenn du nur eins hast, dann musst du den Amp natürlich auf 4 Ohm stellen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping